MeinSportplatz
Umfrage_2018

meexje

Feiern und Training

Von meexje am 09.09.2007

man ist nicht mehr der Jüngste

Hallo ,

mein Wochenrückblick beginnt dieses Mal mit dem Ende.

Am Wochenende standen bei mir  2 Termine im Vordergrund. Zu einem am Freitag die Fete meines Nachbarn zu dessen 40.Geburtstag  und am Samstag dann ein Treffen mit meinen ehemaligen Fußballkameraden zu einem Freundschaftsspiel anlässlich einer Sportwoche.

Also zur Fete nur eins ,es war schon wieder hell als ich mein Bett gefunden hatte. Der Schlaf war somit recht gering , da ja auch noch 2 Kinder und der Hund  beschäftigt werden wollen.

Nachmittags habe ich mich dann zu dem Spiel aufgemacht.Wir haben dann 90 Minuten guten Altherren Fußball geboten.Da meine Position im Mittelfeld ist habe ich auch hier den ein oder anderen Kilometer  gelaufen.Mit dem Bewusstsein das sich in den nächsten Tagen ein Muskelkater von besonderem Ausmaß anbahnt ( es ist halt eine andere Belastung wie das runde Laufen am Stück) haben wir uns dann noch in geselliger Runde ein isotonisches Getränk aus Gerstensaft gegönnt.

Nun ja am Sonntag habe ich mich dann mit leicht schweren Beinen und unruhigem Schlaf an meinen Trainingsplan gehalten und bin zu 30 km Lauf gestartet. Nach den ersten Kilometer wurde mir schnell klar, das eine Ruhepause vor einem langen Lauf sicher besser gewesen wäre, als 2 Tage hintereinander zu feiern. Nach km 10 ging es besser,bei 15 wollte ich heim,nach 20 km war mein Getränk aufgebraucht(hatte schon das Handy am Ohr "Frau hol mich ab" )Aber ich habe mich ins Ziel nach 29 km gekämpft.Ziemlich fertig, noch schnell mit der Familie gefrühstückt und dann ein Entspannungsbad mit anschließendem Schläfchen. Danach war ich wieder fit für eine kurzen Spaziergang mit den Kiddies.

Am Anfang der Woche bin ich Dienstag 12 km gelaufen und habe dabei ein paar Tempoläufe eingelegt.Geschafft habe ich 4 x 1000 m in 4:25 min/km mit Trabpause dazwischen.

Donnerstag stand ein längerer Dauerlauf in gemächlichem Tempo auf dem Plan.In rund 103 Minuten bin ich dann 17,5 km entlang des Rheins gelaufen.

Alles in allem war es eine gute Woche.Das Wetter hat hier mitgespielt.Konnte meine Trainingseinheiten wie geplant durchziehen. Jetzt am Sonntag Abend fühle ich mich sehr müde und die Beine tun schon weh(der Muskelkater kommt).

Wünsche Euch allen eine schöne Woche und seid schön fleißig im Taining :-))

Bis dahin

Viele Grüße Markus



Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren