MeinSportplatz
Umfrage_2018

Foren laufen / Laufen allgemein Wetterboykott

Wetterboykott

Abonniere Wetterboykott 22 Beiträge, 15 Stimmen

 

Marathon_medium Romeo 111 Beiträge

Lieber Läufergemeinde,

auf Grund stetig steigender Beschwerden bezüglich des Wetters rufe ich hiermit zum Boykott auf. Ich bitte alle, die sich genervt fühlen, das Wetter massiv zu boykotieren. Wer ist bei der Revolution dabei, der melde sich bitte ;-))). Ich bin dabei.

 

 
Icon_missing_medium Fathima 1 Beitrag

Hi Romeo

Bin Dabei!!!!

 
Marathon_12_medium andy67 376 Beiträge

Meine Einstellung könnt ihr ja bereits in meinem Blog lesen – ich bin gestern bereits in den Wetterstreik gereten! :-)

Viele Grüße

Andy

 
012_medium travelman 18 Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

ich wäre ja wirklich gerne dabei, aber in sechs Wochen ist mein erster Wettkampf: HM in Bonn. Und im Oktober laufe ich meinen ersten ganzen Marathon, da sollte man jetzt schon fleissig sein. ;-) Daher trotze ich persönlich lieber Wind und Wetter.

Ich bin sehr gespannt auf die Wettkampfzeiten in Bonn. Nicht auf meine persönlichen, sondern allgemein. Ich könnte wetten, dass die Zeiten im allgemeinen wesentlich schlechter ausfallen werden als letztes Jahr.

Lieben Gruß,
Peter

 
Icon_missing_medium TingelTangel 6 Beiträge

Moin Kollegen, ich kann mich nur anschließen. Ich laufe 3-4 mal die Woche (HM in 2,5 Wo Berlin) mit einem innerlichen Grinsen und trotze dem Wetter. Gut ist natürlich, dass die Wege jetzt nicht überfüllt sind ;-) Langsam wirds aber wirklich Zeit für Temperaturen ohne Minuszeichen…

In diesem Sinne, Rinje

Toni

 
Frbf1816_medium Chrimuh 77 Beiträge

Servus zusammen,

ich bin auch dabei. Da gab es kurz mal Hoffnung und einen Lauf bei 8 Grad Plus, der ganze Schnee war bei uns schon weg und dann so ein Winter-Comeback, ist ja Wahnsinn. Trotzdem war ich diesen Januar und Februar so fleißig wie noch nie in meinem Läuferleben und die geschaffenen Grundlagen sind schon deutlich zu spüren. Freu mich schon auf meinen HM in Regensburg mit hoffentlich neuer PB und einer guten Platzierung.

MfG

Christian

 
Zieleinlauf_online_medium Brueller1 261 Beiträge

Hallo Romeo!

Viva la revolucion!

Nein im Ernst, die Temperaturen finde ich nur morgens doof, wenn ich zur Arbeit mit dem Rad fahre, da muss ich nämlich erstmal einen langen Berg runter, unten angekommen bin ich dann ein Eisblock… brrrrrrrrrrrrrrr!

Beim Laufen finde ich diese Temperaturen sogar angenehmer, bin heute 25km ohne Durstgefühl gelaufen, das schaffe ich im Sommer nicht…

 

Sportliche Grüße, Martin

 
Br10kn26699 Rennhuhn 146 Beiträge

Hier schien gestern und heute die Sonne. Ja, ich wohne im Deutschland. Könnte nur was wärmer sein… Ich wollte ja auch schon mal mit Petrus reden. Aber sein Anschluß ist aus, auf dem Handy immer besetzt. Der hat wohl seine Rechnung nicht bezahlt und liegt im Winterschlaf.

Die Vögel schieben auch alle Kohldampf, habe jetzt den letzten Körnerbeutel/Meisenknödel in den Garten der Praxis gehängt, der letzte war nach ner Woche leer. Insofern, können wir doch die Vögel noch für die Revolution begeistern. Ich weiß jetzt nur nicht, bin ich ein Vogel? Ein Nutztier? 

 

Na, insgesamt, ich hätte in 6 Wochen (@Travel: NUR NOCH 6! kreisch) gerne 20 Grad! Wäre so mein liebstes…

 

Unterschreibe doch! ;)

 
P4120036_medium traumboot 273 Beiträge

Hallo ihr Revolutionäre,

Meine Revolution sieht so aus, daß ich das Wetter total ignoriere und täglich laufe.

Heute war mein 18’ter Tag infolge. Nicht Streik sondern Streak!!!!!!

Das Wetter kann mich mal, es lebe die Revolution Traumboot

 
Zieleinlauf_online_medium Brueller1 261 Beiträge

Nicht Streik sondern Streak, hahah, lach mich tot… ;-)

 
P4120036_medium traumboot 273 Beiträge

nicht totlachen, mitmachen

 
Schildkröte_medium Mumpitz 14 Beiträge

Wo kann man unterschreiben? Bitte, nur ein paar Grad mehr! Ein paar klitzekleine, und ohne fiesen Wind…. schnief

 
Dsc_3257_medium traudl 986 Beiträge

hey “Mädels” was ist den hier los??? seid ihr läufer oder jogger? letztere gehen nur bei gutem, sonnigen Wetter vor die Türe und die Schuhe dürfen nie schmutzig werden:))))

traumboot hat vollkommen recht, wenn er schreibt Streak nicht Streik! ;))) also raus mit euch- in ein paar Wochen ist es dann soooo heiss, dann gibts wieder was zum jammern….

grüßle tt

PS ich würde mich freuen, wenn ich laufen könnte- egal was das Wetter macht…

 
Marathon_12_medium andy67 376 Beiträge

Also mir geht meine Gesundheit (und vor allem die Gelenke und Knochen) immer noch vor als mit Gewalt auf Eis und Schnee zu laufen. Kann ja sein, dass auf der anderen Seite der Alb der Frühling schon angekommen ist – hier jedenfalls nicht:

Im Wald:
Kein Laufen möglich wg. 30cm unbefestigtem Schnee und Schneebruchgefahr
Auf den Wegen:
Nachdem hier kaum mehr geräumt wird, ist jeder 2. Weg eher zum Schlittschuhlaufen als Rennen angesagt.

Ich freue mich für jeden, der bessere Laufbedingungen hat,aber hier geht momentan nichts. Daher ist morgen wieder Schwimmtraining angesagt.

Und das hat überhaupt nichts mit Weichei o.ä. zu tun, sondern ist bei diesen Bedingungen einfach vernünftig – ich hab am Dienstag selber gemerkt, wie gefährlich die Wege bei uns in der Gegend momentan sind. Sollte  es am WE etwas besser werden, werde ich sicher einen lockeren Lauf zum Wiedereinstieg in die Vorbereitung wagen.

Viele  Grüße

Andy

 
Dsc_3257_medium traudl 986 Beiträge

:)))))))))))))))))))))))))

 
Images_medium Walksau 8 Beiträge

Also ICH motze zwar minütlich über den Schnee und das eklig kalte Wetter, aber bei Schnee kann ich meine heissgeliebten Trabuco-Laufschuhe anziehen (da ich mich als Weichei nicht traue alleine im Wald zu laufen, und der Trabuco nun mal ein Geländeschuh ist)!

Abgesehen davon bin ich heute, trotz Schnee, für meine Verhältnisse viel (18,6 Km) gewalkt, und ich schwebe jetzt noch im Rausch der Endorphine.

 

Ich gebe Traudl Recht: Sch… aufs Wetter, wir sind doch nicht im Mädchenpensionat … aber wenn es irgendwo doch wärmer wird, schickt trotzdem etwas zu mir … bitte aber Sonne von hinten, ich habe beim Walken immer eine kalte Kehrseite…

 

@Andy: Gesundheit ist das Wichtigste, bei uns hatte es gottseidank nur popelige 10 cm Schnee und kein Glatteis, da hatten wir diesen Winter schon bedeutend mehr vor der Hütte…

 

LG

 

Walksau

 
Joggen_medium joschi007 48 Beiträge

Was soll ich sagen ? Bin seit Sonntag auf Mallorca im Trainigscamp und habe die Schlechtwetterfront voll erwischt. Gestern konnte ich von der Lobby aus zuschauen wie es Schneeregen gab. Doch trotzallem versuche ich das Beste daraus zu machen.

Heute war ich 5 Stunden Rennradfahren. War kalt aber meist trocken. Wenn ich am Sonntag zurückfliege soll es besser werden. Schlechtes Timing !

Grüße aus dem auch nicht warmen Süden !

 

 

 
10 dasmuli 803 Beiträge

Hey Joschi … es soll doch jetzt jeden Tag etwas besser werden.

Wir wollen ja auch nicht, dass Du mit einem Sonnenbrand nach Hause kommst.

Viel Erfolg und noch mehr Spass in Deinem Trainingscamp ….  das muli

 
Images_medium Walksau 8 Beiträge

Da hat der Streik doch was gebracht!!!!!!!!

Wir hatten heute ( haltet Euch fest) 2 Grad plus. Und das allerbeste, der fiese Wind hat sich zumindest nicht mehr bei uns am Bodensee rumgetrieben…

Also, man ist ja schon für kleine Gaben dankbar, aber 10 Grad und Sonne käme mir momentan beinahe karibisch vor!

Lauft schön am Wochenende, Grüße von walksau

 
Marathon_12_medium andy67 376 Beiträge

Ich bekenne mich auch als Streikbrecher ;-)

Ich bin heute 15,4 Km gelaufen und davon waren nur noch wenige Meter schnee- und eisbedeckt.
Aufgeteilt haben sich die Kilometer so:

4 Km Einlaufen in 6:20 min/Km
6 Km TDL mit Steigerung in 6:00 min/Km
1 Km Trabpause
2 Km flott in 6:15 min/Km
Auslaufen

War ja wirklich angenehm heute – allerdings auch ziemlich anstrengend!

Viele Grüße

Andy

 

 
88_medium lottediemotte 45 Beiträge

Na also andy67,

ist doch alles gar nicht mehr so schlimm. Du musst nur durchhalten. Ich habe mir ein 10er Karte für das Fitnessstudio gekauft um dem Winter die Stirn bieten zu können. Ich lasse mir von keiner Gewalt, hier das Wetter, meinen Tagesablauf vorschreiben. Man ist schon so vielen Zwängen täglich ausgesetzt.

Aber mitfühlen kann ich schon. Mir hat erst heute jemand erzählt, dass es noch Teile in Meck-Pom gibt, die noch gar nicht abgetaut sind und somit auch dort ein normales Laufen fast unmöglich macht. Oder die Bayern die haben gerade Neuschnee, aber auf Neuschnee läuft es sich eigentlich ganz gut aber nicht unbedingt  Intervalle.

Und wie wir ja lesen konnten, auf “Malle” ist auch nicht mehr verlass.

Also weiter viel Spaß

Christine

 

 
Marathon_12_medium andy67 376 Beiträge

Heute ging es trotz leichtem Schneefall (ist ja nichts neues mehr) wieder raus um etwas Km zu machen. Und wenigstens hat der Wind und 4° Plus dafür gesorgt, dass nix von dem weißen Zeug liegen bleibt ;-)

Viele Grüße

Andy

Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / Laufen allgemein Wetterboykott