MeinSportplatz
Umfrage_2018

Foren laufen / Laufen allgemein Laufschuhe

Laufschuhe

Abonniere Laufschuhe 13 Beiträge, 13 Stimmen

 

Icon_missing_medium Thea 116 Beiträge

Hallo liebe Lauffreunde,

habe mal eine Frage an Euch, oder besser gesagt gleich mehrere:

Wie ist das bei Euch mit den Schuhen, kauft Ihr die online, oder im Fachgeschäft – testet Ihr die Schuhe beim Kauf ausgibig? Wechselt Ihr bei den Schuhmarken, oder bleibt Ihr Eurer Marke treu? Wieviel Nummern größer kauft Ihr die Schuhe, benutzt Ihr für einen kurzen Lauf die gleichen Schuhe wie für einen langen Lauf?

Vielen Dank für Eure Erfahrungen/Meinungen zum Thema.

Gruß, Thea

 
Ziel_sehr_gut_medium Leissprecher 154 Beiträge

Halloechen
online würde ich keine Laufschuhe kaufen, nur im Fachgeschäft kaufen wegen der Beratung und dem Anprobieren ( unterschiedliche Fusstellungen , Platt- Senk- usw Füsse )
Mein erstes Paar war Asics und ca.900Km damit gelaufen und nie Probleme gehabt, weder Knie noch Fersen und auch keine Blasen gelaufen, Beratung war sehr gut. Jetzt hab ich mir Brooks gakauft, aber die sind noch reinweiss, also kann ich noch nicht darüber urteilen.
Also ich benutze die Schuhe sowohl für lange als auch für kurze Läufe. MfG Leissprecher

 
Manu01_medium Snes5 11 Beiträge

Hallo Thea,

ich kauffe meine Schuhe immer bei Intersport, lege sehr viel wert darauf die Schuhe vorher zu Testen. Also ich bleibe den Adidas tretern treu, in Laufschuhen habe ich in der regel eine nummer größer als in normalen. Ob lang oder kurzstrecke mache ich keinen unterschied, aber wohl zwischen straße und gelände sowie wettkampf.

Sportliche Grüße

Snes5

 
100_0690_medium Iris63 14 Beiträge

Hallo Thea,

ich laufe immer in Asics Gel Foundation-die sind wie Hausschuhe- reintreten und wohlfühlen! Allerdings habe ich vorher bei Runnerspoint getestet und mich natürlich beraten lassen. Ich habe auch andere Marken und Modelle ausprobiert, bin aber immer wieder zu dem Gel Foundation zurück. Eigentlich habe ich Größe 37,5 aber die Laufschuhe sind 39,5. Mittlerweile kaufe ich online und google mich zum günstigsten Angebot, weil die Dinger regulär 115 “Steine” kosten und mir das schlichtweg zu teuer ist. 2 Paar im Jahr laufe ich durch. Zwischendurch gehe ich aber doch noch zu Runnerspoint und probiere noch mal die neuen Modelle. Asics ändert manchmal die Größen von einer Saison zur anderen. Vielleicht hilft dir das weiter und nichts ohne Beratung kaufen.

Gruß Iris

 
Stewo1_medium stewo1 39 Beiträge

hallo @ all,

ich habe mir einmal online Schuhe gekauft,für einen sehr günstigen Preis.Nur war das kein Auslaufmodell,sondern mindestens ein AuslaufAuslaufmodell.So hart war die Sohle schon.Wohlgemerkt es war der Asics 2120 den ich seit Jahren schon laufe.Ich würde es nie wieder tun und ein paar Euros mehr ausgeben.Meine Laufschuhe sind mindestens in Größe 48 während ich sonst 45 trage.Nebenbei trage ich für kurze schnelle Läufe noch ein paar Neutralschuhe.Diese Abwechlung bekommt meinen “alten” Knochen doch ganz gut.

 

Gruß stewo1

 
Cimg1758_medium silberpfeilchen 23 Beiträge

Hallo liebe meinsportplatzler,

ich habe ein Paar meiner aktuellen Laufschuhe über den Internetversand von Runnerspoint bestellt und kann mich nicht beschweren. Die Schuhe waren preiswerter als im Geschäft und die Qualität so wie ich sie erwartet hatte. Bestellt habe ich sie aber auch nur, weil ich genau wusste, worauf ich bei meinen Schuhen achten muss. Hätte ich das nicht gewusst, wäre ich ins Fachgeschäft gegangen.

Liebe Grüße

Silberpfeilchen

 
Img_3370_medium frankbischoff 3 Beiträge

hi und moin,moin,

brauche im jahr mindestens 2 paar laufschuhe, deshalb bin ich mitlerweile dazu übergegangen im fachgeschäft ausgiebig zu probieren und dann bei sportscorner 24 zu bestellen… vor dem ersten kauf sollte unbedingt eine laufbandanalyse durchgeführt werden, geschäfte in denen das nicht von sich aus vor dem ersten modell angeboten wird solltest du sofort verlassen…. als dank dann ruhig testen und auch im fachgeschäft kaufen, wenn du dann dein modell hast, kannst du probieren online zu kaufen… bei den größen liegt es bei mir bei min 1 nr größer aber kann wechseln …. solltest du online bestellen dann achte auf gute anbieter damit du nicht die oben beschriebenen alten harten modelle bekommst, wie bei autoreifen ist das vorjahresmodell bereits zu hart wenn es lange auf lager lag… die neuen sind dann nach dem einlaufen gut für die langen turns und die alten eher für kurze oder mit größeren pausen zwischen den läufen…bei mir sagt der rücken wenn sie langsam zu alt werden, dann zwickt es und es müssen neue her…

in diesem sinne ein gesundes und glückliches läuferjahr

frank

 
P4120036_medium traumboot 273 Beiträge

Hallo an Alle,

Ich gehe auch ins Fachgeschäft und probiere ausgiebig aus. Die Treter dann im Internet zu ordern ist sicherlich eine preisgünstige Alternative,aber nicht mein Ding. ´Leben und leben lassen´der Fachhändler soll für die Beratung auch ein paar Euro’s haben, dann gibt es ihn vielleicht für die nächste Beratung auch noch.

Grüße Traumboot! 

 
Frbf1816_medium Chrimuh 77 Beiträge

Hallo Thea,

also ich möchte einen Schuh testen, bevor ich Ihn kaufe, also geh ich ins Sportgeschäft und kaufe dann auch dort. Würde es unfair finden, dort zu testen, zu gehen und dann im Internet diesen Schuh zu kaufen. Da ich aber 3 Paar Schuhe pro Jahr brauche, kaufe ich meist dann das selbe Paar in einer anderen Farbe im Internet. So spart man sich dann doch ein paar Euro.

Früher bin ich nur Asics (Gel Cumulus und Nimbus) gelaufen und dachte, die sind die besten. Zuletzt hab ich mir aber auch mal Mizuno zugelegt. Die kamen mir zuerst recht hart vor, inzwischen find ich die aber super und die Asics fast etwas weich und schwammig. Als nächstes möchte ich auch mal Brooks und New Balance testen. Marke mal wechseln kann ich also nur empfehlen.

Die Schuhe kauf ich im Normalfall 1,5 bis 2 Nummern größer.

Für schnelle Läufe, Intervalle und Wettkampf hab ich ein Paar leichtere Schuhe, für die langen Einheiten etwas schwerere mit mehr Dämpfung.

MfG

Christian

 
2011-09-03_21 nicole 200 Beiträge

Hallöchen!

Also ,um Geld zu sparen ,kann man den Schuh den man liebt auch im Netz oder wo auch immer billiger kaufen.Ich denke,jeder muß aufs Geld achten.

Eine richtig Top Beratung bekomst Du nur in Fachgeschäften. Bei meinem letzten kauf,bin ich aufs Laufband und wurde dann gefilmt von hinten.So wurde mein Fuß genau analysiert und dann bekam ich verschiedene Schuhe an,wieder wurde ich aufs Band geschickt. Am Ende wählte ich einen “asics”.Ich war mit der Marke immer sehr zufrieden und tue mich doch schwer zu anderen Marken zu wechseln.Mein jetziger hat eine Stütze im innen Bereich und viele Probleme sind nun weg.Beratung ist wichtig….und kauf den Schuh größer….. sonst hast Du blasen oder blaue Nägel ,nach langen Strecken. Viel Glück!Nicole

