MeinSportplatz

Foren laufen / Laufen allgemein Nibelungensteig-Lauf am 03.10.2009

Nibelungensteig-Lauf am 03.10.2009

Abonniere Nibelungensteig-Lauf am 03.10.2009 10 Beiträge, 4 Stimmen

 

Flashstockpic1_medium Fastfoot 559 Beiträge

Hallo alle zusammen,

vor zwei Tagen erreichte mich ein Mail von wirklich außerordentlicher Tragweite :-)

Einige von Euch werden vielleicht wissen was das Nibelungenland ist……genau:

Ein Auszug:

Nibelungenland

Der Kreis Bergstraße und das Nibelungenlied

Eng verbunden mit dem Kreis Bergstraße und dem gesamten umliegenden Großraum ist eine der bekanntesten deutschen Sagen: das Nibelungenlied. Allein im Kreis Bergstraße findet man überall Spuren und Hinweise auf Sagengestalten aus dem Nibelungenlied – angefangen bei Quellen und Brunnenanlagen über Bezeichnungen öffentlicher Plätze und Straßen bis hin zum „Siegfriedsarg“ von Lorsch. Zwei bedeutende Ferienstraßen durchziehen von der Nibelungenstadt Worms aus den Kreis Bergstraße bis in den Odenwald, die Nibelungen- und die Siegfriedstraße. Als eine der bedeutendsten Ferienstraßen führt sie an vielen Stätten vorbei, die an die Begebenheiten in der Nibelungensage erinnern

Und hier nun gibt es dazu einen Nibelungensteig:

Anspruchsvoll 

Der Nibelungensteig von Zwingenberg nach Gras-Ellenbach ist ein anspruchsvoller Wanderweg von über 1600 Höhenmeter auf 40 km Länge.Ein ständiges Auf und Ab auf zum Teil steilen, schweißtreibenden Pfaden ist eine Herausforderung für Jung und Alt. Es erwarten Sie unterwegs auch beschwerliche Streckenabschnitte. Gutes Schuhwerk ist daher erforderlich. Für jede Anstrengung und jedeUnannehmlichkeit werden Sie aber bei dieser Erlebniswanderung um ein Vielfaches entschädigt. Jeder Tropfen Schweiß wird durch einen traumhaften Ausblick belohnt.

Kurzum, es sind ein parr Laufverrückte ( leider gehörte ich diesmal nicht dazu :-( ) darauf gekommen hieraus einen Ultra zu machen. Sie verlängern die Strecke, und schon gehts auf 53km und 1600 HM durch den schönen Odenwald.

Und ich bin sicher, dieser Lauf hat das Potenzial für eine wirklich große Sache !!!

Hier die HP der Veranstalter: http://eds-nibelungenland.de/

Und das verrückte ist, es können beim ersten mal nur 30 ! ( dreissig ) Leute daran teilnehmen, und die Gruppe läuft dann auf Grund der schwierigen Verpflegungssituation zusammen. Start 08:00 Uhr / Einlauf zwischen 14:00-und 16:00 Uhr am Kloster Losrch. Ich muss an und für sich total blemblem sein, aber ich habe mich angemeldet, weil ich so von dieser Sache angetan bin. Einer der Ersten !

Naja, wenn man schon wenig Zeit fürs Training hat, dann wenigstens mit Qualität :-)

Schließlich wartet der Frankfurt Marathon…..und vielleicht noch der Malle Marathon am 18.10.09 und, und, und zum Schluß bin ich dann alle nur gedanklich gelaufen…….mal sehen.

Also, Ihr habt noch die Chance, die Ausschreibung ist seit zwei Tagen erst raus.

Herzliche Grüße !

Fastfoot

 

 

 

 
Dsc_3257_medium traudl 986 Beiträge

dass du ein bisschen durchgeknallt bist, habe ich schon lange(?) vermutet…aber dass du total verrückt bist? ICHNSCH DIR VON GANZEM HERZEN VIEL ERFOLG UND SPASS() DABEI!!!!!

liebes Grüßle

tt

Hut ab, vor dieser Herausforderung!!

 
Flashstockpic1_medium Fastfoot 559 Beiträge

Frag mich mal danach, ob ich immer noch so durchgeknallt bin……

Dieser Lauf wird ein Teil von einer Langzeitstudie an mir selbst sein. Schließlich darf man seinen Verstand nicht nur durch Fremdverstand erweitern. Mal sehen was daraus entsteht. Vermutlich folgende ganz neue Erkenntnis:

SAUANSTRENGEND !

