MeinSportplatz
Umfrage_2018

mspAdmin

Noch drei Tage bis Berlin

Von mspAdmin am 26.09.2013

Der 40ste BMW Berlin-Marathon

In drei Tagen ist es soweit: Der 40ste Berlin Marathon 2013 startet am kommenden Sonntag Vormittag. Mit einem Teilnehmerfeld von über 30.000 Läuferinnen und Läufern und einer erwarteten Besucherzahl von ca. 1,5 Mio gehört der Berlin Marathon zu den grössten Sportevents in Europa.

Der flache und schnelle Kurs spornt jedes Jahr wieder die Topläufer an, bestehende Rekorde zu brechen. Auch am Sonntag werden wieder Top-Zeiten erwartet. Experten gehen aber nicht davon aus, dass der bestehende Weltrekord des Kenianers Patrick Makau aus 2011 mit 2:03:38 in diesem Jahr geknackt wird. Auch bei den Frauen wird es wohl keinen neuen Weltrekord auf der schnellen Strecke geben. Zwar hat sich in diesem Jahr Florence Kiplagat aus Kenia eine Menge vorgenommen. Sie möchte explizit unter 2:20 laufen. Der Weltrekord von Paula Radcliffe aus 2003 mit 2:15:25, den sie in London lief, scheint aber sehr schwer zu überbieten zu sein.

Mit Spannung wird das Abschneiden der deutschen Läuferin Irina Mikitenko auf Frankfurt erwartet. Die mittlerweile 42jährige Läuferin war vor zwei Jahren hinter Florence Kiplagat Zweite in Berlin geworden. Da sie inzwischen in der Altersklasse ab 40 Jahren startet, könnte sie dort den bestehenden Masters-Weltrekord (2:25:43) in Gefahr bringen, schliesslich wurde sie im Februar diesen Jahres beim Tokio-Marathon hervorragende Dritte in 2:26:41.

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen tollen Lauf und viel Erfolg!

 

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren