MeinSportplatz

mspnews

SPD-Sportsprecherin Freitag zum Frauensportaktionstag

Von mspnews am 19.04.2007

Die sportpolitische Sprecherin der SPD, Dagmar Freitag, unterstützt den Frauensportaktionstag am 5. und 6. Mai 2007. "Ich freue mich über diese Initiative zur Stärkung der Teilhabe und Teilnahme von Frauen im Sport", sagt Dagmar Freitag, sportpolitische Sprecherin der SPD in einem Statement zum Frauensportaktionstag.

Das „Europäischen Jahr der Chancengleichheit für alle“ muss für die im Sport engagierten Bürgerinnen und Bürger zum Ziel haben, andere Menschen zum Vereinssport zu ermutigen und zu begeistern. Insbesondere Mädchen und Frauen, und gerade jene mit Migrationshintergrund, müssen noch stärker als bisher in die Sportvereinsstruktur integriert werden.


In erster Linie geht es dabei um Spaß an der Bewegung und die daraus resultierenden neuen Erfahrungen und Freundschaften – es geht aber auch um eine selbstbewusste Lebensführung über kulturelle Grenzen hinweg. Daher unterstütze ich dieses Projekt, mit dem Frauen zur Partizipation in Vereinen ermutigt werden sollen. Ich hoffe, dass dieses Projekt dazu beitragen wird, die positive Entwicklung der weiblichen Mitgliederzahlen in Sportvereinen weiter voranzutreiben und Mädchen und Frauen für ehrenamtliches Engagement zu begeistern. Vereine leben vom ehrenamtlichen Engagement, und „Frauen tun dem Sport gut“.

Am 5. und 6. Mai findet der erste bundesweite Frauensportaktionstag des Deutschen Olympischen Sportbundes statt. Mehr als 70 Sportvereine in allen Bundesländern beteiligen sich an diesem Projekt im „Europäischen Jahr der Chancengleichheit“ und bieten Mitmach-Programme von A wie Aerobic bis W wie Walking. Fitness, Gesundheit und Wellness stehen im Mittelpunkt der Angebote.

Quelle:
www.dosb.de

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren