MeinSportplatz
Banner_msp_team

Neue Bestzeit im geplanten TDL

Von gismo2 am 23.07.2011

Hallo Leute !

Gestern Abend bin ich ganz spontan, mit zwei normalen Trainingseinheiten an den Vortagen, mitgefahren zum Harener Citylauf 2011. Heute mal die 10 km Distanz (1. Mal in 2011) als TDL. Vorgegeben waren 44:00 Minuten, sodass ich den harten Tempodauerlauf nicht alleine unmotiviert zu Hause gestalten musste, sondern eben mit Zuschauern, Motivation, etc... - in Haren. Ich hatte sogar einen, mit dem ich angefangen bin, der möglichst vielleicht knapp unter 44 bleiben wollte. 5 Runden galt es durch die schöne Stadt Haren zu absolvieren, die auch NICHT langweilig wurden.

Denn als ich mich nach gut 2 km von meinem Mitläufer getrennt habe, weil ich merkte, ich schaffe das nicht, langsam zu laufen, ging ich ein Tempo an, womit ich niemals gerechnet hätte.IMMER um die 4 Minuten pro Km... Und der letzte in 3:54. Hat sich geil angefühlt. Die 5 Runden kamen mir nicht so lang vor.

Hinzu kam, das ich ausschließlich überholt habe, darunter alle ersten 4 Damen :)) Oh, die vierte. Oh, die dritte. Oh, die zweite. 500m vorm Zieleinlauf: Oh, die erste!!! 5 Sekunden nahm ich ihr noch ab. :))

40:26 Endzeit. BOMBE, HAMMER!!! (auf amtl. vermessener Strecke. -> Hier in Haren waren am 02.04.11 auf dieser Strecke die Niedersachsenmeisterdschaften über 10 KM Straße.)

Hier meine Zeiten


KM  1  4:09,52
KM 2   4:14,99    ->   8:24,51   Runde 1 -> letzte Rd: 8:24,51
KM 3   4:03,61    -> 12:28,12
KM 4   4:00,66   -> 16:28,78  Runde 2  -> letzte Rd: 8:04,27
KM 5   3:57,90   -> 20:26,68
KM 6    4:01,77 -> 24:28,45  Runde 3 -> letzte Rd: 7:59,67
KM 7    3:59,74 -> 28:28,19
KM 8    4:02,78 -> 32:30,97  Runde 4 -> letzte Rd: 8:02,52
KM 9    4:01,14 -> 36:32,11
KM 10   3:54,51 -> 40,62       Runde 5 -> letze Rd: 7:55,65
____________________
Endzeit: 40:26,62 handgestoppt
 40:26 offiziell auf vermessener Strecke :))))))))))))))
Hälfte 1: 20:27 (gerundeter Wert)
Hälfte 2: 19:59 (gerundeter Wert)
Schnitt: 4:02,6 min/km
Km/h: 14,8

_______
Komisch finde ich, dass ich den letzten Kilometer gleich schnell gelaufen bin wie in dem 5 KM Wettkampf. Vielleicht sollte ich doch besser die 10km laufen.... ;)))

_________

Begründung für die unerwartete Zeit: (mich wunderts dass ich bei 5 km dann "nur" 19:30 laufe. Ich hoffe, es wird am 26.08. in Münkeboe eine deutlich bessere Zeit dabei rauskommen. (etwa 19:10) Das müsste mit dieser 10 km dicke klappen. (vgl. Norder Citylauf 19:37 und beim  Ossiloop maximal eine glatte 42 gelaufen über 10 km)

Im Langstreckenlauf spielt die Psyche eine große Rolle (hohe Erwartungshaltung und dadurch großer
Leistungsdruck).Gestern hatte ich allerdings keinen Druck am Start, war nicht aufgeregt... (Meine Meinung)

Schöne Grüße

Jan-Aiko

Kommentare

Mensch Gismo.

Du läufst ja wie ein Uhrwerk. .... nur schneller :-))

Meinen Glückwunsch zu der tollen Zeit. Das siehst Du was die Psyche alles ausmacht. Wenn man schon am Start mit wackligen Knien steht, dann wird es ein schweres Rennen.

Ist man locker und entspannt unterwegs, dann klappt es wie am Schnürrchen und die Zeiten spiegeln das wieder.

Ich will am nächsten WE auch mal so einen kurzen Lauf machen - 5000m. Mal sehen was dabei rauskommt.

Dir wünsche ich weiterhin alles Gute und bleib verletzungsfrei.

viele Grüsse ... Jürgen

langsam wirds Zeit, dass du Autogrammkarten drucken lässt! SUUUUUUPEEEERRRR!!!!! lief ja perfekt!

liebes grüssle aus dem wS

tt

Achja und die Woche zuvor leider "nur" 19:39 beim Emsteker Kirmeslauf über 5 km amtl.vermessen

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren