MeinSportplatz
Umfrage_2018

Foren laufen / Laufen allgemein Team Meinsportplatz.de

Team Meinsportplatz.de

Abonniere Team Meinsportplatz.de 136 Beiträge, 32 Stimmen

 

Flashstockpic1_medium Fastfoot 559 Beiträge

Hallo zusammen,

sicherlich bin ich nicht der Einzige der über das folgende schon häufiger nachgedacht hat.

Heute möchte ich aber die Gelegenheit nutzen, und versuchen eine Sache anzustossen, die vielleicht ausreichend “Anhänger” findet, und auch im Rahmen eines Foritreffens sicherlich auf die “Agenda” für weitere Aktionen passen würde.

Das “Team Meinsportplatz.de”

Nicht im Sinne eines Vereins ( wäre auch viel zu kompliziert ) sondern als Laufgemeinschaft. Denn das was wir hier betreiben ist ja schließlich der ideale Austausch von Interessen, und warum sollten wir dieses nicht in Form eines Gefühls der Zusammengehörigkeit nach außen tragen ?

Ich persönlich bin nun einige Jahre für einen Verein gelaufen, und habe immer wieder festgestellt, dass gerade den Langläufern die Lobby fehlt. Entweder fehlt das Knowhow in den Vereinen, oder schlicht und einfach das Interesse daran. Außerdem eignen sich die Langläufer selten für das “geregelte” Vereinsleben, dass ja häufig den Kneipenbesuch nach dem Training an die erste Stelle stellt ( nicht immer, aber immer öfter ).

Auf MSP findet man aber Gleichgesinnte und auch eine Menge Knowhow, vor allem aber Erfahrungen. Und wie hat schon Einstein gesagt: “Lernen ist Erfahrung, alles andere ist nur Information”.

Insofern könnte ich mir persönlich gut vorstellen, zukünftig unter der Flagge von MSP zu laufen.

Natürlich sehe ich das Ganze auch pragmatisch:

MSP hat mittlerweile eine ganze Menge Partner, die uns bei der Sache unterstützen könnten, z.B. könnte MSP in Zusammenarbeit mit Runnerspoint und den Mitgliedern eine Kollektion ( wäre mal wieder ein Wettbewerb ) entwerfen, die man dann günstig über Runnerspoint erwerben könnte.

Darüber hinaus könnten besonders erfolgreiche ( Zeiten, Distanz, Überwindung von persönlichen Barrieren ) Mitglieder geehrt oder “belohnt” werden.

Man könnte sicherlich auch eine MSP Karte ins Leben rufen, mit der man bei den Partner günstiger einkaufen kann. Ich bin sicher, dass wir mit unserer Mitgliederanzahl eine ganz ordentliche Einkaufsmacht hätten.

Rundum sicherlich eine Angelegenheit, die ausbaubar wäre.

Auch für den Einsatz karitativer Zwecke hätten wir sicherlich eine Stimme: ich stelle mir zum Beispiel einen Lauf für “Jugend gegen Alkohol” vor, hier ließe sich hervorragend mit Institutionen wie der Bundesanstalt für gesundheitliche Aufklärung zusammenarbeiten.

Ich möchte das Ganze einfach nur anstossen, da mir aus beruflichen Gründen die Zeit fehlt. Setze mich aber, falls es überhaupt Gehör finden sollte gerne weiter mit ein.

Abschließend muss ich noch mal betonen: mit einem Logo: “Team Meinsportplatz.de” hätte ich richtig Bock nochmal richtig Gas zugeben.

Wie stehts mit Euch ?

Herzliche Grüße

Fastfoot

 
Sg101952_medium ThomasKnacks... 50 Beiträge

Hallo Fastfood,

 

deinen Anstoß möche ich als sehr positiv bewerten. Alles was Du da niedergeschrieben hast, hat Hand und Fuss. Bei dem, was Du am Anfang über das “Vereinsleben” schreibst, ist das in der Tat in einigen Vereinen so, aber nicht überall. Das, was Du dir dort wünscht, ist in unserem Verein größtenteils Realität. Auch was Sponsoren, Betreuung und das Austauschen von Erfahrungen angeht, läuft bei uns einiges. Dabei steht das Geld(Gott sei Dank) nicht im Vordergrund.Man kann das Glück nennen, aber ich weiß, dass wir dafür auch eine Menge getan haben. Eine Lobby gibt es halt in keinem Sport geschenkt. Da brauchst Du in erster Linie Zugpferde, die für ihren Sport eintreten und "Werbung"betreiben.

