MeinSportplatz
Banner_msp_team

Projekt Vater & Sohn

Von moewes am 25.01.2009

Teil 3: Lauffaul...

hallo zusammen,

das training auf dem rad läuft - dafür vernachlässige ich das laufen zur zeit allerdings etwas. Aufgrund einer Dienstreise (3 tage), dachte ich, dass das training diese woche etwas schmal ausfällt, aber ich habe es doch geschafft an allen anderen tagen diese woche aufs rad zu steigen. im hotel habe ich es sogar zusätzlich für ne halbe stunde aufs laufband geschafft. ich hasse laufbänder...

naja, aber das radfahren geht ja eh im moment vor und ich freue mich auf insgesamt 114 geradelte kilometer diese woche. heute - bei schönstem wetter - kapp 38 km mit einem glatten 25er schnitt. die ersten zwei einheiten diese woche habe ich auf meinem alten mtb absolviert - zum einen, weil es dunkel war, zum anderen, weil es nass war - das mtb hat zumindest klemmschutzbleche und akku-licht. ausserdem war das schöne neue strada 900 noch so schön sauber... war... gestern und heute war es zwar von oben trocken, aber die strecke war noch recht feucht, so dass der schöne lack jetzt etwas geprekelt daher kommt. leider bin ich kein großer freund von fahrradputzen, so dass ich wohl erstmal noch ein wenig dreck sammeln werde, bevor es ans putzen geht. muss sich ja auch lohnen!

heute waren viele radler unterwegs - viele langsamer als ich (ok, sonntagsausflügler..), aber einige auch deutlich schneller. aber ich bin ja noch am anfang und irgendwann werden die herren auf ihren rennrädern nicht mehr über den herren mit den dünnen beinen auf seinem fitnessrad lachen ;-)

heute habe ich zumindest gelernt, dass es wirklich leichter ist, wenn man schön im windschatten fährt. habe mich hinter 2 radler geklemmt, die mich überholt hatten und einen lockeren schnitt von 30 gefahren sind. im windschatten kann man gut mitfahren und als die beiden nach etwa 1 - 2 km das tempo auf 28,5 runtergenommen haben, dachte ich, dass ich auch mal vorne fahren sollte - gas, vorbei und gemütlich mit 32 weiter... für etwa 200 m - dann schnell langsamer - die beiden wieder an mir vorbei und ich habe sie dann ziehen lassen. wäre doch etwas peinlich gewesen, sich dann wieder in den windschatten zu klemmen und sich mitziehen zu lassen. ausserdem war die piste doch noch recht feucht und ich hatte keine lust mir das gesicht weiter mit einem spenkel-muster versehen zu lassen.

mal gucken was die nächste woche so bringt. muss auf jeden fall mal wieder laufen gehen...

bis denne,

wolfgang der sohn

  

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren