MeinSportplatz
Umfrage_2018

Foren laufen / training und technik Startnummernband

Startnummernband

Abonniere Startnummernband 12 Beiträge, 10 Stimmen

 

Legopolizei_medium raveling-ts 8 Beiträge

Hallo Leute,

 

habt ihr Erfahrung mit Startnummernbändern? Welche sind am besten? Meiner Meinung gibts da drei verschiedene Arten die Startnummer zu befestigen. Mit Magneten, Druckknöpfen und Cordstopper (oder wie sich das nennt)!
Ich hab Angst dass das Band während des Laufens nach und nach hochrutscht und dann stört das sowieso beim laufen! Das Problem hab ich bei Trinkgürteln….

Welche Startnummernbänder könnt ihr mir empfehlen?

 
Eifel-m_medium spasslaeufer... 349 Beiträge

Ich hatte ein Band mit Druckknöpfen. Hat gut funktioniert bis zum Brückenlauf 2010. Da war die Startnummer so stabil, dass die Druckknöpfe geplatzt sind. Seitdem nehme ich Sicherheitsnadeln im Startnummernband (könnte ich ja auch ins Laufshirt stecken – aber die schönen Shirts unserer Laufgruppe sollen heil bleiben).

 
101_medium Maratommy 322 Beiträge

einfach nur auf den Brustkorb legen und dann so schnell laufen das die Startnummer nicht abfällt…!!!

Ne is klar……also ich nehme auch nur Sicherheitsnadeln. Reicht doch. 4 Stück , an jeder Ecke eine. Was soll passieren. Zur Not noch die Öffnung mit Tesa einmal abbinden, allerdings nur wenn man wirklich ein sicheres Gefühl haben möchte.

Alles andere ist doch nur Geldmacherei

 
Dsc_3257_medium traudl 986 Beiträge

ich habe letzes Jahr eines bekommen, als ich mich zu einem Lauf angemeldet habe. Mit Druckknöpfen- bin zufrieden. Hält rutscht nicht- und Laufshirt haben keine “Mottenlöcher” mehr :)))

 
15102011117_medium Sandrax2 104 Beiträge

Meins rutscht, aber ich nutze es trotzdem, ist mir lieber als Mottenlöcher. ist mit Druckknöpfen von Polar…

 
Dsc_0366_medium teadjay 283 Beiträge

Mottenlöcher sind mir egal, also Sicherheitsnadeln und im Zweifelsfall die Ecken der Startnummer einmal umknicken, dann ist das Material doppelt…

 
Photoshop_jogging_018789_medium waldlaeuferin 39 Beiträge

Hallo, hab auch eins bei einer Laufanmeldung bekommen, mit dem System, das Du wohl “Cordstopper” nennst (Bändchen wird durchs Loch der Laufnummer gefädelt, dann durch ein Plastikteil, das es hält) – funktioniert super, rutscht nicht – mit nem Trinkgürtel hatte ich das Problem auch – kann ich empfehlen, bin sehr zufrieden.

 
Icon_missing_medium Thea 116 Beiträge

Hoch rutschen tun die doch alle, oder gibts da nen Trick? Sobald der Mann mit dem Fotoapperat zu sehen ist, friemel ich mir das dann wieder in die richtige Richtung und weiter gehts.

 
Legopolizei_medium raveling-ts 8 Beiträge

Man kriegt doch aber nicht jedes Mal mit wenn irgendwo jemand eine Cam auf dich hält…. wenn man grad richtig im Rennen ist… Ich weiß nicht, rutschen diese Dinger so sehr ???!!! Sonst mit Sicherheitsnadel am Hosennbunde festmachen? Aber wäre ja auch blöd, dann kann man das Startnummernband ja gleich weglassen….

 
15102011117_medium Sandrax2 104 Beiträge

Von meinem letzten Lauf am Wolfgangsee gibt es leider kein einziges Foto, weil die Startnummer am Band überall war, nur nicht in Richtung Kamera. Fand ich wirklich sehr schade, von diesem landschaftlih wirklich sehr reivollen Lauf hätte ich mir gern ne solche erinnerung mitgenommen. zum glück nimmt einem das Erlebnis ansich keiner ;-)

 
Icon_missing_medium Pluto 3 Beiträge

Ich tacker das einfach an mein Band und gut ist. Das hält locker den lauf und ist angenehmer als die Nummer an  das Hemd/Jacke mit Hilfe der Sicherheitsnadeln zu besfestigen.

 
Marathon_frankfurt_25_10_2009_011_medium Gottfried 1 Beitrag

Hallo, ich habe mir die Magneten angeschafft, einfach genial kein rutschen oder abfallen mehr. Absolut empfehlenswert .

Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / training und technik Startnummernband