MeinSportplatz
Umfrage_2018

Foren laufen / Laufen allgemein Lesestoff

Lesestoff

Abonniere Lesestoff 6 Beiträge, 4 Stimmen

 

Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


Seit Spätsommer 07 war ich in der Vorbereitung für meinen ersten 6Std Lauf (März 08 in Rotenburg) und wie es so manchmal ist kommt eine Verletzung (bei mir leider ein Unfall) dazwischen und verdonnert einem zum Nichtläufer!



Da mit Gips am linkem Unterarm nicht an laufen zu denken ist vertreibe ich mir die Zeit damit wenigstens mit verschiedenen “Lauflektüren” geistig mitzutrainieren!



Die Runners und ähnliche Zeitschriften sind immer schnell durch Mittlerweile sind auch Hape Kerkelings “Ich bin dann mal weg” und “Ultra Marathon Man” von Dean Karnazes verschlungen!



Habt ihr vieleicht noch ein paar Tips was das lesen angeht für mich?



Gruß



SCHOTTI



 
Flashstockpic1_medium Fastfoot 559 Beiträge


Ooch, da gäb es so einiges:



- das Lauflehrbuch von Dr. Ernst van Aaken



- Alternativmedizin durch Ausdauer von Dr. Ernst van Aaken



- Achim Achilles



- Die Einsamkeit des Langstreckenläufers von Alan Sillitoe



- Die Lauffibel von Dr. Thomas Prochnow



- Die Laufbibel von Matthias Marquardt



- Das große Laufbuch von Herberst Steffny



- Die Bücher von Gina Wild und Dieter Bohlen….. :) …….ok. war ein Scherz.



- Zeitschrift Running Special 01/2008



Mir würde noch so viel Lektüre einfallen, damit könntest Du einige Verletzungen überbrücken ( was ich dir selbstverständlich nicht wünsche ! )



Gute Besserung !



Fastfoot 



 
Strongman_lauf_08_068_medium framuell 74 Beiträge


- Achim Achilles



 



den kann ich wärmstens empfehlen,obwohl ich find das es nach seinem ersten buch



etwas abflacht.



ist aber ansichtssache :)



 



mfg



 



und gute besserung



 



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


Hallo zusammen!



Den Achilles hab ich auch schon durch, und zwar alle drei Bände Er hat nach dem ersten gelungenen wirklich nachgelassen!



Das Laufbuch vom Herbert Steffny das ich auch besitze lasse ich im Moment lieber aus der Hand sonnst bin ich nur gefrustet das ich nicht laufen kann!



Aber bei den anderen Vorschlägen werde ich bestimmt fündig!



Danke für die Tips



SCHOTTI





 






 



 
Icon_missing_medium wingster 1 Beitrag


hi!



neben dem wunsch auf baldige und gute besserung empfehle ich dir noch



wigald boning – bekenntnisse eines nachtsportlers (sollte man aber nur lesen wenn man ihn mag, er schreibt wie er spricht)



gruß



wingster



 



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


 



Das war meine Urlaubslektüre im letzen Jahr Ich habe Tränen gelacht ein wirklich tolles Buch Und auf jeden Fall Hut ab vor Wigald Boning das ist im positivem Sinn ja wirklich ein Trainingsverrückter!!!


 






 



Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / Laufen allgemein Lesestoff