MeinSportplatz
Umfrage_2018

Foren laufen / training und technik 12 Stundenlauf...Renneinteilung...eure Meinung !

12 Stundenlauf...Renneinteilung...eure Meinung !

Abonniere 12 Stundenlauf...Renneinteilung...eure Meinung ! 4 Beiträge, 3 Stimmen

 

101_medium Maratommy 322 Beiträge

Hallo liebe Msps !

Ich erwäge 2013 den Schritt zu wagen bei einem 12 Stundenlauf teilzunehmen. Natürlich (wie Ihr in meinen Beiträgen schon lesen konntet) mache ich laufen und gehen im Rhytmus.

Das kann ich allerdings bereits knapp 6 Stunden am Stück und lege dabei ca 44 KM zurück.

Wie kann die Zielsetztung aussehen und vor allem wie schaffe ich es bis zur letzten Stunde aktiv dabei zu sein ?

Wann pausiere ich ? / Wie lange pausiere ich / Was muss ich wann essen und trinken ? / Brauche ich ein Team ? / wie oft und wie lange sollte ich nur gehen ? /

Mein Ziel bei der Sache hat nichts mit KM zu tun sondern einzig und alleine den Weg zu finden dieses Projekt auf aktive Weise ( also nicht 11 Stunden schlafen und 1 Stunde laufen )durchzustehen .

Zwangsläufig würden 60 und mehr KM enstehen.

Dieses Projekt ist einzig und alleine der Wahrnehmung meiner psychischen und physischen Grenzen gewidmet.

Ins Visier habe ich den 12 Stundenlauf in Iserlohn 2013 genommen.Es bietet sich schon aufgrund der Nähe meines Wohnortes an.

Also liebe Leute.Tipps ich brauche eure Erfahrung,Ratschläge usw usw…..

 

Danke

 

 

 

 

 
Dsc_3257_medium traudl 986 Beiträge

nimm frguy mit- dann kann nix mehr schiefgehen:)))

 
101_medium Maratommy 322 Beiträge

@Traudl….da haste Recht

 

 
Imgp2197_resized_medium NorSportBert 63 Beiträge

mensch – wie hieß der noch? Michael?

Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / training und technik 12 Stundenlauf...Renneinteilung...eure Meinung !