MeinSportplatz
Umfrage_2018

Foren laufen / training und technik Hilfe, ich kann nicht zählen!

Hilfe, ich kann nicht zählen!

Abonniere Hilfe, ich kann nicht zählen! 14 Beiträge, 4 Stimmen , Tagged: Polar rs400sd Rundentaste

 

Trikot_medium BobderBaumei... 81 Beiträge


Hallo,

ich bin es wieder einmal, weil ich einfach nochmal Eure Erfahrungen mit der Polar rs400sd benötige.

 

Ich möchte 500m am Stück schwimmen . Bei uns gibt es aber nur ein Bad mit einer 25m Bahn. Also muss ich 20 Bahnen schwimmen. Aber nach ein paar Bahnen weiß ich einfach nicht mehr ob ich jetzt 5 oder 6 oder doch nur 4 Bahnen geschwommen bin.

 

Jetzt steht aber in der Gebrauchsanleitung:

 

„Ihr Polar Laufcomputer kann beim Schwimmen getragen werden. Er ist jedoch kein Tauchinstrument.

Um die Wasserbeständigkeit aufrechtzuerhalten, dürfen die Tasten des Laufcomputers nicht unter

Wasser bedient werden. …..“

 

Gilt dies auch für die rote Rundentaste? (- Dann würde ich nach jeder 2ten Bahn einmal die Rundentaste drücken.-)

 

Gruß

BobderBaumeister


 

 
10 dasmuli 803 Beiträge

Hey Bob .. das ist nciht nötig.

Du kannst an der Uhr einstellen, das wenn Du dich mit der Uhr dem Brustgurt näherst (so ca. 1 Sekunde), dann nimmt er dies autom. als “Runde abgeschlossen” und beginnt mit der nächsten. Ist ganz einfach.

Uhr steht auf “Uhrzeit” dann 2x nach “unten” auf “Eingaben” dann auf “Funktionen” dann auf “herz-touch” dann auf “Lap nehmen” und dann … sich freuen :-))))))))))))

So ist da Menu bei meiner RS300 aufgebaut. Sicher gleich oder sehr ähnlich bei der RS 400.

Und … immer wenn Du jetzt eine Bahn geschwommen bist, hällst Du kurz die Uhr an den Brustgurt und es “piepst” kurz. So weisst Du das die Uhr die Runde (lap) genommen hat. Und einfach die nächste Bahn schwimmen.

Viel Glück !

 
Imgp2197_resized_medium NorSportBert 63 Beiträge

Ob das klappt? >1 sec Pause jede Runde? Und das Piepen hört man auch nicht – entweder ist die Uhr unter Wasser am Brustgurt oder die Ohren sind voll Wasser beim Rückenschwimmen….

Vielleicht gibt es ja auch was vollmechanisches und voll wasserfestes? Taste drücken und Zählwerk springt eins weiter?

 
10 dasmuli 803 Beiträge

klappt beim Laufen super gut (manchmal zu gut, da reicht es sich dem Gurt zu nähern und er “zählt” schon).

Habe damit gute Erfahrungen gemacht.

 
Icon_missing_medium EFah 153 Beiträge

Hallo Bob,

da kann ich mich der Meinung von Muli anschließen. Die HeartTouch™ – Funktion scheint für Deine gewünschte Anwendung die beste Lösung zu sein. Du brauchst das piepen ja nicht zu hören, Hauptsache die Runde wird gezählt. Im Display kannst Du die Rundenzahl ja ablesen.

Ich habe gerade nachgesehen, die RS400SD hat die Funktion. Die 800er Serie leider nicht.

Vom Tastendruck unter Wasser (auch die rote Taste) würde ich Dir abraten.

Herzliche Grüße,

Euer EFah

 
10 dasmuli 803 Beiträge

@ EFah

..na da staune ich ja nicht schlecht! Bei der 800er gibt es die Funktion nicht ? …eingespart ?

Für alle die Runden auf der Laufbahn drehen oder um das Dorf flitzen … einfach genial.

Habe gedacht, das es bei “gröeren” Versionen eher mehr Funktionen gibt.

Dinge gibt es …..!

 
Icon_missing_medium EFah 153 Beiträge

Hallo Muli,

bei der 800er Serie gibt es die Funktion “Auto LAP”. Dort kannst Du eine beliebige Distanz eingeben, z. B. 400 Meter, dann wird alle 400 Meter ein A-LAP gesetzt. Für Läufer eine Weiterentwicklung. Doch ich muss zugeben, für Schwimmer ist die HeartTouch- Funktion die bessere Alternative.

