MeinSportplatz
Umfrage_2018

Foren laufen / Laufen allgemein Ich hab es gefunden ...

Ich hab es gefunden ...

Abonniere Ich hab es gefunden ... 4 Beiträge, 4 Stimmen

 

Ziel_sehr_gut_medium Leissprecher 154 Beiträge

Muli`s neue Freizeitaktivität

in dem Buch “Born to Run” von Christopher McDougall ist er namentlich genannt / Seite 121

Ich zitiere :" Nach den Leadville 100 ( 100 Meilen = 160 Kilometer ) Regeln darf sich ein  Läufer auf den zweiten 80 Km von einem “Muli” begleiten lassen (persönlicher Betreuer). Bei einem Ultramarathon ist ein guter Schrittmacher eine gewaltige Hilfe. Und was hat er davon ? Keine Urkunde , keine Medaille und auch keine silberne Gürtelschnalle, wie sie ein Finisher beim Leadville 100 Rennen erhält. Er hat “nur” einen doppelten Querfeldein – Marathon im Dunkeln absolviert , sich die Beine zerkratzt und sich vielleicht auf die Füsse gekotzt und das alles für ein Leuchten in den Augen seines Schützlings. Das nenn ich Super – Selbst – Motivation. Ich könnte das nicht.

Na, Muli wäre das was für dich???

Schönen Restsonntag wünscht der Leissprecher

Ich kann das Buch nur weiterempfehlen.

 

 
Dsc_3257_medium traudl 986 Beiträge

:))))))))))))))) suuper!!!!

muli hat bestimmt das Buch gefressen

 
Imgp2197_resized_medium NorSportBert 63 Beiträge

Wer sich für den Lauf interessiert, sollte als Muli probieren, wie das ist. Ich hatte in der Firma einen US-Amerikaner kennengelernt. Sein Kollege schrieb 2009 eine eMail, dass dieser Kollege in der Firma heftige Schwierigkeiten mit dem Gehen habe – wegen/nach erfolgreicher Teilnahme am Leadville Trail 100. Infos? http://en.wikipedia.org/wiki/Leadville_Trail_100 Und: das war nicht seine erste Teilnahme. Puuh… – dann lieber Muli (zum Abgewöhnen??)

Offiziell sind das Pacers – erlaubt in der zweiten Hälfte (Rückweg 50 Miles). Die Anzahl ist nicht begrenzt, aber immer nur einer. Ein Pacer muß also nicht 49 Miles machen und sich schinden. Das kann in gemütliche Portionen aufgeteilt werden, der Teilnehmer ist sowieso schon reichlich fertig und langsam. Die letzte Meile ist wieder ohne Pacer. Und wer die 30:00 Stundengrenze nicht einhalten kann, ist draußen. Lockt das keinen zur Teilnahme? Offizieller Prospekt: http://assets.ngin.com/attachments/document/0020/2307/EVCO1166_Leadville_Race_Guide_RUN_5.pdf

 

 
10 dasmuli 803 Beiträge

Ufff … seit Ihr denn verrückt ?

100 Meilen ? Da muss ich ja wer-weiss-wie-oft die Hufeeisen erneuern.

Und ! …ausserdem ist das Muli recht trabfaul geworden und hat sich jetzt sogar vom Marathon auf Halb-Mararthon umgemeldet.

Sorry.

Aber die kurzen Strecken liegen mir im Moment doch besser. Jeden Sonntag meine 30Km abspulen – dazu hatte ich einfach keine Lust.

Darf ich jemanden auf den 21 Km begleiten ? Vielleicht auch noch zutexten dass er gar nicht merkt wie schnell er im Ziel ist ?

Mache ich doch gerne :-))

Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / Laufen allgemein Ich hab es gefunden ...