;-)

Gruß

Aufgehtsfoot

 
Dsc_3257_medium traudl 986 Beiträge

hi durchknallfoot ;)

Sauanstrengend…. das ist ja eine sehr verharmlosende Bezeichnung für diesen Lauf. Ich trau dir das auf jeden Fall zu. Ich habe mir die Bilder mal angesehen….da fehlen sogar mir die Worte :)))… du kannst damit rechnen, dass der/die eine oder andere zum Anspornen (mit einer Peitsche)irgendwo an der Strecke steht und/oder versucht vom Zieleinlauf Fotos von einem hoffentlich lächelnden fastfoot (Zähne zeigen gilt in dem Fall auch als Lächeln) macht…. hehehe das ist mir der Spaß wert!!!!

freudestrahlendes Grüßle

tt;)

 

 
25092010416_medium 42erMichel 66 Beiträge

hallo fastfood,

herzlichen Glückwunsch zu deinem Entschluss, deinen ersten Ultra zu starten!! Und das bei der tollen Veranstaltung – sieht echt einladend aus! Wenn ich momentan nicht meine Knieprobleme hätte und noch nicht abschätzen kann wie es weitergeht, hätte ich da meinen Namen auch gleich auf die Liste setzen lassen.

Dir viel Erfolg und Spaß dabei!

laufenden NICHT laufenden Grüßen

michael

 
Flashstockpic1_medium Fastfoot 559 Beiträge

@traudl: jaja schadenfroh hä…..Das habe ich meinerseits mit Dir ja schon hintermir….hehehehehe. Das wird dann wohl die Revanche.

@michael: das finde ich natürlich sehr schade. Würde mich sehr freuen mal mit dir ein Läufchen ( das sind ja 53 km für dich ) zu unternehmen. Vermutlich würdest Du im Ziel dann ganz enttäuscht fragen: Samma schon am Ende….

Hoffentlich ist das mit deinem Knie keine ernste Sache ! Wäre ja echt schade. Hoffentlich kommst Du da bald wieder auf die Beine ( blöder Spruch in dem Fall……).

Also dann mal bis dann mal.

Schöne Urlaubsgrüße von der Nordsee !

BergundTalfoot

 
10 dasmuli 802 Beiträge

Hallo Fastfoot.

Eine feine Strecke hast Du dir da ausgesucht. Und dabei gibt es sooo viele “normale” flache Strecken im deutschen Land. Aber, habe mich gerade mal mit den 1600 Höhenmetern beschäftigt, (rauf käme ich die besser als runter), eben da liegt ja auch der Hase verborgen, es geht rauf und runter, also wahrscheinlich 800 rauf und 800 runter (oder 1000 hoch und 600 runter).

So hast Du einen kleinen Lichtblick für die steilen Passagen.

Irgendwie inspiriert mich das ja ein bischen und deshalb habe ich mir vorgenommen, diese Woche auf den Berg Randa (hinter dem Haus) zu laufen. Runter ….tja, glaube da wandere ich lieber oder sollte ich die Inliner mit hoch schleppen ?

Werde mal davon schreiben. Der Randa hat ca. 550 Höhenmeter. Beginne aber schon auf 150m.

OK, so weit so gut.  Dir alles gute und viel Erfolg für den Nibelungen-lauf.

sonnige Grüsse … das muli

 
Flashstockpic1_medium Fastfoot 559 Beiträge

@dasmuli

argllll…….habe gerade noch mal nachgesehen: es sind 1.300 rauf und 1.600 runter.

Alter Walter, da habe ich ja eine schöne Sch…..am Bein. Aber was soll`s, wieder mal ein Teil des Eigenexperiments :-)

In der Ausschreibungsteht: “Ausgesprochen schöne, typische Odenwaldstrecke”

Ich wusste nicht, dass der Odenwälder zum Großteil aus Bergziege besteht :-)

So bis dann, muss Bergläufe trainieren……..

Holaladühiii

Fastfoot

 
10 dasmuli 802 Beiträge

Hallo fastfoot.

Tja, tut mir ja wirklich leid. Dachte ich könnte Dir die Strecke etwas “verharmloses”. Hat wohl nicht geklappt.

Sorry. War ein Versuch. Viel Erfolg beim Trainieren.

das muli   … trabt & trabt & trabt

 
Dsc_3257_medium traudl 986 Beiträge

hi Kletterfoot,

jetzt mal nicht ganz so “mädchenhaft”! Das schaffst du schon. Du brauchst wahrscheinlich wieder mal so eine richtige Herausforderung;)

was hältst du denn davon, uns mit einem kleinen Blog über deine Fortschritte zu informieren?

viel Spass und Erfolg (mein ich tatsächlich so!)

liebes Grüßle

traudl

Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / Laufen allgemein Nibelungensteig-Lauf am 03.10.2009