MeinSportplatz
Umfrage_2018

Foren laufen / off-topic Muskelkater mit Supplements und guter Ernährung in den Griff kriegen

Muskelkater mit Supplements und guter Ernährung in den Griff kriegen

Abonniere Muskelkater mit Supplements und guter Ernährung in den Griff kriegen 2 Beiträge, 2 Stimmen

 

Icon_missing_medium lolasprintet 32 Beiträge

Hallo Sportsfreunde!

Ich bin neu in der Szene und hatte gestern meinen ersten richtigen 12km Lauf. Wurde von einem Freund richtig durch den Wald gescheucht :-D Vorher bin ich meistens nur kleine Strecken von 3-4km gelaufen.

Von der Ausdauer her war das machbar, aber wie sollte es anders sein, kann ich mich heute kaum bewegen 
Meine Beine fühlen sich an wie Blei und ich kann kaum in die Hocke gehen. Richtig heftig.

Hab jetzt mal ein wenig gegoogelt, was man gegen Muskelkater aktiv tun kann…leichtes Training, sanfte Massage, warme Bäder, Kirchsaft uva. Kursieren ja viele Tipps (und Mythen).

Mein Trainingsparnter von gestern meinte, er supplementiert gerne mal spezielle Recovery Supps diesbezüglich. Wisst ihr, ob die was taugen ? Möchte nicht unnötig Geld ausgeben, wenn es nur bedingt was bringt.

Auf www.bodylab24.de hab ich ein Produkt namens SynTsize Recovery gefunden. Ich denke mal, das wäre so eins der Produkte die mein Kollege meint.

Lohnt sich die Investition ?

 
Icon_missing_medium joyball 2 Beiträge

Hallo, lolasprintet! Muskelkater ist was ganz normales und ein Zeichen dafür, dass du Muskeln aufbaust. Zum Training gehört das Aussruhen genauso zum Plan wie das trainieren. Vor allen Dingen am Anfang rate ich dir, es etwas langsamer anzugehen, dann sind auch keine Supplements notwenig =)

Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / off-topic Muskelkater mit Supplements und guter Ernährung in den Griff kriegen