MeinSportplatz
Umfrage_2018

Foren laufen / Laufen allgemein Laufen mit Diabete.s

Laufen mit Diabete.s

Abonniere Laufen mit Diabete.s 2 Beiträge, 2 Stimmen

 

Icon_missing_medium Bernie61 1 Beitrag

Ich bin Diabethiker (nehme morgens und abends Tabletten)und laufe seit etwa 20 Monaten.Trotz 3 Mal Training die Woche konnte ich meine Zeiten nicht verbessern ,auch viel mir das Training oft sehr schwer.Ich habe jetzt festgestellt daß es wohl darin liegt das ich vorm laufen zu wenig gegessen habe um meine Zuckerwerte gering zu halten. Jetzt da ich etwa 2-3  Std. vorm laufen normal esse geht es schon besser.Wer kann mir Tips geben wie ich mich vorm Training oder Wettkampf trotz Diabetes richtig ernähre.

 
Dsc_3257_medium traudl 986 Beiträge

hi Bernie

bin auch Diabetiker Typ2- ich habe wegen Diabetes mit Sport angefangen. Wie sind denn deine Werte? Langzeitwert? Bist du gut eingestellt? Wenn du gut eingestellt bist und dich sinnvoll ernährst kannst du nicht viel falsch machen. 

Kennst du Hans Lauber? Der schrieb unter anderem das Buch “Fit wie ein Diabetiker” – das Buch sollte jeder Diabetiker und jeder Diabetolge eigentlich lesen.

Genaugenommen, wenn deine Werte relativ konstant sind, brauchst du dich weder vor dem Training noch vor einem Wettkampf anders ernähren.

Wie oft misst du denn deine Werte? Was sagt dein Arzt zu deinem Lauftraining??

vielleicht brauchst du nur noch ein bisschen Geduld um schneller zu werden.

 

liebes Grüssle

tt

 

Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / Laufen allgemein Laufen mit Diabete.s