Den Zusammenschluss von Interessengruppen im Internet sehe ich immer mit einem kritischen Auge. Der Zusammenhalt ist(jedenfalls bei den meisten dieser Verbindungen) eher locker. Es geht einfach nichts über das persönliche Gespräch, das persönliche Kennen des Läufers und des Trainers, den persönlichen Kontakt zum Sponsor und Betreuer. Gerade bei einer “Großaktion” wie unserem Deutschlandsprint haben wir erfahren müssen, dass die Resonanz aus dem Internet, jedenfalls wenn es um handfeste Hilfe ging, eher bescheiden war. Und das ist noch geprahlt. Vereine haben sich da ganz anders eingebracht. Ich bin ganz ehrlich: Vor dem Deutschlandsprint habe ich da auch anders gedacht. Mittlerweile glaube ich wieder daran, dass sich das “Herz des Sports” noch immer in den Vereinen abspielt.Aber nicht bei irgendwelchen Funktionären und Profis, sonder beim ehrenamtlichen Helfer und dem reinen Amateursportler. Dabei, und das kannst Du mir wirklich glauben, bin ich einer der Letzen, dem man “Vereinsmeierei” vorwerfen kann.

Ich könnte mir eher vorstellen, ein “MSP-Team” nicht als Vereinsersatz, sondern als eigenständiges Konstrukt mit oder neben den Vereinen zu betreiben. Sicher gibt es Läufer, die schlechte Erfahrungen im Verein gemacht haben und gern einem “Internet-Team” beitreten würden. Ich kenne allerdings auch eine Menge Langstreckler, die würden ihr Vereinsteam oder ihre Vereinsfreunde niemals verlassen.

Vielleicht könnten sich die MSP-Macher ja auch mit den Vereinen gegenseitig unterstützen. An der Börse nennt man so etwas, glaube ich jedenfalls, ein Win-Win-Geschäft.

So, das soll an Gedanken für zwischendurch erst Mal reichen. Wie gesagt, ich finde die Idee sehr gut, würde halt nur einen völlig anderen Ansatz wählen. Es gibt da auch ganz sicher kein Patentrezept. Man sollte dem “Langstreckenläufer” schon zugestehen, dass er sich sein Modell des idealen Sportumfeldes selbst wählt. Sicher kommen da noch ganz andere Anregungen auf deinen Eintrag.

Wo ich allerdings noch einhaken möchte…diese Sache mit dem Kneipenbesuch nach dem Training…bei uns steht das zwar nicht an erster Stelle, aber ich gestehe: Wenn wir Delligser Läufer nach einem Wettkampf oder Trainigslager losziehen, kann das auch ganz schön rund gehen.

 

Viele Grüße

 

Thomas

 

 

 
Flashstockpic1_medium Fastfoot 559 Beiträge

Hallo Thomas,

zunächst vielen Dank für deine umfangreiche Ausführung. Du hast aus meiner Sicht absolut Recht, wenn Du hier eine Ergänzung zum Vereinsleben siehst. Ganz klar kann der persönliche Kontakt den “Netzkontakt” auf keinen Fall ersetzen. Ich sehe das ebenso als additive Möglichkeit für z.B. Allianzen zwischen Vereinen und MSP. Ein grundsätzlich interessanter Gedanke.

Das muss aber organisiert sein, und ist somit Aufgabe der MSP Macher.

Die Möglichkeit einer losen Zugehörigkeit mit der Nutzung einer gewissen Gemeinschaftsstärke, nicht nur im Bereich Business, fände ich allerdings weiterhin interessant. Gerade wenn es um karitative Bereiche geht. Das zeigen ja auch immer wieder diverse Zusammenschlüsse und Organisationen in diesem oder ähnlichen Bereichen. Allerdings, das muss ich zugestehen, sind deren Strukturen sicherlich weit vor der Entstehung des Internets erschaffen worden.

Zum Beispiel des Achilles track clubs: http://www.achilles-munich.de/

Aber vielleicht sollten wir es zu Anfang nicht ganz so aufbauschen, und kleiner halten: also zum Beispiel in Form eines Race Outfits an dessen Gestaltung alle teilhaben.

Step bei Step, und mal sehen was sich so ergibt. Ist sicherlich spannend.

Vielen Dank für deine Gedanken !

Herzliche Grüße

Fastfoot

 
Msp_thumb_medium mspAdmin 40 Beiträge

Hallo zusammen,

die “MSP-Macher” sind sehr erfreut über Eure Vorschläge und haben diesbezüglich auch einige Sachen in der Pipeline. Wir würden uns aber sehr freuen, wenn noch weitere User ihre Kommentare zu Fastfoot’s Vorschlag posten, dann können wir uns ein noch runderes Bild machen. Auf jeden Fall sind Eure Ideen immer höchst willkommen und wir bedanken uns an dieser Stelle schon einmal ganz herzlich!

Sportliche Grüsse

msp Team

 
Dsc_3257_medium traudl 986 Beiträge

Na klar posten hier noch mehr User! Die Gedanken von Fastfoot und Thomas sind sehr interessant. Bei meinen längen Läufen sind mir in die Richtung auch schon Ideen gekommen, aber wie umsetzen- davon habe ich zu wenig Ahnung und Einfluss auf die Gesellschaft.

TEAM "meinsportplatz.de, wenn das umgesetzt wird… ich bin dabei! Die User kommen aus ganz Deutschland, besser gesagt aus der ganzen Welt (gell “rennmuli” :) ) und so wird bekannt, was auf dieser Seite passiert, wieviel Tipps, wieviel kompetentes Fachwissen, was für Superläufer hier vertreten sind…

Ein Lauftreff ist für mich zusätzlich noch eine Idee, das kann man bestimmt gut verbinden. Nur ist es nicht ganz einfach den richtigen Lauftreff zu finden, der zu meiner Arbeitszeit passt, oder andersrum. Auf jeden Fall will ich trainingtechnisch weiterkommen.

Die Idee der caritativen Läufe, ob es jetzt

“Jugend gegen Alkohol”

…gegen Drogen,

gegen Gewalt oder

wasweissdenichwas ist

finde ich sehr wichtig. Dafür würde ich mich sofort einsetzen. Das “wie” weiss ich noch nicht, aber da kommen von euch bestimmt noch viele sinnvolle Anregungen.

Ich denke wenn die Idee von euch erst mal richtig ins rollen kommt, machen bestimmt immer mehr mit. Wichtig ist, dass ein Anfang gemacht wird. Ich zähl auf euch!!!

 

liebe Grüße

traudl

 

 

 
P4120036_medium traumboot 273 Beiträge

Ob man das nun Club oder Verein nennt,

wenn man nur die letzten Wochen betrachtet, bemerkt doch jeder das ein großes Interesse an MSP Treffen besteht und sich wirklich viele Leute kennenlernen wollen.

Und ein Outfit mit dem wir unsere Zusammengehörigkeit demonstrieren und auch Botschaften im Sinne Fastfoot’s transportieren können wäre auch eine gute Sache.

Ich glaube man kann gar nicht verhindern, das hier was zusammen wächst. 

ich wäre auf jeden Fall dabei, Traumboot

 

 
Icon_missing_medium EFah 153 Beiträge

Hallo fastfoot,

das ist mal wieder eine richtige T-shirt Idee. Großartig lieber fastfood. Da kann unheimlich viel daraus wachsen. Meine Erfahrungen mit dem persönlichen Kennenlernen von MSP-Usern sind durchweg positiv.

Und wie traumboot so lebendig schreibt, merkt man in letzter Zeit, dass hier eine schöne Gemeinschaft entsteht. Aber wie immer, auch in jedem Verein, gibt es Macher und Nutzer. Überall dort, wo jemand Verantwortung übernimmt entsteht etwas. Das schönste Bsp. war ja jetzt in Palma, als dasMuli das Zepter in die Hand nahm.

In der anonymen Welt des Internets ist das sogar noch wichtiger als im Verein. Andrerseits kommen dann auch nur die zusammen, die wirklich Interesse haben. Und wenn Admin auf unserer Seite ist, geht sicher vieles leichter.

Es wird spannend, ich freu mich darauf.

