MeinSportplatz
Banner_msp_team

2009_06_01 ganz leichter Waldlauf für Muskeltraining

Von framika am 01.06.2009

Nachdem Traudl mich so freundlich angenölt hat (zu Recht ...), bin ich heute morgen gaaaaaaaaaaaanz langsam bei Max Puls 130 durch den Wald getrabt.

Warum plötzlich Wald?

Als Asphaltschnecke fühle ich mich dort laufenderweise eher unwohl, dachte mir aber, daß der unebene Boden ein gutes Training für die geplagte Muskulatur ist, weil sie sich dauernd auf andere Impulse einstellen muß.

Dafür hab ich auch ganz brav aufgehört, als es anfing, im Knie herumzuziehen. Also bin ich nach 1,5km und 12min wieder zu Hause gewesen.

UND

Ich habe NACH (sic Traudl!) dem Lauf ein wenig gedehnt.

... die genauen Übungen für den Kniebereich muß ich mir erst noch ansehen ...

Zum Frühstück gab es dann eben Rührei mit Schinken und jetzt habe ich mir 'ne Tass Kaff' verdient :o)

Kommentare

bist ja doch noch lernfähig ;) ach übrigens, wegen den Knieübungen... nur wenn du SCHMERZFREI bist!!!

liebes Grüßle

tt

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren