MeinSportplatz
Umfrage_2018

mspnews

Das Berglauf-Journal 2007 ist da! - Um die Auswahl der Bergläufe für jedermann so einfach, übersichtlich und informativ wie möglich zu machen, ist auf den 276 Seiten alles zu finden, was für die Planung der Saison wichtig ist

Von mspnews am 02.05.2007

Das Berglauf Journal 2007 Ist Da!   Um Die Auswahl Der Bergläufe Für Jedermann So Einfach, übersichtlich Und Informativ Wie Möglich Zu Machen, Ist Auf Den 276 Seiten Alles Zu Finden, Was Für Die Planung Der Saison Wichtig Ist

Autor Wilfried Raatz hat einmal mehr einen kompetenten Führer durch die Welt der Berglaufveranstaltungen gestaltet, der allerdings wie gewohnt auch nicht vor kritischen Themen Halt macht

Der Berglauf befindet sich weiter im Trend - sowohl in der Leistungsspitze als auch beim ambitionierten Hobbyläufer gleich welcher Alterklasse. Neben den zum Teil schon auf eine lange Tradition zurückblickenden Veranstaltungen sorgen auch relativ junge Veranstaltungen für Aufsehen wie auch für neue Entwicklungen im Berglauf.

Autor Wilfried Raatz hat einmal mehr einen kompetenten Führer durch die Welt der Berglaufveranstaltungen gestaltet, der allerdings wie gewohnt auch nicht vor kritischen Themen Halt macht. Das neue Berglauf-Journal bietet inhaltlich viele interessante Themen, mit Sachkompetenz und Humor ist einmal mehr die rechte Mischung aus Aktuellem und Bewährtem geboten, so dass das in der Laufszene in seiner Art einzige Taschenbuch weltweit auch im 17. Jahrgang wiederum ein unbedingtes Muss für die landschaftsorientierten Läufer ist.

Um die Auswahl der Bergläufe für jedermann so einfach, übersichtlich und informativ wie möglich zu machen, ist auf den 276 Seiten alles zu finden, was für die Planung der Saison wichtig ist: Egal, ob klassische Bergläufe oder ausgefallene Abenteuerläufe. 90 detaillierte Profile der renommiertesten Bergläufe der Alpenländer, der von Jahr zu Jahr umfangreichere internationale Terminkalender und Neuerungen auf dem Veranstaltungssektor sind ein Schwerpunkt des Taschenbuches.
Interessante Stories aus der großen und kleinen Welt des Berglaufes, wie das Gipfeltreffen der Berglaufelite in Bursa oder ein eher fragwürdiges Berglaufereignis in Gibraltar runden selbst für Nicht-Bergläufer den überaus spannenden und interessanten Lesestoff ab.

Berglauf-Journal 2007, 276 Seiten, 60 Fotos, zumeist farbig,
Inhalt: Stories, Training, Profile, Statistik.

Preis Euro 9,50/ SFr 18,00;
bei Versand zzgl. Porto.
Direktbezug über Verlag wus-media,
Am Gernböhl 1, 64405 Niedernhausen-Fischbachtal
oder über den Buchhandel unter
ISBN 978-3-929071-16-0.

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren