MeinSportplatz
Umfrage_2018

Foren laufen / Laufen allgemein Locker bleiben.....oder Kurios!!!

Locker bleiben.....oder Kurios!!!

Abonniere Locker bleiben.....oder Kurios!!! 24 Beiträge, 4 Stimmen

 

Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


Ok da sich ja wohl alle einig sind das mann manches lockerer sehen sollte was hier drin manchmal abgeht, habe ich mir gedacht ich versuche mal alle ein wenig zum schmunzeln zu bringen!!!



Ich hatte die letzten Wochen verstärkt Zeit um mich mit Lessestoff zu vergnügen, da war das eine oder andere witzige dabei was die Lauferei anbelangt! Vieleicht gelingt es mir ja dem einem oder anderem von euch etwas zum Lachen zu bringen, den so lebt es sich doch entspannter!!!



Sollte es zu nervig sein……..gebt Bescheid dann wird abgebrochen!!!



SCHOTTI



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


Wuff



Für Rosemarie von Kocemba aus Kiel stehen bis Ende des Jahres 2005 277 Marathons und 59 Ultras in der Statistik des “100 Marathon Clubs Deutschlands” zu Buche. Begleitet wurde sie bei etlichen dieser Läufe von “Sina” die einen besonderen Rekord vorweisen kann: “Sina” ist der erste Hund der Welt, der 100 Marathonläufe vorzuweisen hat!!!



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


Vorausplanung!!!



Der Sieger des Trollinger Marathons 2003, der Pole Tomasz Chawanko, blieb kurz vor der Überquerung des Zielstrichs erst einmal für einige Minuten stehen. Er wollte auch im Jahr darauf wieder gewinnen und die Pramie für den Streckenrekord kassieren, folglich sollte die Hürde für einen neuen Streckenrekord nicht all zu hoch liegen ;)



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


Wen interessiert schon der New York Marathon?



Im Sommer 1976 sollte auf einer Pressekonferenz die seinerzeit neue Idee des ersten New York Marathons der Öffentlichkeit vorgestellt werden! Kein einziger der eingeladenen Journalisten erschien!!! ;)



 



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


Marathon mit “Anlauf”



Tau John Tokwepota aus Papua-Neuguinea rechnete sich 1980 beim Port-Moresby-Marathon gute Siegchancen aus. Diese Einschätzung änderte sich aber dramatrisch, als er am Morgen des Laufes feststellte, dass mann ihm über Nacht das Auto gestohlen hatte, das ihn zum Start bringen sollte. Er hatte keine andere Wahl, als die 5 Kilometer zum Start laufend zurückzulegen. Das bedeutete allerdings, dass er erst 5 Minuten und 18 Sekunden nach dem Startschuss an der Startlinie war. Davon ließ Tokwepota sich allerdings nicht beeindrucken: Er setzte zur Verfolgungsjagd an, überholte schließlich die Führenden und gewann in neuer Landesrekordzeit von 2:39:43 Stunden ;)





 






 



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


Zu schnell



Als der Südafrikaner Johannes Coleman 1938 das Ziel des Marathonlaufes von Natal erreichte,zeigte seine Uhr eine weltrekordverdächtige Zeit von 2:23 Stunden. Nur der offizielle Zeitnehmer hatte offenbar nicht mit einer so schnellen Zeit gerechnet. Coleman fand ihn nicht weit vom Ziel im Klubraum, wo der Offizielle gemütlich seinen Tee zu sich nahm! Ähnliches passierte 1948 bei den Los Angeles Coliseum Relays. Als der Marathonsieger Gerard Cote (Kanada) am Stadion eintraf,war der Stadioneingang noch verschlossen. Als Cote dann doch in den Innenraum des Stadions gelangt war, fand er sich inmitten eines gerade stattfindenden Hürdenrennes, so daß er die Stadionrunde als Hürdenläufer zurücklegen mußte. Cote siegte in einer Zeit von 2:42:07 Stunden ;)








 






 



 
Marathon_12_medium andy67 376 Beiträge


Hallo Schotti,



das sind super Beiträge, die mich immer wieder zum Schmunzeln bringen.



Gruß Andy



 



 



 



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


Zu viel Training ist auch nicht gut!



Viermal konnte Gerad Cote zwischen 1940 und 1948 den Boston Marathon gewinnen. Bei seinem ersten Auftritt in Boston scheiterte er allerdings kläglich und musste den Lauf vorzeitig beenden. Der Grund: Zwei Tage vorher war er die Wettkampfstrecke im Training gelaufen ;)





 






 






 






 



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


FKK Marathon



Keine Probleme mit vom Laufhemd aufgescheuerten Burstwarzen haben die Teilnehmer des Nudist Marathon in Seattle, bei dem die Teilnehmer auf jegliche Laufbekleidung verzichten. Wie die Startnummern am Körper befestigt werden ist nicht bekannt ;)








 








 








 










 






 



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


Fehlen 5 Minuten zur Persönlichen Bestzeit?



Forscher aus Oxford förderten in einer Studie, bei der sie Teilnehmer der London Marathons befragten, ein interesantes Ergebnis zu Tage: Läufer, die in der Nacht vor dem Lauf Sex hatten, kamen auf eine Durchschnittszeit von 3:51 Stunden, die anderen liefen im Durchschnitt nur 3:56 Stunden ;)












 










 










 













 










 






 



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


Fan Sprüche!



Neben der obligatorischen Lüge “Du siehst gut aus!” werden Marathonläufer auch mit Sprüchen anderen Inhalts aufgemuntert. Da gibt es zum Beispiel die Schilder “Stopping hurts more” (zu Deutsch: Aufhören schmerzt mehr!) oder “Jetzt umkehren wäre blöd” (meistens zu lesen bei Kilometer 22) Das ungewöhnlichste Schild aber trug die Aufschrift “Beppo dein Baby kommt” Mit diesem Banner wurde Bernd Pötter beim Berlin Marathon 2001 aus dem Rennen geholt, berichtet das Laufmagazin “Spiridon”. Bei seiner Frau hatten die Wehen früher als erwartet eingesetzt ;)

















 












 












 
















 













 










 






 



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


 





Startschussverweigerer!



2006 sollte Leipzigs neuer Oberbürgermeister Burkhard Jung den Startschuss zum 30. Marathonlauf seiner Heimatsadt geben. Der selbsternannte Pazifist und Kriegsdienstverweigerer lehnte jedoch den Gebrauch von Schusswaffen, selbst für so friedliche Zwecke wie den Startschuss eines Marathonlaufes entschieden ab! Der Lauf mußte von einem Repräsentanten des Hauptsponsors gestartet werden ;)





















 














 














 



















 
















 













 










 






 



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


Vorsicht Gegenverkehr!



Am 7. November 1998 konnte mann in Dresden einen Marathon laufen. Allerdings hatte mann dafür die Auswahl zwischen zwei verschiedenen Läufen. Im Vorfeld des Marathons gerieten sich nämlich die Ausrichter über den Streckenverlauf in die Haare. Während die Mehrzahl einen Lauf durch die Innenstadt bevorzugte, hielt einer stur an dem Vorschlag fest, einen Landschaftskurs entlang der Elbe zu laufen! Da mann sich nicht einigen konnte, fanden zwei konkurrierende Marathonveranstaltungen statt. Das Chaos war perfekt, als beide Marathonstrecken so gelegt wurden, dass sich beide Laufstrecken noch kreuzten ;)





























 
















 
















 






















 



















 
















 













 










 






 



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


Im Weltraum!



In der internationalen Raumstation ISS gibt es ein Laufband, auf dem sich die Astronauten fit halten können. Das mag zwar in der Schwerelosigkeit ein wenig schwierig zu realisieren sein, immerhin schaffte es aber Commander Bill Mc Arthur im Januar 2006, einen Halbmarathon 350 Kilometer über der Erdoberfläche zu laufen. Er tat das zeitgleich mit seinen Bekannten, die beim Houston Marathon am Start waren ;)





































 


















 


















 

























 






















 



















 
















 













 










 






 



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


Schlechte Zeiten für Kriminelle!



Pech hatte ein 25 Jahre alter Straßenräuber in Herne, der seiner Festnahme durch Weglaufen entkommen wollte. Immerhin über zwei Kilometer ging die Verfolgungsjagd, ehe ihn der marathonerfahrene 47-jährige Oberkommissar stellen konnte. Die polizei Herne nahm das zum Anlass, die örtlichen Kriminellen in einer Pressemitteilung vorzuwarnen, dass es in ihren Reihen noch 18 weitere Kollegen gebe, die erfolgreich den Ruhrmarathon bestrtten haben. ;)



 



 














































 




















 




















 




























 

























 






















 



















 
















 













 










 






 



 
Grisu_kai_medium GrisuKai 30 Beiträge


Wahrlich nette Kuriositäten :)



Bitte mehr davon :)



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


Irreführend!



Die “Blue Line”, eine blaue Linie auf der Straße, markiert bei großen Marathonläufen. die Ideallinie, auf der die Teilnehmer die 42,195 Kilometer ohne Umweg laufen. In New York kamen Spaßvögel auf die Idee, ebenfalls mit blauer Farbe die “Blue Line” zu “verlängern”, um das Feld in die falsche Richtung zu führen. Die Verantwortlichen bemerkten jedoch rechtzeitig den Jux. Die Polizei verstand jedoch keinen Spaß und brachte alle drei Verdächtigen hinter Gitter! Mehr Verwirrung, allerdings vermutlich unbewusst, konnte 2006 ein Läufer anrichten, der sich beim Leipzig Marathon ohne Startnummer ins Läuferfeld schmuggelte. Er bog plötzlich falsch ab, (vermutlich war im die Marathondistanz doch zu heftig) und alle folgenden Läufer rannten hinterher ;)



 



 



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


Regelwidrigkeit!



Eine Hochzeit gab es 2006 beim London Marathon, als sich Katie Austin und Gordon Fryer auf halber Strecke an der Towerbrücke das Jawort gaben. Beide liefen in traditioneller formeller Hochzeitskleidung, Katie mit langem Brautkleid, Gordon selbstverstädlich mit Krawatte. Bei genauer und strenger Regelauslegung hätte Katie aber eigentlich disqualifiziert werden müssen! Der Grund: Ihr neu angetrauter Ehemann trug sie nämlich über die Ziellinie ;)






 






 






 



 
Dsc_3257_medium traudl 986 Beiträge


wo findest du nur immer diese kuriositäten? dieses Thema hält mich mom noch auf der Seite…. freu mich schon auf neues von “schotti”



grüßle traudl



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


So zurück vom Kurzurlaub an der Costa Brava :) Ist schon was anderes seine Läufe bei 20 Grad (rechts das Meer links herrlicher Strand) zu bewältigen als hier bei uns bei miesem S..wetter durch den kalten Wald zu traben ;)



@traudl



Tja ich hatte die zurückliegenden Wochen wegen Unfall und langem Krankenschein jede Menge Gelegenheit ettliche Bücher rund ums Thema Laufen…joggen…wandern…Marathon und Triatlon zu lesen Da ist dann so einiges hängen geblieben! Falls du alles lesen willst was drin steht dann gib Bescheid ich schreib dir dann wo du es bekommst!



Freibier!



Der Spreewald Marathon hatte 2006 neben dem herkömmlichen Marathon noch einen ganz besonderen Wettbewerb ausgeschrieben: den ersten “Landskron-Bierkasten-Marathon” Jeder Teilnehmer, der alleine oder in einer Mannschaft von bis zu vier Personen einen vollen Bierkasten über die 42,195 Kilometer beförderte, erhielt als Preis dafür ein Jahr lang wöchentlich einen Kasten Bier (Handwagen waren dabei zugelassen) Drei Mannschaften und ein Einzelstarter nahmen die Herausvorderung an! Na dann Prost ;)



 



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


Sprüche!



“Es ist ja nicht schlimm, wenn du nicht schwitzt, während ich mich quäle. Aber tue mir doch bitte den Gefallen und atme zwischendurch wenigstens mal”……….US-Ex Präsident Bill Clinton beim traditionellen Lauf ums Weiße Haus zu dem Boston Gewinner Cosmas Ndeti 1995 ;)



“Gebt mir eine Zigarette”……….Die ersten Worte von Jimmy Duffy nachdem er 1914 den Boston Marathon gewann ;)



“Eine Woche konnte ich weder richtig gehen noch laufen”……….Emil Zatopek nach seinem Marathon Olympia Sieg 1952 ;)



“Dort drüben sitzt ein Verrückter, der durch die Stadt rennen will”……….So wurde der Chef Organisator des Berlin Marathons Horst Milde 1980 dem damaligen Polizeichef Klaus Hübner angekündigt ;)



“Ein Marathon besteht aus zwei Hälften, von denen die zweite viel länger ist als die erste”……….allgemein bekannte Marathonweißheit ;)





 






 



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


Puhh da hat es im Forum ja mal wieder richtig geraucht wegen dem Thema Hunde………….Tja dann gibt es von mir heute eben auch was tierisches ;)



Der tut nix, der will doch nur spielen!



1961 hatte ein kleiner schwarzer Hund Einfluss auf den Ausgang des Marathonlaufes in Boston. Er war den Führenden schon eine ganze Weile gefolgt. Selbst Versuche eines Motorradpolizisten den Hund zu verjagen scheiterten. Er lief dem Spitzenreiter Eino Oksanen vor die Füße, diesem gelang es, über den Hund zu springen. Der Zweitplatzierte Johnny Kelley aber stürzte über den Hund und fiel zu Boden. Fred Norris auch in der Spitzengruppe half Kelley auf und verlor dadurch den Anschluss. Es siegte Oksanen vor Kelley und Norris ;)



Treibjagd



Im November 2005 fand der 25. Bad Arolsen Adeventsmarathon statt. Das Jubiläum wird der Organisatoren in besonderer Erinnerung bleiben: Ein neuer Waldbesitzer, der von der Ansetzung des traditionellen Laufes nichts wusste, hatte auf der Strecke eine Treibjagd angesetzt. Die Veranstalter wurden zu einer kurzfristigen Streckenänderung gezwungen ;)



Hopp “Buggy T” Hopp!



Unter Startnummer 13038 wurde beim New York Marathon 1987 das Kaninchen “Buggy T” angemeldet. Es wurde noch vor dem Lauf disqualifiziert, durfte aber seine Startnummer behalten ;)



Der Tausendfüßler!



2006 gingen in London zwanzig schottische Ärzte und Krankenschwestern an den Start des Marathons. Sie steckten alle in einem 30 Meter langem grünem Tausendfüßler Kostüm. “Molly” wie die Läufer ihren Tausendfüßler getauft hatten erreichte das Ziel in 5:49:05 Stunden (gemessen am Schwanz um genau zu sein) ;)



 








 










 






 



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


Eierlauf (Geht auch mit Osterei!!!)



Als erste Läufer, die die Marathondistanz mit einem Ei auf dem Teelöffel gelaufen sind, gingen am 25 Oktober 1972 die Briten Len Dead und Mike O`Kane in die Rekordlisten ein! Genau genommen liefen sie sogar 27 Meilen was umgerechnet 43,45 Kilometer entspricht. Sie benötigten hiefür 5 Stunden 38 Minuten Die wichtigste Regel beim Eierlauf: Das Ei darf während des gesamten Laufes nicht mit der Hand gehalten werden, und es darf während des Laufes nicht ein einziges Mal zu Boden fallen!!! Aktueller Rekordhalter ist der Brite Dale Lyons Beim London Marathon 1990 brachte er es auf eine Finisher Zeit von 3 Stunden 47 Minuten ;)





 













 













 










 






 



 
Schotti_medium Schotti 52 Beiträge


 Schneller gehts nicht!



Um ein Uhr zu einem Marathonlauf starten und um 2 Uhr 47 schon im Ziel? Unmöglich? Dann auf zum Zeitsprungmarathon nach Bremen Erstmals wurde dieser Marathon am 31. Oktober 2004 ausgetragen Gestartet wird in der Nacht in der von Sommer auf Winterzeit umgestellt wird “Vergisst” mann die Sommerzeit/Winterzeit Umstellung und zieht die Zielzeit von der Startzeit ab so kommt mann zB. bei der Premiere auf eine Siegerzeit von 1Std 47Min 47Sek!!!



Na dann mal mal schnell los auf zur persönlichen Bestzeit ;)









 

















 
















 













 










 






 



Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / Laufen allgemein Locker bleiben.....oder Kurios!!!