 
Dsc_0366_medium teadjay 283 Beiträge

Moin,

Ich gehe zum Fachhändler meines Vertrauens – hat aber etwas gedauert bis ich den gefunden habe. Dort bekomme ich Beratung und verschiedene Angebote. Laufbandanalyse sollte eigentlich zum ersten Kauf immer drin sein, aber auch als Wiederholung nach einiger Zeit, da sich manchmal was ändert. Bei meinem Händler kann ich auch problemlos mit den zur Auswahl stehenden Schuhen mal zum Testen “um den Block” laufen. Teurer als die meistens Ketten ist er auch nicht. Beratung abgreifen und dann im Internet kaufen fände ich echt unfair – ´ne gute Beratung ist einiges wert.

Ansonsten kaufe ich in der Regel 1,5 Nummern größer als normale Schuhe. Zur Zeit habe ich 3 Paar in Nutzung , 1 für lange Strecken mit größerer Dämfung, 1 leichtes Paar für schnelle Einheiten und 1 “normales” für das allgemeine Training. Da ich meist nur 3x pro Woche zum Training komme, kommt jedes Paar 1x die Woche zum Zug. Bei den Marken bleibe ich meist bei Nike oder Asics. Durch die Testläufe habe ich auch schon andere Marken (Brooks, Saucony, New Balance) probiert, bin aber bisher immer wieder bei den beiden gelandet.

Gruß Torsten

 
Icon_missing_medium speedtriple 2 Beiträge

Guten Morgen,

ich habe mir erst gestern neue Treter gegönnt – natürlich ausm Fachgeschäft! Meine erste Kauf-Laufschuherfahrung endete mit einer Knochenhautentzündung, da die gute Beraterin bei R….P…. mit Schuhe mit Stütze verkaufte – waren Restposten die offensichtlich raus mussten – obwohl ich keine Stütze benötige.

Die monatelange Behandlung warf mich zurück und gleichzeitig ein schlechtes Licht auf die angeblichen Experten bei RP. Nun habe ich einen echten Fachmann gefunden der nicht nur Triathlon aktiv betreibt, sondern auch Marathon läuft und Laufunterricht erteilt. Also: Ein Profi. Der Laden ist klein aber fein, nennt sich Laufstil im Industriegebiet Ost in Würzburg. SEHR EMPFEHLENSWERT!

Online Schuhe kaufen? Niemals. Bekleidung ja, obwohl man auch hier auf die berühmte Schnauze fallen kann und sich über Ebay und Konsorten schnell ein Plagiat ins Haus holt. Aber Schuhe? Kommt nicht in Frage.

Noch eins: Ein guter Laufschuhverkäufer nimmt die Galoschen auch zurück wenn man sie einmal getragen hat. Mein Beispiel: Lunar Trainer, 1 Nummer zu groß, nach 20 km umgetauscht – super Service, oder? Geht bei RP nicht, online auch nicht.

 
Bild006_medium chriba76 142 Beiträge

Hallo!

Ich habe bis jetzt immer bei RP gekauft und auch nur gute Erfahrungen gemacht, aber vielleicht variiert die Qualität auch je nach Filiale. Ich muss nur speedtriple in einem Punkt widersprechen: RP nimmt die Schuhe auch getragen noch 4 Wochen nach Kauf zurück, wenn’s nicht passt. Bei mir waren sie sogar so kulant, sie auch nach längerer Zeit zurückzunehmen, weil sich Probleme einstellten. Den problematischen Schuh habe ich ohne Laufbandtest gekauft. Würde ich nie wieder tun.

Klar kann man online dann ein Zweitpaar derselben Art bestellen, aber ich bevorzuge der Abwechslung wegen dann auch einen Schuh, der etwas anders ist und das geht auch nur mit Beratung. Im Geschäft probieren und dann online kaufen finde ich unfair dem Händler gegenüber.

Markenmäßig bin ich total offen. Ich habe schon Asics, Brooks und Adidas probiert und bin mit allen glücklich. New Balance passt irgendwie nicht, mag für andere Füße aber der wahre Himmel sein.

Viele Grüße, Christiane

Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / Laufen allgemein Laufschuhe