Übrigens funktioniert bei der 800 er Serie die Pulsmessung auch nicht unter Wasser. Hier wurde eine andere Funkübertragung (WIND) gewählt. Diese ist wesentlich stabiler und zuverlässiger. Bei WIND stört keine Hochspannungsleitung und die Herzschläge von Lauffreunden können ebenfalls keine Störung verursachen. 

Wie immer, überall wo Sonne ist, ist auch Schatten.

Stichwort “Sonne”, wie warm ist es gerade im Muliland? Bei uns fängt es gerade an zu schneien. Und ich muss jetzt auf die Bahn um einen “schönen” Tempodauerlauf zu machen. Mal sehen ob ich genügend Bodenhaftung bekomme um die vorgegebene Zeit zu schaffen.

Liebe Grüße,

EFah

 
10 dasmuli 803 Beiträge

Hey Efah.

Tja was soll ich drum herum reden – 18 Grad (um 14:00 beim Mittag essen zu Hause) aber nur ganz wenig Sonne. Morgen sollen wir wieder Sonne bekommen und das min. bis Sonntag.

http://www.wetter.de/wetter/vorhersage/tage/Spanien/Wetter-Palma-de-Mallorca/md5/d68c8f53f7f25a1e519dc7d3acaeca6b/step/1

Aber die vom Wetter beginnen auch immer recht früh mit dem Trinken :-))

Also für eine gute Bodenhaftung, wie Du es beschreibst, reicht unser Wetter im Moment.

Kannst Dich ja mal melden wenn Du in der Nähe bist, OK ?!

Schönen Gruss vom Mittelmeer … das muli

 
Trikot_medium BobderBaumei... 81 Beiträge

Hallo,

ich wollte nur kurze meine Erfahrungen mit Eurem Tipp, “HeartTouch-Funktion”  mitteilen. Gestern habe ich “HeartTouch-Funktion” beim Schwimmen ausprobiert. Geht SUPER. Jetzt brauch ich auch nicht mehr zählen, sondern nur kurz, nach Ende der geschwommenen Bahn, daran denken die Uhr in die Nähe des Sensor zu  bringen.

 

DANKE für Euren TIPP.

 

MFG

BobderBaunmeister

 

Fazit

 
10 dasmuli 803 Beiträge

Hey Bob … das freut mich für Dich. Man lernt mit diesen Uhren einfach nicht aus.

Meine läuft jetzt auch wieder so wie sie soll. Doch …. jetzt blinkt ständig der Pulswert beim Laufen

Keine Ahnung weshalb. Vielleicht weiss es hier ja jemand ? …denke da so an EFah z. B. …??? oder Traudl ? oder fastfoot ?

An sonsten keine Probleme mehr damit. freu freu freu :-)))))))))))))))))))

Viele Grüsse ins Schwimmbad … das muli

 
Icon_missing_medium EFah 153 Beiträge

Hallo Muli,

ich vermute Du bist im Trainingsmodus versehentlich bei “Intervall”. “Start” dann “Eingaben” dann “Training” dann “Freies” auswählen. Dann hast Du wahrscheinlich das Blinken weg.

Liebe Grüße,

EFah

 
10 dasmuli 803 Beiträge

Moin EFah … bin auf Trainingsmudus “Basic”.

Mir ist aber gestern bei der anschliessenden Auswertung aufgefallen, das die Uhr mir Werte für das Laufen in der 1. Trainingszone gibt.

Ich muss da irgendwo etwas abschalten können.

..werde heute Abend mal in Ruhe suchen

Trotzdem .. vielen Dank für den Tipp  :-)

 
Icon_missing_medium EFah 153 Beiträge

Hallo Muli,

stell um auf “Freies” dann bist Du das Problem los. Bei Basic ist in der Grundeinstellung das HF-Limit zwischen 133 – 151 eingestellt. Bist Du mit Deiner Herzfrequenz im Training drüber oder drunter blinkt die Pulsanzeige. Das Blinken soll Dir anzeigen, dass Du den definierten Pulsbereich verlassen hast.

Gruß, EFah

 
10 dasmuli 803 Beiträge

Guten Morgen EFah.

Das werde ich dann wohl auch machen. Ist etwas nervig, das Geblinke.

Dankende Grüsse … das muli

Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / training und technik Hilfe, ich kann nicht zählen!