MeinSportplatz
Banner_msp_team

Ich mag Kinder!

Von mimmi am 07.04.2009

...und das mein ich wirklich so, ohne Ironie. Von mir aus können Kinder auch mal während der Mittagszeit lachen und schreien. Solange sie es aus Spaß tun und nicht aus Angst, Hunger oder Schmerzen ist alles so, wie es sein soll. Schlimm diese Menschen, die den Kindergärten den Aufenthalt der Kinder im Freien verbieten wollen, weil es sie stört. Was für eine kinderfeindliche Welt! Tja, aber was ist mir gerade auf meiner Laufstrecke passiert?! Ich laufe ganz in Gedanken auf meiner "Homerun-Strecke" am Kanal entlang, da sehe ich sie schon. Eine kleine Gruppe kleiner Menschen. Sie lachen, spielen, machen Quatsch. So wie es sein soll. Doch als sie mich kommen sehen, stellt sich eine kleine Göre mitten auf den Weg nimmt einen Ball an einem Gummiband und dreht diesen über ihrem Kopf über die ganze Breite des Wegs, genau in einer Höhe, dass ich weder drüberspringen, noch drunterdurchlaufen kann. Also mach ich einen großen Bogen, so groß er halt zu machen geht, wenn an einer Seite ein Kanal und an der anderen ein Schrebergartenzaun ist. Die Göre ginnst mich an. Und ich alte Gnatze sage dann auch noch:"Soll das witzig sein?!" und laufe weiter. "Immer relaxed bleiben" antwortet die Kleine und ein Junge setzt noch einen drauf:"Sie waren doch auch mal fünfzig"...

Da mußte ich auch grinsen und hab mich über mich selber geärgert. Man sollte wirklich viel relaxter sein, gerade wenn es um spielende Kinder geht. Schließlich waren sie nicht wirklich frech, sondern haben nur einen Schabernack (ich liebe dieses Wort) getrieben. Also immer recht freundlich! Und wenn mal wieder ein blöder Spruch von nem älteren Nichtläufer kommt, einfach die Arme hochreißen und brüllen:"AAAAdriaaann!"

Kommentare

@FRguy,

also so jung bin ich auch wieder nicht... Meine Mutter läuft zwar nicht, ist aber trotzdem recht knackig ;). Du bist wahrscheinlich altersmäßig genau zwischen uns...

@tigerduck

Kein Kommentar.

mimmi- hast du ausser reichlich billiger Polemik noch etwas zu bieten?

nun Mimmi,

dann schätze ich mal, dass Du knackige 22 oder 23 bist! Schön! Aber leider nicht mehr meine Liga :-(   Läuft Deine Mutter auch?

@tigerduck

Du armer, von Kindern an den Rand eines Nervenzusammenbruchs getriebener Erwachsener. Du kannst einem ja richtig Leid tun, dass Du nicht an der Autobahn oder dem Flughafen wohnst, sondern in der Nähe eines Kindergartens... Entweder Du bist noch sehr jung, oder warst es nie.

Friedliche Grüße Mimmi

"Schlimm diese Menschen, die den Kindergärten den Aufenthalt der Kinder im Freien verbieten wollen, weil es sie stört. Was für eine kinderfeindliche Welt"

 

Nach insgesamt 20 Jahren (an verschiedenen Orten) in unmittelbarer Nähe zu Kindergärten muss ich leider sagen JA, ich habe Verständnis für Menschen die ortsgebunden sind und plötzlich einen Kindergarten in der Nähe haben.

Da passiert im Sommer oft folgendes- Kinder werden abgegeben, raus gelassen und schrein dann bis zum Mittagessen. Je nach Betreuung werden danach wieder die Türen aufgemachtund es wird weitergebrüllt. Dabei entstehen konstant Lautstärken die jede Arbeitslärmschutzverordnung bei weitem sprengen. Es sind übrigens immer dieselben Kreischgören, nach kurzer Zeit kann man denen dann schon Namen geben.

 

Mit KINDERFEINDLICHKEIT, diesem Totschlagargument kann man da nicht kommen, denn nicht nur Kinder haben Rechte sondern auch die Erwachsenen in ihrer Nähe!

 

@FRguy

... mir wird zwar nachgesagt, ich sähe aus wie meine Mutter, aber objektiv betrachtet, schaffe ich es (noch) nicht auszusehen wie fünfzig, obwohl ich nach dem Laufen echt knautschig aussehe...

... auch mal fünfzig ... nach einem HM oder MT sagt meine Frau, dass mein Gesicht eingefallen aussieht und ich älter aussehe.

Aber Mimmi, läufst Du Deine Trainingseinheiten so schnell, dass Du wesentlich älter aussiehst als auf Deinem Foto und damit die Kinder erschreckst!?

Auch ich mag Kinder. Ich werde im August Papa!

@Dirk

...aber Rocky kennst Du doch schon, oder!?

Ja, ok, muß man erstmal drauf kommen...

Aber die Vorstellung der Halbstarken-Alter-isch-schlag-disch-Krankenhaus-Typen mit Ball an nem Gummiband find ich gut, hi hi hi.

LG Mimmi

ja ja mimmi, da kann ich auch ein Wörterbuch mitreden. Schau mal meine Photos an und du kannst verstehen wenn man eine " Göre;-) " zu Hause hat.

Meine kleine ist der Hammer. Die kann 45964349 Wörter in einer Stunde reden und wenn Du sie was fragst, kommt nicht ei einzigen raus.

Kinder sind einzigartig, unglaublich, nervzerstörend, das schönste auf der Welt,.

Jetzt fängt die schon an durch die Wohnung zu joggen ( mit angewinkelten Armen ) und fragt mich mit knapp 4 Jahren...." Papa , wie ist mein Puls " ?

Du hast vollkommen Recht, easyyyyyy bleiben, alles ist gut. Sollte man eigentlich auch im täglichen Leben. Manchmal wenn ich durch die Dortmunder Großstadt muß und mir so die Leute anschaue dann erinnere ich mich an meinen alten Freund James Dean als er in ............denn Sie wissen nicht was Sie tun "mitspielte..und dann atme ich tieeeeeeef über den Bauch und suggeriere mir buddhistische Weisheiten.

alles Gute

 

Tommy

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren