MeinSportplatz

mspnews

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw läuft in der Marathonstaffel beim METRO Group Marathon Düsseldorf

Von mspnews am 24.04.2007

Fußball Bundestrainer Joachim Löw Läuft In Der Marathonstaffel Beim Metro Group Marathon Düsseldorf

Zug- und Bremsläufer beim METRO Group Marathon Düsseldorf 2007 - Joachim Löw ist Partner der bundesweiten Initiative der METRO Group für ausgewogene Ernährung und mehr Bewegung.

„Optimale Kombination aus Spitzen- und Breitensport", lautet auch in diesem Jahr wieder das Motto des METRO Group Marathon Düsseldorf.
Gemeinsam mit mehreren Tausend Hobby- und Gesundheitsläufern tritt am 6. Mai einer der derzeit bekanntesten deutschen Sportler am Rheinufer an den Start. Fußball-Bundestrainer Joachim Löw wird als Mitglied einer vierköpfigen Staffel des Titelsponsors METRO Group einen rund zehn Kilometer langen Teilabschnitt der Marathondistanz absolvieren.

Joachim Löw ist Partner der bundesweiten Initiative der METRO Group für ausgewogene Ernährung und mehr Bewegung. Unter dem Motto „Gut für Dich“ sollen Menschen in ganz Deutschland zu einem gesünderen und aktiveren Lebensstil motiviert werden.

Mit seiner Teilnahme an der Marathonstaffel möchten Joachim Löw und der METRO Group Marathon Düsseldorf die Aufmerksamkeit auf die positiven gesundheitlichen Aspekte des Laufens lenken. Im Staffelwettbewerb innerhalb des Marathonlaufs stehen nicht der Kampf um Bestzeiten und Platzierungen, sondern die Freude an der gemeinschaftlichen sportlichen Betätigung im Vordergrund.

Im Rahmen des METRO Group Marathon Düsseldorf 2007 gehen mehr als 800 Staffelteams mit je vier Mitgliedern an den Start.

Zug- und Bremsläufer beim METRO Group Marathon Düsseldorf 2007

Wenn sich am 6. Mai in Düsseldorf ein Feld internationales Spitzenfeld auf die Jagd nach Sieg und Bestzeiten macht, sorgen professionelle Tempomacher für das richtige Tempo.
Die gleiche Unterstützung erhalten beim METRO Group Marathon Düsseldorf nicht nur die Topläufer sondern alle Teilnehmer.

Unter dem Motto „Race your pace“ sorgt der METRO Group Marathon Düsseldorf mit Unterstützung seines Ausrüstungspartners ASICS für den Einsatz von Zug- und Bremsläufern für die Zielzeiten 3:00, 3:30, 4:00 und 4:30 Stunden. Bekannte und erfolgreiche Athleten aus den Reihen der offiziellen Trainingspartner des METRO Group Marathon Düsseldorf stellen Tempogefühl und Lauferfahrung in den Dienst der Mitläufer. Dazu zählen Michael Claesges aus Hilden, der Sieger des letztjährigen Garather Schlossmarathons sowie Jochen Adomeit, mehrfacher Welt- und Europameister in den Seniorenklassen.

Die Zug- und Bremsläufer werden von ASICS mit einer deutlich erkennbaren Rennbekleidung ausgestattet. Darüber hinaus sind die Zug- und Bremsläufer mit Luftballons zur sichtbaren Wahrnehmung auf der Strecke kenntlich gemacht.

Daneben haben alle Läuferinnen und Läufer die Möglichkeit, sich am ASICS-Stand im Rahmen der Marathonmesse am 4. und 5. Mai kostenlos ein Armband mit den nötigen Zwischenzeiten für die angestrebte Marathonzielzeit erstellen zu lassen.

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren