MeinSportplatz
Umfrage_2018

Foren walking / nordic-walking-allgemein Walking/Nordic Walking als Gesundheitsförderung

Walking/Nordic Walking als Gesundheitsförderung

Abonniere Walking/Nordic Walking als Gesundheitsförderung 1 Beitrag, 1 Stimme

 

Guste_medium guste 3 Beiträge


Walking/Nordic Walking als Gesundheitsförderung



 



Gesundheit und Krankheitstheorien



 



Ein gesundheitsgerechtes Bewegungsverhalten wirkt der Entwicklung  bestimmter Krankheitsbilder entgegen und stellt einen Schutzfaktor für die Gesundheit dar.



 



Ziel des Gesundheitssports ist es, durch sportliche Aktivität die körperliche Funktions- und Leistungsfähigkeit zu erhalten und zu optimieren, das Wohlbefinden zu steigern, die Fähigkeit zur Selbstwahrnehmung und        Selbsteinschätzung zu verbessern und Alterungsprozessen entgegen zu wirken, um dadurch die Gesundheit zu stabilisieren.





Ein wirksamer Trainingseffekt tritt erst bei Erreichen beziehungsweise Überschreiten der individuellen Reizschwelle auf. Bei unterschwelligem gesundheitssportlichem Training bleibt daher eine Leistungssteigerung aus.



Zu hohe Belastungen wirken sich dagegen schädlich auf den gesamten Organismus aus. Die Intensität der sportlichen Aktivität sollte dem individuellen Trainingszustand angepasst sein.



 



Am besten funktioniert das Fitneß-Training dann, wenn vier Grundregeln beachtet werden: mach es regelmäßig, gekonnt, maßvoll und spaßvoll.





Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren walking / nordic-walking-allgemein Walking/Nordic Walking als Gesundheitsförderung