MeinSportplatz
Umfrage_2018

michathon

Die Hüfte zwickt...

Von michathon am 03.02.2010

Hi alle zusammen!

So will mich auch nach langer Zeit noch mal im Blog verewigen. Bin leider in letzter Zeit nicht dazu gekommen. Hab ein bischen Verletzungsfrust. Nach dem gefinischten Frankfurt Marathon fing es an. Eigentlich erst nach meiner 3 wöchigen Regenerationspause. Seitdem versucht man es immer wieder, aber sobald ich öfter wie 1 mal die Woche laufe, hab ich nach jedem Lauf am nächsten Tag Schmerzen. Inder Leiste und im Gesäß. Hab mich dann von oben bis unten, hinten und überall durchchecken lassen. Soweit alles in Ordnung, bis auf den Spalt zwischen Oberschenkelkugel und Hüfte.

Der Orthodoc meint erst mal Pause. Wahrscheinlich ist das rechte Hüftgelenk in Mitleidenschaft gezogen. Muß eine MRT machen lassen, damit man die Knorpel und Sehnenstruktur sehen kann.

Jetzt beschäftige ich mich erst  einmal mit Schwimmen, Radfahren (Heimtrainer bei dem sch... Wetter), und mit Extremcouching. Denn leider verdiene ich kein Geld mit meinem Lieblingssport. Dem Entsprechend lange sind die Wartezeiten auf einen Termin beim Radiologen.

Wer von Euch hat denn auch Erfahrungen mit Hüftschmerzen. Dumme Frage, wahrscheinlich leider Viele.

Nun gut, den Kopf nicht hängen lassen. Bestimmt ist es gar nicht so schlimm, und bald werden die Laufschuhe wieder geschnürt.

You`ll never run alone.

Michathon

Kommentare

Erstmal Danke für die Genesungswünsche. Werde jetzt erst mal nicht mehr laufen und dafür die Kacheln im Schwimmbad zählen. Es ist nun mal so, wenn man es gewohnt ist die Woche mindestens 40-50km zu laufen, dann kommt der Entzug und die Pfunde. Das versuche ich jetzt mit Alternativsportarten in den Griff zu bekommen.

@ Thea: Bergläufe hab ich im letzten halben Jahr keine gemacht. Wir wohnen im platten Land. Die paar Hügelchen kann man als Berge sicher nicht bezeichnen. Also ausschließen!

@ traumboot: Kopf hängen lassen? Kommt nicht in Frage.

@ Sandrax2: Hoffe das es irgend eine Sehnen oder Knochenentzündung ist. Von Schambeinentzündung hab ich auch schon gehört. Wie therapiert man die. Hoffe das das MRT im März Aufschluß gibt.

Allen LG und ein schönes WE

Michathon

 

Hüftschmerzen habe ich ab und an nach Bergläufen.

Vielleicht solltest du Anstiege in der 'bestimmt bald kommenden' Wiedereinstiegsphase Phase meiden?

Wünsche Dir eine schnelle Heilung! Lieber jetzt ordentlich ausheilen, dann darfst Du im Frühjahr bestimmt schon wieder.

Erfahrung mit Hüftschmerzen kann ich zum Glück nicht beisteuern,

wünsche dir aber gute Besserung, und lass den Kopf nicht hängen

Grüße Traumboot

Ich wünsch euch beiden Gute Besserung!

Viele Grüße

Andy

Gute Besserung!

Ich quäle mich seit geraumer Zeit mit ner Schambeinentzündung, ähnliche Symptome...Schmerzen ziehen sich von der Schambeinfuge in Leiste und Adduktoren. Viel Spass beim Doctor-hopping, ich hoffe Du findest den richtigen, der Dir ne korrekte Diagnose macht. Aber ein MRT gibt da auf jeden Fall schon mal klare Aussagen.

LG Sandrax2

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren