MeinSportplatz
Umfrage_2018

michathon

05.04.09 Wie wird die Woche?

Von michathon am 05.04.2009

Schönen Sonntag.

Habe mich heute auf mein Bike geschwungen. Mußte nun endlich noch mal an die Luft. Auch wenn das Wetter heute nicht ganz so gut ist. Hatte eigentlich nur eine kleine lockere Runde geplant. Aber wie man so ist! Wenn einem dann einmal der Fahrtwind ums Gesicht bläst

und man fühlt sich wieder besser :-( 

und man fühlt sich wieder gut :-I

dann sauwohl :-)

Kann ich mich nicht beherschen. Also ist die Ausfahrt wohl doch ein bissel länger geworden. Und auch ein bischen schneller.

Mal sehen wie`s mir morgen geht. Vielleicht Laufen? Ein kleines Stück?

Schönes Restwochenendean alle....

Schau mir gleich das Meisterschaftsspiel Teveren : Hürth an

Kommentare

Biken ist eine super Alternative. Auch mal länger und härter. Nur 4 Wochen vor dem Marathon vermehrt auf's Bike umstellen, kann leicht nach hinten losgehen.

Ich habe im Februar 1200km und im März 2150km auf dem Spinningbike absolviert. Nur Spinningeinheiten. Kein Lauftraining. Am 26. April geht's nach Dresden zum Oberelbe Marathon. Deshalb habe ich ganz bewußt, am Mittwoch wieder mit den Laufeinheiten angefangen. Es war verdammt hart. Die Zeit war okay: 10km in 52min. Ich habe unwahrscheinlich viel Power in den Oberschenkel gespührt.

Wenn Dir lange Läufe schwer fallen, versuch's doch mal damit, dass Du erst eine Runde bikest (10km hart oder 20km normal) und gehst dann noch eine Runde laufen (10 bis 20km).

Heute waren es bei mir 50km auf Spinning (1:15h mit 700kcal) und anschließend eine 22km Runde (2:02h mit 1750Kcal). Wenn ich Trainingszeit und Kcal-Verbrauch gemeinsam deute, war dies gut eine 30 bis 35km Laufrunde. Und das Gefühl, wenn die letzten 2 km sehr anschrengend waren, ein super, motivierendes Gefühl.

Versuch's doch mal mit einer solchen Alternative......

 

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren