MeinSportplatz

Foren laufen / Laufen allgemein Wochenkilometer

Wochenkilometer

Abonniere Wochenkilometer 11 Beiträge, 11 Stimmen

 

Ziel_sehr_gut_medium Leissprecher 154 Beiträge

Hallo

mich interressiert, wieviel Kilometer ihr so in´der Woche bei diesem sehr schönen aber auch sehr kalten Winterwetter ( bei mir sind es im Moment MINUS 8,7 Grad Celsius ) lauft . Ich hab diese Woche für mich sensationell viele   40 Kilometer ,in Worten V I E R Z I G, geschafft. :-) .

Schönen Restsonntag wünscht der Leissprecher

 
P7010007a_medium baerchen 30 Beiträge

Hallo,

ich schaffe es zur Zeit nur am Wochenende zu Laufen, aber ich habe es an diesem auf 35,5 Km gebracht bei aktuell 0 Grad und strahlendem Sonnenschein. Wenn es wieder länger hell ist, werde ich auch in der Woche versuchen ein paar Kilometer abzuspulen. Wird allerdings bei meinem Job nicht so einfach sein.

viel Spass beim Rennen

Uwe

 
Marathon_12_medium andy67 376 Beiträge

Tja, letzte Woche waren es 60 Km die ic gelaufen bin – da war ich auch noch zuversichtlich am 11.03 einen Marathon zu laufen. Aber diese Woche steht die “0” :-( – aber dafür bereits 79 Km auf dem MTB.

Mal schauen ob ich nächste Woche den Wiedereinstieg schaffe. Grundlagenausdauer müsste ja durch die MTB-Km genug vorhanden sein.

Laufkilometer 2012:

KW 1: 58,5
KW 2: 41,2
KW 3: 0
KW 4: 45,4
KW 5: 60
KW 6: 0

 

Viele Grüße

Andy

 
Img_2358_medium nano79 17 Beiträge

Ich habe diese Woche mit 65 km abgeschlossen (5 mal 13km) Heut`früh gings nochmal raus bei minus 16°. Damit war dann die Woche eigentlich wie eine “normale” Laufwoche :-)

LG nano

 
Marathon_1a_medium Running Gag 105 Beiträge

Guten Morgen,

 

schön, dass Ihr wenigstens sportlich bleibt…

 

Mir ist es derzeit einfach zu kalt. Ich schaue morgens auf das Thermometer und wenn es kälter als -11 °C zeigt (was derzeit jeden Tag so ist), dann laufe ich lieber nicht. Beziehungsweise nur einmal die Woche.

 

Deswegen stehen bei mir diese Woche nur 12 Km oder so auf der Guthabenseite.

 

Es hilft aber nichts; der nächste Marathon kommt bestimmt und heute geht es wieder raus. Es sind zwar wieder -12 °C bei uns, aber ich war schon zu lange draussen. Geplant sind 15 Km, ich sag Euch Bescheid, wenn die dazugekommen sind!

 

Viele Grüße

 

Running Gag (realnobody im Km-Spiel)

 
101_medium Maratommy 322 Beiträge

Ich habe Gott sei Dank die Regenrationswochen in der kühlen Zeit gehabt und hoffe das es am Donnerstag wieder milder wird, denn da gehts an die 35 KM Marke.

 

Derzeit wie schon im Blog berichtet 25905 mtr.

 

Ich arbeite dran das die 30 Km grundsätzlich pro Woche Pflicht werden.

 
Bergün_medium macpek 17 Beiträge

Leider war ich bis Anfang Februar sieben! Wochen ordentlich erkältet. Bin zu spät zum Doc und damit am Ende Mittelohr => Antibiotikum… #-(

Nach Ende der Kur dann diese Woche endlich mal wieder “normale” 55km, diese immer bei angenehmen Temperaturen knapp um die 0° C. Schon erstaunlich wie die Laune sich bessert, sobald man wieder Wald & Asphalt unter die Füße bekommt. :-)

Noch 10 1/2 Wochen bis D’dorf, die Wochen-km werden also gesteigert.

Wünsche euch ansteigende Temperaturen & km,

pek

 
Joggen_medium joschi007 48 Beiträge

Die letzten Wochen bin ich bei dem Winterwetter im Schnitt auf ca. 45 Wochenkilometer gekommen. Konnte aus zeitlichen Gründen meist nur am Wochenende laufen. Da habe ich dann oft 2 lange Läufe genossen. Die Kälte hat mich wenig beeindruckt. Glatt war es bei mir in der Gegend auch selten.

Werde jetzt aber die Wochenkilometer steigern, sprich unter der Woche verstärkt laufen. Den ersten Schritte dazu habe ich vorhin gatan, als ich – bei ungewohnt milden Temperaturen – zu meiner 14 km Runde aufbrach.

Grüße Joschi

 

 
Mein_sportplatz_medium Weilersigi 100 Beiträge

Ich war die letzten 14 Tage am Tegernsee und bin keinen Kilometer gelaufen. Doch…  im Schritt-Tempo über den See…

Mehrmals war ich auf Bergtour unterwegs, aber auch da haben mir die Temperaturen unter -10 Grad nicht gut getan. Meist war es aber deutlich kälter.

LG

Weilersigi

 

 

 
Icon_missing_medium Thea 116 Beiträge

Bei mir sind es bisher im ganzen Monat Februar 0 km. Bei -10 Grad geht einfach nichts mehr. Mit großer Ehrfurcht habe ich am Samstag an die Teilnehmer der Brockenchallenge gedacht, ganz großen Glückwunsch an die Tapferen Läufer.

 
Runningquickly_medium runningquickly 43 Beiträge

Tja so im Schnitt 50 km hab ich schon geschafft,mal sogar 68 km (zu sehen unter www.km-spiel.de ) bei maximal minus 18 ° . Na, da schwitzt man nich so und wird dödelig im Kopf , so wie das an schwülen Sommertagen der Fall ist.

Jedes Wetter hat seine Vorteile.

Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / Laufen allgemein Wochenkilometer