MeinSportplatz
Banner_msp_team

meexje

Marathonvorbereitung ???

Von meexje am 23.08.2007

oder anders, wie bereitet sich man idealsten auf die 42 km vor?

Hallo zusammen,


wie kurz in meinem ersten Eintrag beschrieben, bin ich auf der Marathondistanz noch ein ziemlicher Frischling.Habe also noch keinerlei Erfahrung welche Trainingsmethode den besten Erfolg ,sprich eine gute Zeitzu laufen oder mit Dirka`s Worten: nicht "den Tod auf Latschen" zu finden :-))

Wie gesagt meinen ersten Marathon habe ich in Koblenz 2006 beim Mittelrhein Marathon absolviert.Meine Vorbereitung damals habe ich ,nach einem 10 Wochen Planer aus Herbert Steffnys Buch "Perfektes Marathon Training" mit Zielzeit 4.00h, gestaltet.Davor war ich eigentlich nur sporadisch mit den Laufschuhen unterwegs.Mal eine Woche gar nicht dann mal wieder 2-3 mal  immer max. 10 km am Stück. Als die Teilnahme beim Marathon dann klar war habe ich gut 12 Wochen vorher mit meiner Vorbereitung angefangen.Ihr kennt bestimmt solche Trainingspläne, also Intervall-,normale Lang- und natürlich der lange Langlauf zum Ende der Woche.Ich muss sagen , das ich damit gut zurecht kam und habe mich auch, bis auf ein paar Ausnahmen, daran gehalten. Am Tag X habe ich mich in einer sehr guten Verfassung gefühlt und bin mit Respekt vor der ungewohnten Strecke (längster Trainingslauf waren 32 km) an den Start gegangen. Meine Zielzeit habe ich mit 4.04.22h zu meiner Zufriedenheit erreicht.Also kann ich nichts negatives zu Trainingsplänen sagen.

Dannach habe ich regelmäßig weiter meine km gelaufen und dabei die ein und die andere Meinung von Trainingspartnern zu diesem Thema erfahren.

Mehrfach wurde gesagt: Pläne sind Quatsch ,das einzige das was bringt sind lange Läufe >10 km.

Also laufen,laufen,laufen...

Ich bin der Meinung, das aber auch Intervallläufe und Tempoläufe dazu gehören.

Gibt es von Eurer Seite auch Meinungen und Erfahrungen zur optimalen Vorbereitung?

Sicher ist es für jeden ganz individuell zu sehen ,aber eine grobe Richtung muss es doch geben.Freue mich auf Eure Antworten.

Wünsche Euch noch viel Spaß bei meinsportplatz.de

Grüße bis demnächst

Markus (meexje)




Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren