MeinSportplatz

michathon

Fr 27.02.09 Wetter: Nieselregen 7,8°C Long Jogg

Von michathon am 27.02.2009

Heute startete der Trainingstag erst einmal mit unserer betrieblichen, präventiven Rückenschule. Nach Feierabend. Tut gut, lockert die Muskulatur, stärkt den Rumpf und macht auch noch Spaß. Wie anstrengend doch Übungen auf dem Wackelbrett sein können. Naß geschwitzt.

Lauftechnisch standen heute 28km lang DL auf dem Plan. Da ich heute um drei noch einen wichtigen Termin hatte; normalerweise ist der Freitag heilig, weil es da auf die lange Laufrunde oder/ und Radrunde geht.

Also konnte ich erst um vier starten. Also nach drei Stunden dunkel. Um dem miesen Wetter aus dem Weg zu gehen, bin ich dann zum Wassenberger Wald gefahren um unsere 5km Waldrunde zu laufen. 25 km sind es geworden. Die letzte Runde war eine besondere Lauferfahrung. Stockdunkel und über Wurzeln hüpfen. Na ja, ist noch mal gut gegangen habe aber nach gefühlten 28km aufgehört. Zeit 2:27:14. Ich bins zufrieden.

Nach der dritten Runde fiel mir jemand auf, der sein Dreirad den Berg hochschob. Der Berg gehört auch zu der Runde. Zuerst wußte ich nicht ob ich ihm Hilfe anbieten soll. Aber weil es so gequält aussah fragte ich ihn: "Kann ich vieleicht helfen schieben?" "Ja gerne." sagte er. Als ich losschieben wollte meinte er dann; "Moment ich muß mich ja erst drauf setzen." "Alles klar!" sagte ich. Kann ja nichts schaden so eine kleine Kraftübung zwischendurch.

Nach alter Läufermanier: "Jeden Tag eine gute Tat!"

So und jetzt mal sehen wie der Fisch mundet. Dazu gönne ich mir ein leckeres Glas Rotwein. Prost!!!

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren