MeinSportplatz
Banner_msp_team

mspnews

Jesse Owens Initiative beim 25 km Lauf in Berlin im Olympiastadion angekommen...

Von mspnews am 07.05.2007

Jesse Owens Initiative Beim 25 Km Lauf In Berlin Im Olympiastadion Angekommen...

Unter 58 überwiegend erwachsenen Teams kamen Startläuferin Sara Mosel, Lorenz Reinsch, Paula Michels, Tim Wallstab und Schlussläuferin Lena Mosel in 2:18:41 Stunden auf Platz 38

Schneller als die Berliner Verkehrsbetriebe war die Staffel der Jesse-Owens-Initiative des Marie-Curie-Gymnasiums am Sonntag beim Run Berlin, dem 25 Kilometer Lauf.

Der Wechsel bei zehn Kilometer Unter den Linden von Lorenz Reinsch auf Paula Michels verzögerte sich um quälend lange fünf Minuten, weil die U-Bahn der Läuferin Verspätung hatte. Zu Fuß machte das Quintett vom Dallgower Gymnasium auf den fünf mal fünf Kilometern vom Olympiastadion durch Berlin zurück ins Stadion den Zeitverlust weitgehend wett.

Unter 58 überwiegend erwachsenen Teams kamen Startläuferin Sara Mosel, Lorenz Reinsch, Paula Michels, Tim Wallstab und Schlussläuferin Lena Mosel in 2:18:41 Stunden auf Platz 38.
Die fünf waren auf Einladung des Berliner Leichtathletik-Verbandes gestartet, um sich auf die Jesse-Owens-Staffel am 16. Juni im Olympischen Dorf Elstal vorbereiten zu können. Sie nutzten die Gelegenheit, bei Schülerinnen und Schülern für ihren Lauf für Toleranz und gegen Rassismus zu werben, der in sechs Wochen stattfinden wird.

Am kommenden Samstag starten Läuferinnen der Jesse-Owens-Initiative beim Avon-Lauf im Berliner Tiergarten.

www.cometorun.de

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren