MeinSportplatz
Umfrage_2018

Foren laufen / training und technik Mein Training

Mein Training

Abonniere Mein Training 7 Beiträge, 3 Stimmen

 

Runningmanthorsten_medium runningmanth... 6 Beiträge


Hallo!



Mein gestriges Training sah wie folgt aus:



Ich habe mich mit Frank getroffen und bin mit mit knapp 9km im Lemgoer Stadtwald gelaufen. Die Strecke war sehr bergig, sodaß wir auf den ersten knapp 2,5km bereits 150 Höhenmeter hinter uns hatten. Nun ging es erstmal ca. 2km bergab auf der Straße. Nun liefen wir einen 3:30er-Schnitt. So macht das laufen Spaß! Schnell, aber trotzdem locker! :) Die letzten gut 4km waren dann hügelig. Nach ca. 7km haben wir dann das Tempo angezogen. Teilweise hatten wir ein Tempo von 3:07 Minuten/km auf meiner guten Polar!



Am Ende waren es dann knapp 9km in 44:09 Minuten mit 170 Höhenmetern.



Viele Grüße!



Thorsten.



 
Kajakwolli_medium kajakwolli 137 Beiträge


hey thorsten, weißt du- das ist einer jener beiträge die mich nachdenklich machen- nein- nicht weil ich verletzt hier rumsitze und nicht laufen kann, nein- eher frage ich mich was du uns damit sagen willst.



einen 03:30er schnitt werde ich die nächsten jahre nicht schaffen, aber ich schaffe es zu rechnen und zu lesen. bei deinen halbmarathons bist du beeindruckende zeiten gelaufen, da warst du im schnitt knapp drüber. bei deinem marathon bist du aber schon seeeeeeeehr locker gelaufen, wenn dieses training schon locker war und spass machte- da warst du mit 03:08 stunden wohl am zeitung lesen.



bei diesem tempo lieber thorsten und ein wenig mehr training hätte dich der dieter baumann von hinten gesehen.



aber mit 60 bis 90 kilometer die woche, wie du im profil angibst, ist das kaum zu schaffen.



nun gut, vielleicht bin ich neiderfüllt, vielleicht auch nur verdammt frustriert, vielleicht hab ich auch nur ein schlechtes gefühl wenn ich deine zeilen lese- vielleicht täuscht mich aber auch alles- ich entschuldige mich für alles und meine es dennoch genauso :)



schönes neues jahr :)



 
Joggibaer_medium joggibaer 2 Beiträge


Hi, Thorsten,



 



habe Deinen Bericht und den nachfolgenden gelesen, und gerechnet. Ich komme da auf einen Schnitt von  4,54 Min. pro gelaufenen Km. Wie hoch war der  Durchschnittspuls auf der guten Pulsar?



Kannst Du mich da bitte mal sachkundig aufklären? Danke.



 



Gruß



aus der Ferne



 



 
Runningmanthorsten_medium runningmanth... 6 Beiträge


Hallo Joggibaer!



Der 3:30er-Schnitt war ja auch nur bergab und der 3:07er-Schnitt nur auf 100m Länge! Berghoch sind wir ziemlich genau 6Min./km gelaufen. Darum am Ende ein Schnitt von 4:54! Verstanden?



@kajakwolli: Die 1:17 auf Halbmarathon undd 35:33 auf 10km bin ich vor 3 bzw. 5 Jahren gelaufen. Die Form habe ich nicht mehr! 3:08 Std. beim Marathon war für mich okay, bin nicht der geborene Marathonläufer! Außerdem war es mein 1. Marathon nach fast 8 Jahren…



Viele Grüße!



Thorsten.



 



 
Kajakwolli_medium kajakwolli 137 Beiträge


lieber thorsten,



ich wollte dir nicht nahe treten, aber da siehst du mal wie das beim schriftverkehr ist, wenn man alles wort für wort nimmt, bzw genauere erklärungen auslässt. ich lese da nämlich immer sehr gespannt mit wie es anderen so geht und vor allem welche tempoeinheiten sie laufen, wohl weil ich mit tempotraining leichte probleme habe …



ich wünsche dir weiterhin so viel spass beim training udn sende nette grüße aus tirol,



wolfgang



 
Runningmanthorsten_medium runningmanth... 6 Beiträge


Hallo Wolfgang!



Ich hatte ja auch extra geschrieben, das wir bergab einen 3:30er-Schnitt gelaufen sind! Und nur zeitweise ein 3:07er-Schnitt! Wenn ich immer so schnell wäre, dann würde ich die 10km ja auch in unter 30 Minuten schaffen…



Viele Grüße! Bin übrigens 1 Mal im Jahr auch in Tirol.



Thorsten.



 
Joggibaer_medium joggibaer 2 Beiträge


Previously wrote:






Hallo Joggibaer!






Der 3:30er-Schnitt war ja auch nur bergab und der 3:07er-Schnitt nur auf 100m Länge! Berghoch sind wir ziemlich genau 6Min./km gelaufen. Darum am Ende ein Schnitt von 4:54! Verstanden?






@kajakwolli: Die 1:17 auf Halbmarathon undd 35:33 auf 10km bin ich vor 3 bzw. 5 Jahren gelaufen. Die Form habe ich nicht mehr! 3:08 Std. beim Marathon war für mich okay, bin nicht der geborene Marathonläufer! Außerdem war es mein 1. Marathon nach fast 8 Jahren…






Viele Grüße!






Thorsten.



Hallo Thorsten, habe erst heute Deine Nachricht lesen können,weil mein Anschluß (wir leben in den Bergen) nur über ein Track-Anschlußt läuft,der sehr häufig gestört ist. Klar habe ich alles verstanden! Ich wollte ja nur eine Erklärung haben,die Du mir freundlicher Weise gegeben hast.



Dafür meinen Dank.



Freundliche Grüße aus Espania nach Tirol



von



Joggibaer



 



übe



 






 



Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / training und technik Mein Training