MeinSportplatz
Banner_msp_team

Kurzer läuferischer Rückblick

Von gismo2 am 09.03.2011

Hallo Leute!

Ich nutze den Blog hier auf msp nicht immer dazu, um euch mit möglichst schönem Sprachstil über mein Training zu informieren, sondern es eignet sich auch sehr gut für mich um zu sehen wann ich wie drauf war, Wetter, Form, usw. Allerdings schreibe ich dann auch nur die für mich wichtigen Infos auf, so wie heute...:D

Am Dienstag dem 01.03. standen 8*400m an und die bin ich im Schnitt so in 85s (3:33/km) gelaufen. Am Freitag war es dann wieder hart und es standen 1000 - 2000 - 1000 - 1000 an. Das war wirklich der Horror :D In 3.46 - 7:41 - 3:46 - 3:42 bin ich die gelaufen mit 4 - 6- 4 Minuten Pause. Am Sonntag dann 17,66 schön locker in 5:08/km und gestern wieder gequält mit einer verhältnismäßig kurzen Pyramide: 200 - 400 - 600 - 800 - 600 -400 - 200 Geplant waren 90er Runden und ich hatte im Schnitt so 85er - 86 er 

Mittwochs auch immer Dauerläufe von ca. 13km, so auch heute in 4:56/km und letzte Woche 4:59/km.

Ab der nächsten Woche habe ich dann samstags noch eine kleine ganz lockere Regenerations - 8km - Runde auf dem Plan, nach den harten längeren Tempoläufen vom Freitag.

Am Freitag 11.03.2011 stehen 2000 - 1000 - 2000 (im 5 km Tempo!!) auf dem Plan. Diese Einheit stellt aus meiner Sicht die heftigste Tempoeinheit bis 16.04.2011 dar. (auf meinem Plan) Und am 18.03.2011 werde ich bei einem 3000m Bahnlauf teilnehmen - Ziel: unter 11:30 Minuten.

Die weiteren Freitagstrainings sehen so aus:

18.03. 3000m WK

25.03.  1000 - 2000 - 1000

01.04.   4 * 1200 in 4.36

08.04.  3000m TL

16.04.  NORDER CITYLAUF#

 

Schöne Grüße

Jan-Aiko

Kommentare

Endlich ist auch das Freitagtraining geschafft:

2000 m      7:36,03  (2. Hälfte 3:46,03)
1000 m      3:42,73  (88-91-44)
2000 m     7:37,77 (3:49 bei 1000m)   1. Rde:  91 s
Dann   93 er wie geplant; 6:10 bei 1600m  und dann die letzte Runde so schnell wie ich konnte in 87,5 Sekunden

 

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren