MeinSportplatz
Restart_2019-top_banner

Foren laufen / training und technik Nike Running Sportband

Nike Running Sportband

Abonniere Nike Running Sportband 6 Beiträge, 5 Stimmen

 

Marathon_medium Romeo 111 Beiträge

Ich gedenke mir das Nike Running Sportband zu kaufen. Wer hat Erfahrung damit gemacht?

Könnt Ihr mir Eure Erfahrungen mitteilen?

 

Grüße Romeo

 

 
10 dasmuli 803 Beiträge

Hallo Romeo.

 

Was kann es denn noch ausser die Zeit anzeigen und zu leuchten ???

Weiss leider nicht wofür es gut ist bzw. gedacht ist. Klár mich doch mal auf.

 

Gruss … das muli

 
Img_7134_medium eKerstin 102 Beiträge

Liebes Muli,

Du hattest wohl keine Zeit zum Googeln :)

“Das Nike+ SportBand misst Ihre zurückgelegte Strecke, das Tempo, die Zeit und die während des Trainings verbrannten Kalorien.”

Dazu braucht man aber auch einen Nike Schuh in denen der Senor eingelegt wird. Ich lauf zwar mit so einem Schuh aber habe keinen Sensor und kein Band. In Verbindung mit nem Ipod soll es ganz witzige Dinge fürs Trainieren geben.  Ich weiss nicht was die beiden Dinger zusammen kosten, schätze vielleicht mal 70 Euro. Das ist schon günstiger als eine GPS Uhr, aber du bist dann auf Nike Schuhe angewiesen. Ich würde lieber etwas mehr Geld für ne richtige Laufuhr ausgeben und dann bekommst du auch noch Pulsmesser dazu, kannst das GPS auch noch für andere Sportarten nutzen und hast sicherlich mehr Anzeige Möglichkeiten während des Laufens als auf dem kleinen Sportband.

Liebe Grüße Kerstin

 
10 dasmuli 803 Beiträge

Mhhh … man lernt doch nie aus. Vielen Dank für die Erklärung.

…trotzdem … so ein rosa-farbenes Hufband …  würde dem muli sicher auch stehen :-))

Viele Grüsse und besten Dank an Kerstin … das muli

 
Dsc_3257_medium traudl 986 Beiträge

allo muli,

was is denn mit dir los? wenn ich mir das so vorstelle, du mit dem achsoschickenrosabändchen…. mensch/tiermuli… mir wird ja soooo waaaarm, wooooww!  ;))))  

 
Flashstockpic1_medium Fastfoot 559 Beiträge

@dasmuli

Du trägst zu meiner Genesung erheblich bei, ich lach mich kaputt !

@Romeo

Im Ernst:

Ergänzend zu eKerstins schon ausführlicher Darstellung:

Das Teil hat mehrere Nachteile: erstens muss man den Sender wegschmeissen, wenn die Batterie leer ist ( ca. 30.- EUR ), was nicht gerade umweltfreundlich ist, und zweitens ist das Gerät sehr ungenau. Bei Tests ( u.a. Runnersworld ) wurden Kilometerabweichungen von bis zu 20% festgestellt.

Eine günstige Variante auf dem Markst stellt eine Uhr von Decathlon dar. Die Uhr verfügt über einen Fußpod ( Sender für Ermittlung der Km/h, Durchschnitts km/h sowie Distanz ): http://www.decathlon.de/DE/synkron-500-sd-52237020/

Laufkollegen von mir haben diese Uhr und sind ganz zufrieden. Abweichungen von max 5-6% sind für den Preis akzeptabel.

Solltest Du mehr Geld ausgeben wollen, dann musst ( kannst, es gibt natürlich auch andere Hersteller wie Suunto, Timex etc. ) Du dich bei Polar umsehen: beginnend mit der RS200SD, über die 300er, 400er und letztebdlich 800er erhälst Du alles was das Herz begehrt ( zwischen 189.- und 479.- EUR ).

Solche Uhren eignen sich inbesondere zur einfachen Kontrolle der gelaufenen Distanzen, wie aber auch zur professionellen Trainigssteuerung ( Laufen und Rad ).

Hoffe geholfen zu haben.

Herzliche Grüße

Fastfoot

 

Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / training und technik Nike Running Sportband