MeinSportplatz
Banner_msp_team

Foren laufen / wettkampfe-und-veranstaltungen Mein erstes Mal (Wie geht das eigentlich beim Wettkampf?)

Mein erstes Mal (Wie geht das eigentlich beim Wettkampf?)

Abonniere Mein erstes Mal (Wie geht das eigentlich beim Wettkampf?) 3 Beiträge, 3 Stimmen , Tagged: Wettkampf; volkslauf erstes Mal laufen

 

Boring_medium framika 54 Beiträge

also, am 14 06. ist in Rinteln Volkslauf und ich bin für 10km angemeldet. Bisher habe ich noch keinerlei Rückmeldung erhalten und stelle mir nun als Wettkampf-anfänger die Frage: “Wie läuft das da so ab?”

Ich hab mal gesucht, bin aber im Forum auf Anhieb nicht fündig geworden.

Also, wer kann mich bitte aufklären ;o)

 

Wann bekommt man seine Daten, seinen Chip, seine Unterlagen, seine Infos, …….

 

Was hat es mit diesem Chip auf sich, den man ‘auch’ verwenden kann? Kann man den irgendwo anmelden, quasi als ‘Zugangskarte’?

Fragen, Fragen. Fragen … Aber hier sicher auch viele tolle Antworten von Euch :o)

 
Haldern_2010_6_medium deschbeck 21 Beiträge

Hallo framika,

wie und wann Du zu Deinen Startunterlagen kommst ist immer/meistens in der Ausschreibung des Laufes zu finden. Hier der Passus vom Rintelner Citylauf:


 


 




 



 


Startunterlagen:


 



Die Ausgabe der Startnummern und Smart-Chips (leihweise) erfolgt am Vortag (13.06.09) in der Zeit von 17.00 bis 19.00 Uhr sowie am Wettkampftag ab 08.00 Uhr im Wettkampfbüro auf dem Marktplatz.



Der Wiederverwertbare Championchip muss eigentlich bei allen großen Veranstaltungen getragen werden. Der kostet so um die 35€ Pfand und wenn Du ihn dann zurück gibst, bekommst Du um die 30€ wieder zurück. Du kannst Ihn dann aber auch behalten. Man kann einiges an Leihgebühren sparen wenn man häufiger an Läufen teilnimmt die die Zeitmessung mit dem Championchip machen.

Gruß

deschbeck

 
Derwaldseeer Beff 156 Beiträge

Lies einfach die Ausschreibung genau durch, wann du deine Startunterlagen abholen kannst. Du bekommst meist eine Tüte, in der alles beinhaltet ist.

Das Champion-Chip-System ist das weit verbreiteste und meiner Meinung nach auch das Beste. Man kann den Chip kaufen bei www.mikatiming.de oder man leiht ihn am Wettkampf aus. Man zahlt eine Leihgebühr, die der Veranstalter behält und ein Pfand, das man zurückbekommt.

Läufst du also sehr viele Wettkämpfe, dann lohnt es sich irgendwann einmal den Chip zu kaufen, sonst verlierst du jedes Mal die Leihgebühr.

Ich würde zeitig aufstehen, circa 1 1/2 Std. vor Wettkampfstart am Veranstaltungsort sein, dann hast du kein Stress deine Unterlagen zu holen und dich in Ruhe umzuziehen. Zudem würde ich ca. 3 Stunden vorher nichts mehr essen, aber bis max. 1 Stunde vor Start reichlich trinken (ohne Kohlensäure). Den Rest bringt die Erfahrung!

Ansonsten eine halbe Stunde vor Start warmlaufen, 5-10 Minuten vorher in den Startbereich gehen und Konzentration aufbauen. Und dann geht’s los.

Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / wettkampfe-und-veranstaltungen Mein erstes Mal (Wie geht das eigentlich beim Wettkampf?)