MeinSportplatz
Umfrage_2018

Foren laufen / training und technik Intervalltraining Polar RS400

Intervalltraining Polar RS400

Abonniere Intervalltraining Polar RS400 2 Beiträge, 1 Stimme

 

Trikot_medium BobderBaumei... 81 Beiträge

Hallo,

wer kann mir beim Programmieren meiner Polar RS400 helfen.

 

Ich möchte ein Intervalltraining programmieren

Warm up, 5x Belastung, Cooldown

 

training.jpg

 

Intervalltraining:

 

-       Warm Up =       beliebige Dauer

(da ich nicht festlegen möchte, wie lange mein Warm Up dauern soll)

 

-       Belastung =      Dauer 1:30 Min, Start auf Knopfdruck

-       Erholung =        beliebige Dauer

(Belastung und Erholung 4x Wiederholung)

 

-       Belastung =      Dauer 1:30 Min Start auf Knopfdruck

(von Belastung direkt in Cooldown)

 

-       Cooldown =      beliebige Dauer

 

Was muss ich machen um die manuelle Dauer zu stoppen damit die Belastungsphase startet?

Es reicht nicht aus die rote Taste zu drücken (obwohl ich die Belastung auf roten Knopfdruck starten wollte), weil dann nur eine LAP angezeigt wird.

 

Ändere ich die beliebige Dauer auf eine bestimmte Zeit dann funktioniert es.

 

Viele Grüße

BobderBaumeister

 
Trikot_medium BobderBaumei... 81 Beiträge

Hallo,

anbei die Lösung von Polar.:

 

Das von Ihnen erstellte Training (Screenshot) stimmt mit Ihrer Beschreibung überein und kann so auf jeden Fall ausgeführt werden.

Um zwischen den Phasen manuell zu wechseln, müssen Sie die Start Taste (rote Taste) gedrückt halten. Dann noch einmal “Ph. beenden” mit der roten Taste bestätigen. Wenn Sie die Start Taste nur kurz drücken, nehmen Sie eine neue Runde. Durch gedrückt Halten der oberen linken Taste können Sie auch wieder die vorige Phase auswählen.

 

Ausprobiert und es geht.

 

Diese Antwort kam innerhalb eines halben Tages nach meinem Anschrieben per Mail. => dieser Service war Super.

 

Gruß

BobderBaumeister

Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / training und technik Intervalltraining Polar RS400