Euer EFah

 
Marathon_12_medium andy67 376 Beiträge

Hallo zusammen,

wenn ich ca. 1 Jahr zurückdenke kann ich mich noch sehr gut erinnern, dass ich eigentlich meinen Account hier schon löschen wollte. Eine langsame Seite, kaum Postings usw. Und jetzt entwickelt sich wirklich ein tolles Forum. Das freut mich und ich bin schon gespannt, wie’s weitergeht.

Viele Grüße

Andy

 
10 dasmuli 803 Beiträge

Moin alle zusammen. ..iiaaaahhhhh meine ich :-)

Das klingt doch schon wie ein richtiger Anfang einer grossen Sache.

Alle grossen Bewegungen sind durch kleine Ideen entstanden. Wichtig ist halt nach der Idee, die Sache am Rollen zu halten. Und auch das geht manchmal dann von alleine.

Wir sind auf jeden Fall dabei und gerne Bereit auch Zeit und Leistung einzubringen.

Eine “Outfit-Campagne” wäre bestimmt ein guter Start und würde auch das “Zusammen-Gefühl” mächtig verstärken. Bleistifte raus !!!

Der Ideenaustauschplatz ist doch bereits da (das MSP-Forum) und die Ausführung wird sich auch geben. Gute Idee.

“Mehr Sonne für die Mulis” oder “Immer Sonne bei Laufen” — das wären doch gute Anregungen für alle Marathon-Veranstaltungen.

…da komme ich ja richtig ins schwärmen ……

Viele Grüsse … Euer Muli  !!

 

 
Dsc_3257_medium traudl 986 Beiträge

ich wusste es, auf euch ist Verlass. Raus mit den Ideen. ich denke  die Outfit-Campagne ist ein starken Anfang für das WIR-GEFÜHL. Lieber Admin, gibt es schon eine Idee wo man erste kreative Vorschläge hinposten kann (Galerie oder so…)

grüßle traudl

 
101_medium Maratommy 322 Beiträge

Ich bin absolut begeistert von fastfoots Idee. Vor allem die Karitativen Zwecke find ich spitze.

So ne Sache hatt ich selber mal vor, fehlte mir einfach die Zeit so etwas zu realisieren.

Warum ist da den niemand vorher im Forum drauf gekommen.  Einfach genial!

Also wenn ihr Hilfe braucht. Ich werde schon irgendwie meinen Beitrag dazusteuern.

Tommy

 
P7010007a_medium baerchen 30 Beiträge

Hallo,

ich finde das eine sehr gute Idee. Allein die Idee mit dem Outfit ist Klasse. Ich finde es gut wenn man sich auf den Wettkämpfen erkennt. Ist ja sonst immer so eine Sache. Auch z.B. der Start bei Wettkämpfen als Team ist prima. Also weiter.

Mal sehen was so alles an Vorschlägen für ein Team-Trikot kommt. Ich würde gern etwas in Schwarz/Rot bevorzugen. Werde mich mal in einer ruhigen Minute hinsetzen und sehen ob ich was kreiert bekomme.

Gruß aus Dannenberg/Elbe

Uwe

 
Marathon_12_medium andy67 376 Beiträge

Hallo zusammen,

was würde denn zu einem gemeinsamen Outfit passen?

MSP-Logo
Bezug zum Laufen
Zusammengehörigkeit

Schaut mal:

 
Flashstockpic1_medium Fastfoot 559 Beiträge

@andy67

Ich bin ja baff……

So schnell ging es damals beim T-Shirt Wettbewerb nicht. Mein Kompliment.

Ich bin sehr sehr gespannt, wie das Ganze weitergeht, und in was es hoffentlich erfolgreich endet :-)))

Toll, weiter so !!!!!

Herzliche Grüße

Fastfoot

 
10 dasmuli 803 Beiträge

Schaut doch mal folgende Beispiele für “ein wenig kreativer Style”:

z.B. hier:  http://www.pearlizumi.com/shop.php?pc_id=104&mode=products&outlet=   für die Damenwelt

oder: http://www.pearlizumi.com/shop.php?pc_id=44&mode=products&outlet=   für die Herren.

Das sollen nur mal 2 Beispiele sein für etwas anderes Design. Macht ja auch nichts, wenn “andere” sagen: Ohh guck mal !

Das ist doch aber eigentlich der Sinn bei Gruppen, das Auffallen als Gruppe. Und wenn es dann noch “toll” auffällt … um so besser.

Die klassischen Bestseller wie blau, rot grün, weiss  .. naja, für meinen Geschmack fehlt da etwas. Werde weiter suchen.

Hoffe Ihr versteht was ich meine.

bis denn … das muli

 
Dsc_3257_medium traudl 986 Beiträge

Andys Vorschlag hat echt was. Wenn es jetzt ein farbiges Shirt (schwarz, rot oder wasweissdennich ) wäre, würde ich spontan für diese Version stimmen. Kreatives Bürschchen:))

das Design ist bestimmt auch für Tights ausbaubar….

 
Marathon_12_medium andy67 376 Beiträge

Wichtig ist schon, dass man das Outfit mit MSP in Verbindung bringt, daher sind die Grundfarben ja mit grün/weiß bereits vorgegeben. Aber ein auffälliges Muster hat natürlich das besondere ;-)

Viele Grüße

Andy

 
10 dasmuli 803 Beiträge

Und dann habe ich noch eine schicke Version gefunden….hier im MSP schaut doch mal hier:

http://meinsportplatz.de/traudl/photos/31785-mein-sportplatzteam

sorry Traudl, jetzt legen sie sicher Deine Seite lahm, wird aber auch wieder aufhören …. wer weiss wann.

Finde ich gar nicht schlecht. Meinungen dazu :

 
P4120036_medium traumboot 273 Beiträge

Hallo Fastfoot,

Da hast du aber den Nerv der Zeit getroffen. Hast du vohrhin gedacht, das du damit eine solche Welle oder besser einen solchen Tsunami auslöst?

 

 
Flashstockpic1_medium Fastfoot 559 Beiträge

@traumboot

ich habe es gehofft, da es mir ein Stück weit am Herzen liegt. Außerdem habe ich den Eindruck, dass seit einiger Zeit Menschen im Forum sind, die ebenso ein ernsthaftes Interesse daran haben könnten. Es gab ja bereits mal in 2007 einen erfolgreichen T-Shirt Wettbewerb, der aber aus einer anderen Intension heraus entstand. Soll ja diesmal auch kein reiner ( wenn überhaupt ) T-Shirt Wettbewerb werden. Die Vorzeichen sind diesmal ganz andere. Damals ist die Truppe aber nach großem Medienhype in diversen Laufzeitschriften auseinandergebröckelt. Eigentlich sind aus diesem “alten” Kern nur noch Traudl, derRene und ich ( sorry wenn ich jemanden vergessen habe ) regelmäßig auf MSP unterwegs.

Ich bin sehr angenehm überrascht, dass aktuell eine Menge der Mitglieder großes Interesse daran haben, ernsthaft miteinander umzugehen, sich zu treffen und somit gemeinsame Erfahrungen und Interessen auszutauschen.

Das ist eine hervorragende Basis für ein Pflänzchen, dass vielleicht mal zu einer Pflanze heranwächst.

Aber das ist sicherlich mit der nötigen Ernsthaftigkeit und dem dazugehörigen Spass zu betreiben. Sehe ich persönlich alles gegeben.

Ich freue mich sehr, dass es ganz gut anläuft. Nicht wegen der Befriedigung meiner Eitelkeiten, sndern weil alle davon partizipieren könnten.

Deshalb: gebt weiter Gas !!!

Herzliche Grüße

Fastfoot

 
P4120036_medium traumboot 273 Beiträge

Hallo Fastfoot,

Das du mit Leib und Seele dabei bist merkt man bei jedem deiner Beiträge.

Wenn alle nur ein etwas davon mitbringen muß was großes entstehen.

zum T-Shirt, ich fände es kool wenn man den User Namen integieren könnte

bin leider kein Modedesigner Traumboot

 
Profilbild_medium dirge 77 Beiträge

Ja, Du hast z.B. mich vergessen fastfoot!

 

Ich würde der Umschreibung “Damals ist die Truppe aber nach großem Medienhype in diversen Laufzeitschriften auseinandergebröckelt.” übrigens so nicht zustimmen. Das war in der Praxis schon etwas anders. Wem sag’ ich das? Das ist und soll hier aber nicht das Thema sein.

 

Ein MSP-Team habe ich mir auch immer gewünscht. Eine gute Idee. Nach dem zu urteilen, was ich in letzter Zeit (passiv) mitverfolgen konnte, kann ich mir gut vorstellen, dass daraus etwas wird. Ich wünsche Euch bei der Umsetzung viel Glück und Erfolg.

 

Viele Grüße

dirge aka dirka

 

 
Dsc_3257_medium traudl 986 Beiträge

@ dirge lassen wir doch einfach die Vergangenheit ruhen und sehen nach vorne. ich finde die Idee und die Gedanken von fastfoot richtig stark. Er ist nach wie vor einer der ganz GROSSEN, weil er das was er schreibt auch vorlebt.

du brauchst nicht nur passiv dabeisein, mach doch einfach wieder aktiv mit- wenn es deine Zeit zulässt. Ich denke ein Meinsportplatzteam kann was richtig grosses werden und vielleicht doch so einiges bewegen. Es wäre ein fantastisches Ding, wenn weissgottwieviele mitmachen und auf Probleme, die manchmal verdrängt werden hingewiesen wird. Es gibt noch so vieles was mir durch den Kopf schwirrt- vielleicht noch mehr Öffentlichkeitsarbeit Thema Doping undundund. Ich würde mich sehr freuen, wenn auch DU dich aktiv einbringen würdest.

Einen wunderschönen sonnigen Tag wünscht dir

Traudl

 
2011-09-03_21 nicole 200 Beiträge

Moin,moin..

ich hätte außer Kleidung noch einen ganz anderen Vorschlag.Ich finde wir sollten unbedingt das kennen lernen und gemeinsam laufen ,zu mindestens bei Städtemarathons mit einbringen in dieses Projekt.Zum Beispiel,das sich pro Stadt ein oder zwei Sprecher finden.Die zum Beispiel das gemeinsame Treffen auf Messen und Starttag organisieren und das man so auch Unterkünfte austauschen kann. Ich glaube das viele hier mal in einer anderen Stadt gern laufen würden,aber das Geld für eine Übernachtung nicht haben.Ich würde das für Hamburg machen!Ich finde(wie Ihr wisst) den Hamburg Marathon nicht gerade toll,aber vielleicht ändert das sich ja.Ich würde auch Startunterlagen mit abholen für diejenigen die erst später eintreffen und beruflich nicht eher können!Ich glaube das ,wenn wir da mit T-shirts geballt zur Messe gehen,durch Hamburg laufen wir was bewegen.

Ich habe in Mini Rahmen in Berlin dazu schon mal aufgerufen,viele schrieben nur 2 kamen.Dabei sind so viele von dieser Seite dort gelaufen.Wir müssen uns gegenseitig Vertrauen,damit solche Treffen(,da wir uns ja nicht von Angesicht zu Angesicht kennen ,)klappen. Und so eine Fotoberichterstattung hier wäre toll und vielleicht sieht das auch die Presse….so werden wir bekannt.Über diese Bekanntheit hinaus könnten wir anderen helfen!

 
Dsc_3257_medium traudl 986 Beiträge

hi nicole

das sind richtig gute Ideen. Da das Ganze ja noch ganz am Anfang steht, ist hier bestimmt noch sehr viel zu machen. Ich war ein bisschen erstaunt, dass das in Berlin nicht besser geklappt hat. Wer weiss, vielleicht sieht das nächstes Jahr schon ganz anders aus… ich hatte dieses jahr den Genuss, dass ich privat vor dem Marathon untergebracht war…und ich darf sagen, da kannst du jedes 5Sterne-Hotel vergessen!!!! und nach dem Marathon noch in der kleinen Runde privat zusammensitzen. einfach stark!

Auf der Frankfurtmesse war dann ja auch ein kleines msp-Treffen. Es ist wirklich schön, ein paar mspler kennenzulernen. ich glaube an das meinsportplatzteam- das kann was richtig GROSSES werden, denn wie ich sehe kommen ja immer noch mehr ideen.

@admin. wie wäre es, wenn wir eine Pressemitteilung mit unseren Ideen und Vorstelliungen rausbringen und die an alle großen Zeitungen schicken?

Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / Laufen allgemein Team Meinsportplatz.de