MeinSportplatz
Umfrage_2018

framika

Boring_medium

Meine Freunde




Maratommy
Maratommy

Krankheiten : Chronische Polyathritis ( Gelenkrheuma ) Morbus Bechterew (...

rhiannon
rhiannon

     

runnerbernd
runnerbernd

Rentner mit Lust auf Laufen, verheiratet, vielseitig interessiert, in verschiedenen...

chriba76
chriba76

Tja, weshalb laufe ich? Da gibt es mehrere Gründe. Ich...

Meine letzten Kommentare

framika
An: framika
2010_01_18 und wieder warte...

"danke für Eure aufbauenden Worte :-*   Ich halte Euch..."

framika
An: framika
2009_09_17 Es gibt mich noc...

"Danke für die Grüße / Infos / Gedanken ... :o)..."

Ramona
An: Ramona
War'n wir DAMALS auch so be...

"Danke für diese Beschreibungen :o) You made my day"

framika
An: framika
2009_06_24 zwei Seiten der ...

"An den Schuhen liegt es nicht, die sind gerade frisch..."

deschbeck
An: deschbeck
Der Weg beim HM in Stuttgar...

"Nach dem Lauf ist vor dem Lauf *giggle* Herzlichen Glückwunsch :o)..."

Fotokommentare

Meine_kleine_thumb
traudl sagt:
herzlichen glückwunsch stolze Mama ;))))
» Zeige Kommentar
Boring_thumb
rhiannon sagt:
Danke, jetzt weiß ich, warum ich immer so nen Saustall...
» Zeige Kommentar

Über mich

Ich laufe, weil es Spaß macht (Puh)

Näääää ... echt jetzt

Ich bin schon immer gerne gelaufen. Bevorzugt Mittelstrecke. In der Schule habe ich schon Sprint gehaßt ... bis ich aus dem Startloch war, waren die Anderen schon längst im Ziel :o)

Frühjahr 2007 saßen wir am Frühstückstisch, als in der Verkehrsdurchsage der Hinweis auf den Hannover-Marathon kam. Als gebürtige Hannoveranerin und damals Schülerin des Mit-Initiators Karl Ochs, gehört das natürlich zu meinem Leben dazu, daß ab und zu in Hannover die Straßen verstopft sind :o)

Als ich im darauffolgenden Gespräch fallen ließ, daß ich da auch gerne bei wäre, lachte mein Holder mit der ganzen Ungläubigkeit eines liebenden Ehemannes und dem freundlich nachsichtigen Kommentar, daß ich es ja nicht einmal im Laufschritt zum Kindergarten schaffen würde (der etwa 700m entfernt von uns ist (Wegstrecke!)). - Tja, typisch Trotz ... meine Antwort: 'In drei Jahren laufe ich mit'.

Das milde Lächeln blieb noch recht lange, mittlerweile hat er sich jedoch daran gewöhnt, daß ich dann und wann schwitzend aber glücklich ins Haus stolpere und zügig die Dusche blockiere.

Er unterstützt mich sogar, indem er die Kinder beschäftigt, damit ich Zeit zum Laufen und hinterher zum Erholen habe.

Leider war das Schicksal der Ansicht, drei Jahre sind zu viel und hat mich häufig durch diverse Ausfälle in meinem Trainingsplan wieder zurückgeworfen. (äh, ok, welcher Plan?)

Jetzt (Frühjahr 2009) habe ich den Rythmus gefunden, daß ich morgens vor allen anderen Familienmitgliedern aufstehe und laufe. Ich bin sowieso meistens ab 5Uhr wach, da stört das kaum.

Oder ich laufe abends, wenn die Kinder im Bett sind :o)

---

Bei all der Lauferei versuche ich meine Knieprobleme, die leichte Herzinsuff., mein Asthma und auch die (noch nicht ganz eingestellte) Schilddrüse mehr oder weniger zu ignorieren.

Hauptsache ich kann laufen, ohne an der nächsten Straßenecke zusammenzubrechen ;o)

 -----

Ziele:

2009 10km Volksbank-Lauf in Rinteln

2009 im Herbst Halbmarathon

2010 Marathon in Hannover

2010 Herrmannslauf

-----

I like my Skype -> frauke.a-z

Neue Blogbeiträge

2014_01_01 Neujahr - Neuanfang?

Fast vier Jahre ist die Knie-OP her, nachdem ich langsam wieder hätte laufen können, wurde ich schwanger - also erstmal für längere Zeit Pause. Kind ohne mich war leider lange Zeit nahe an Katastrophe :-( Inzwischen habe ich (aus diversen Gründen) mal eben gute zehn Kilo mehr als gewünscht :-(( Weil Neujahr immer so schön für Neuanfänge ist ...   Ich...

2010_02_05 Es läuft ... noch lange nicht

Also mal ein kurzer Zwischenstand ... Die Knie-OP ist ja nun drei Wochen her und so ganz langsam darf ich ab und zu auch mal ohne UGH unterwegs sein (bzw. ich bin es zu Hause einfach *ggg*). Neulich bin ich nachts reflexartig über die linke Seite über mein Kind drüberweg aus dem Bett gehechtet und habe das Knie prompt über...
Mein Blog

Profilkommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren

Hey, 

mhmm ich lauf weil ich grad Spaß dran habe ;) Ich spiele Handball und da müssen wir eh viel joggen. Nur hats mir nie so richtig Spaß gemacht. Jetzt schon! ;) Bis jetzt lauf ich ca 10 km. Wenn ich meinen ersten Volkslauf gut hinbekomm, lauf ich vielleicht auch mal noch mehr km... 

Gruß

Ach ja habs fast vergessen mein Kumpel und ich fahren ca 50-60km am samstag und Sonntag ca 60-70 km.Zur Zeit etwas weniger da wir einen Kumpel auch infiziert haben und er noch nicht so Fit ist.Gruß Jentaidan

hallo auf deine Kommentar Reaktion sage ich dir nur dass ich seit 28 Jahren bei einer Amerikanischen Getränkefirma als Verkaufsfahrer beschäftigt bin und täglich Treppauf und Treppab laufe.Meine Stieftochter hat mir vor ca 10 Jahren ihr erstes selbstgebautes Bike geliehen.War 28 Zoll Tourenrad.Zwar schnell aber auch wackelig.(dünne reifen).Dann hatte ich mir ein billigbike aus dem Supermarkt geholt.War billigschrott.Danach wieder geliehenes Bike meiner ST aus der Radwerkstatt.Habe mir dann vor ca.3 J.bei Ebay ein

Ghost FSP 2 ersteigert.Fährt sich echt super.Hab ein paar teile Ausgetauscht.

Mein Hausarzt meinte auch ich sollte etwas für die Arthritis in meinen Knien tun schwimmen wäre gut.Ich meinte dann ich würde lieber Radfahren das liege mir mehr.

Er meinte das wäre auch ok.Seitdem Fahre ich MTB letztes Jahr ca.4500km.

Dieses Jahr sind wir auch schon bei 1200 km.(keine lange Winterpause)

Ich wohne am Rand der Schwäbischen Alb und nach ca.10-12 km Aufstieg tolle

Strecken und Abfahrten.

Na ich hoffe das reicht dir viel Spaß bei deinem Lauf und Hals und Beinbruch.

Bei uns war die Steigerung von dreckig:arg dreckig:saudreckig

aber Super Strecke.Gruß Jentaidan

 

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed