MeinSportplatz
Banner_msp_team

Die ersten zwei Läufe 2010

Von lsschweizer am 13.01.2010

Seit anfang dieser Woche bin ich nun also mitten in den Vorbereitungen zum Freiburg-Marathon...

Am Montag stand also der erste Lauf nach 3 Wochen Pause auf dem Plan. Während dieser Pause habe ich sportlich nicht viel gemacht, außer 2 mal Eishockeytraining, Eislaufen und Skifahren. Ich erwartete also nicht viel...

Da es Montag abend schon dunkel war und auch noch eine Menge Neuschnee vorhanden war, entschloss ich mich für eine Runde in der Stadt. Ich machte mich also auf zum Rendezvous mit den ausläufern von Daisy. Die ersten 4 Kilometer liefen gut, dass ich mich entschloss trotz Dunkelheit ein Stück ins Gelände zu gehen. Also man könnte das als eine Art Romantik sehen... Dunkelheit um einen herum, Schneefloken überall, unter einem knirscht der Schnee und übers Ohr höre ich "stairway to heaven"... Mit diesem Gefühl verfliegen die nächsten Kilometer wie im nuh... Ab Kilometer 9 ist es jedoch schluss mit Romatik, wieder in der Stadt geht es bergauf... Durch den Schnee wird jeder kleinste Hügel zum riesen Berg. Völlig erschöpft komme ich nach 13,7 km in 85min wieder zuhause an... Anschließend dann die Überraschung, nur 2 Kilo über die Weihnachtstage zugenommen...

Gestern dann der zweite Lauf... Wieder eine Runde durch die Stadt, allerdings hatte ich von Teer und Salz-Schnee-Pampe die Nase voll und ich beschloss wiederum ins Gelände zu gehen. Dank der Resthelligkeit in der Dämmerung war das auch ganz gut machbar und auch die Wege waren deutlich besser als noch am Montag. Nach 55min waren es doch 9,7km... eine Pace von 5,6min/km... Eine gute Geschwindigkeit, hatte ich bei den Verhältnissen nicht erwartet...

Hier die Strecken:

Montag

Dienstag

Heute hab ich auch wieder vor zu laufen. Wie lange werd ich während des Laufens entscheiden. Am Freitag habe ich einen längeren Lauf geplant, je nach dem wie das Wetter mitspielt...

We will see...

 

Gruß Lars

Kommentare

hi ihr zwei,

werde mich gleich heute abend wenn ich daheim bin beim kmspiel mal anmelden...

grüße lars

hallo Lars, das liest sich doch richtig gut... ja wie traumboot schon schrieb, wenn du Lust hast, melde dich doch beim km-spiel an. (www.kmspiel.de) viel Erfolg und Freude beim Laufen wünscht dir traudl

schau doch mal beim Kilometerspiel nach, deine Km könnte Team meinsportplatz gut gebrauchen.

Grüße Traumboot

Hi Andy,

zeit will ich mir keine vornehmen, sondern einfach ankommen... Werd aber mich erstmal wohl am Pacemaker von 4:15 std oder 4 std. orientieren...

Grüße Lars

Hallo Lars,

das sieht doch schon richtig gut aus. Welche Zeit nimmst Du dir für den marathon vor?

Viele Grüße

Andy

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren