MeinSportplatz
Umfrage_2018

Foren laufen / Laufen allgemein GPS Geonaute, Garmin oder Polar?

GPS Geonaute, Garmin oder Polar?

Abonniere GPS Geonaute, Garmin oder Polar? 3 Beiträge, 3 Stimmen

 

Icon_missing_medium helpr 6 Beiträge


Hallo,



ich würde gerne schon während des Laufens mehr über die Distanz und

die Geschwindigkeit wissen. Allerdings verändere ich je nach Tempo

meine Schrittlänge. Ist ein Distanzmessungssystem wie von Polar dabei überhaupt sinnvoll?



Da ich auch gern mal unbekannte Strecken laufe, wäre es schön, wenn

mich das Gerät über GPS zurückleiten könnte. Hat jemand Erfahrungen 

mit dem kombinierten Herzfrequenzmesser+GPS von Geonaute (Decathlon)?






Gruß



Zenzi



 
Icon_missing_medium Diro 3 Beiträge


Hi Zenzi,



ich habe den Forerunner 305 von Garmin und bin damit eigentlich ganz zufrieden. Nur bei sehr dichter Bewaldung hat er hier und da mal 1-2 sek in denen er den GPS-kontakt verliert. Aber da man ja nicht auf der Stelle stehen bleibt ist die Verbindung auch schnell wieder hergestellt.



Grüßle



 
Marcello_medium Marcello 5 Beiträge

Hallo liebe GPS-Läufer.

War gerade im SkiLL-Trainingslager und hatte das gleiche “Problem”!

Bin mit dem Neuen Polar unterwegs gewesen und war super zufrieden mit der momentanen Anzeige (Geschwindigkeit, zurückgelegte Km, zeit, Puls,..) aber ich bin oft einfach los und wollte einen großen Bogen fahren.

Der Polar führt einen allerdings nicht zurück!!!

Hatte vorher den Garmin-Forerunner und habe Ihn genau aus dem Grund wie Escarflown (fehlender GPS-Kontakt im Wald) wieder verkauft.

Den Decathlon kenn ich allerdings nicht, würde mich aber über Erfahrungsberichte ebenfalls freuen.

Danke.

 

Beste Grüße & Live energy!

Marcel Obersteller

Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / Laufen allgemein GPS Geonaute, Garmin oder Polar?