MeinSportplatz
Banner_msp_team

Foren laufen / Laufen allgemein Winterbekleidung

Winterbekleidung

Abonniere Winterbekleidung 7 Beiträge, 5 Stimmen

 

Icon_missing_medium noreboots 2 Beiträge


Hallo zusammen,






ich suche gerade nach Laufbekleidung für den Herbst/Winter,



also was zieht ihr beim Laufen an wenns draussen richtig knackig



kalt wird ?



Des weiteren was halt haltet ihr von Laufschuhen die wasserdicht bzw.



wasserabweisend sind ? Benötigt man spezielle Laufschuhe für den Winter/Regen ?









Vielen Dank!









noreboots



 
Maetz_medium maetz 6 Beiträge


Eine Longh Tight für den Winter, gute Funktionsunterwäsche, Oberbekleidung (gute Laufjacke mit Windstopper), wenn es richtig kalt wird schon mal ein Fleece und ganz wichtig eine Mütze am besten auch Atmungsaktiv.



Bei den Schuhen kommt es drauf an wo Du läufst – bin den letzen Winter (war ja nicht so wild) mit normalen Laufschauen gelaufen ohne groß nasse Füsse zu bekommen. Werde mir aber für den Winter ein paar gute, leichte Trailschuhe (evtl. Gore-Tex) leisten.



Maetz



 
Icon_missing_medium noreboots 2 Beiträge


Vielen Dank!



Hast du einen Tip wo man am besten einkauft oder kaufst du im Sportgeschäft um die Ecke ?









noreboots






Previously wrote:








Eine Longh Tight für den Winter, gute Funktionsunterwäsche, Oberbekleidung (gute Laufjacke mit Windstopper), wenn es richtig kalt wird schon mal ein Fleece und ganz wichtig eine Mütze am besten auch Atmungsaktiv.






Bei den Schuhen kommt es drauf an wo Du läufst – bin den letzen Winter (war ja nicht so wild) mit normalen Laufschauen gelaufen ohne groß nasse Füsse zu bekommen. Werde mir aber für den Winter ein paar gute, leichte Trailschuhe (evtl. Gore-Tex) leisten.






Maetz








 
Maetz_medium maetz 6 Beiträge


Kaufe fast alles im RunnersPoint vor Ort. Auch im I-Net zu finden unter www.runnerspoint.de



Haben eine eigene Kollektion die qualitativ und preislich in Ordnung gehen.



Sonst wird auch in diversen Sportgeschäften oder I-Net eingekauft.



Maetz



 
Icon_missing_medium ThomasKnipp 7 Beiträge


Hallo,



hier noch ein Tipp bzgl Preis.- Leistungsverhältnis. Schaut doch mal folgenden Adressen rein:



www.gbs-arndt.de



www.dobsom.de



Ich habe die Marke Dobsom durch die Sportartikelmesse in Verbindung mit dem HM in Leverkusen Opladen kennen gelernt und habe mittlerweile einiges davon. Ich bin sehr zufrieden.



Gruß



Thomas Knipp



 
Kajakwolli_medium kajakwolli 137 Beiträge


ich habe nur eine lange tight von nike, die verwned eich auch im winter wenn es kalt ist. unter null grad ziehe ich hautenge funktions-schi-unterwäsche drunter an, dann ist es total angenehm.



ich bijn ein freund mehrere schichten, deshlab laufe ich mit denselben sachen wie im sommer- nur mehr.



ab cira +5 grad laufe ich mit funktionsshirt kurz und drüber funktionsshirt lang, wenn es unter null hat anstelle des kurzen shirts schiunterwäsche am oberkörper- hauteng



damit ich auch noch eine jacke brauche muss es schon deutlich auf die minus 5 bis minus 10 zugehen.



allerdings laufe ich mit mütze und handschuhen.



meiner persönlcihen meinung nach ist spezielle winterlaifkleidung unnötig und nur geschäftemacherei. ich laufe mit eminen laufschuhen die ich auch im sommer benütze. ich denke ein gewisses maß an abhärtung schadet niemandem, weshalb ich im sommer beispielsweise gerne bei regen meine längsten läufe absolviere, auch ohen schirm und gummistiefel :)



 
Bospa08snr893q_medium derRene 326 Beiträge


Ich würde dir 2-3 lange Tight´s empfehlen(je nach dem wie oft du im Winter läufst), lange Shirts wattierte und normale. Eine winddichte Laufjacke + evtl Weste. Ganz dünne Handschuhe sind noch zu empfehlen… Diese sind in Laufläden aber nur schwer zu bekommen…. Die dort angebotenen, sind mir meist zu dick… Nach langem suchen hab ich jetzt 2 Paar. Ich habe mal den Tip bekommen Skiunterhandschuhe zu probieren…. (hab ich allerdings noch nicht probiert, da ich dann schon welche gefunden hatte)









Sehr günstige, qualitativ mittelmäßige Kleidung gibts unter: http://www.tyron-sport.de/flyer.pdf



http://www.tyron-sport.de/index.php









Was die Schuhe betrifft: ich habe noch nie wasserdichte Schuhe benötigt/getragen… Meist sind die Füße beim Laufen so warm, dass du nur kurzzeitig merkst, wenn sie nass sind und nach dem Laufen zieht man sie eh gleich aus… Dann läuft man ja meist geräumte Wege, wo sie nicht wirklich richtig nass werden. Und wenn es mal richtig matschig ist, kann man ja nur eine kleinere Runde laufen und kurz die Zähne zusammen beißen… :)



Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / Laufen allgemein Winterbekleidung