MeinSportplatz
Banner_msp_team

mspnews

Olympiasieger Baumann geht auf die Bühne: Premiere in Kassel - Dass die Uraufführung dieses humorvollen Programms nun in Kassel stattfindet, macht die Organisatoren des E.ON Mitte Kassel-Marathon schon stolz

Von mspnews am 23.05.2007

Olympiasieger Baumann Geht Auf Die Bühne: Premiere In Kassel   Dass Die Uraufführung Dieses Humorvollen Programms Nun In Kassel Stattfindet, Macht Die Organisatoren Des E.On Mitte Kassel Marathon Schon Stolz

So feilte er an einem Programm, mit dem er sich nun auf die Bühne traut. Man könnte auch sagen: „Dieser Abend sind erlaufene Geschichten, denn die meisten sind mir beim Laufen eingefallen, oder haben sich beim Laufen ereignet.“

Als Botschafter hat Dieter Baumann in den letzten Monaten schon fleißig die Trommel geschlagen für den E.ON Mitte Kassel-Marathon. Und für seine Fans hat er am Freitag, 8. Juni, eine große Überraschung parat. Im Kasseler „Starclub“ gibt es die Premiere seines Programms „Es läuft, und Sie?“.

„Die Idee, einen unterhaltsamen Abend zum Thema Laufen zu probieren, geht schon lange im Kopf rum. Im Grunde schon, seit ich zum Thema Laufen in Runner's World und in der TAZ Kolumne darüber schreibe. Viele Geschichte beinhalten ja doch einen gewissen Witz über mich selbst als Läufer und über uns - als die Läufergemeinde“, erzählt Dieter Baumann.

So feilte er an einem Programm, mit dem er sich nun auf die Bühne traut. Man könnte auch sagen: „Dieser Abend sind erlaufene Geschichten, denn die meisten sind mir beim Laufen eingefallen, oder haben sich beim Laufen ereignet.“

Dass die Uraufführung dieses humorvollen Programms nun in Kassel stattfindet, macht die Organisatoren des E.ON Mitte Kassel-Marathon schon stolz. Dass sie „ausgerechnet“ in Kassel stattfindet, hat aber vielfältigen Gründe, so der 5.000 m-Olympiasieger:
„Wo sonst, könnte ich fragen. Mit Winfried Aufenanger verbindet mich doch vieles - er ist einer der wenigen, die mich mit meiner Frau Walzer tanzend gesehen hat. Nicht bei meiner Hochzeit, sondern am Strand von Portugal. Somit hat er einfach dieses Privileg verdient, dass ich mein unterhaltsames Stück: ‘Es läuft, und Sie?’ in Kassel zum ersten Mal spiele.“

Nicht nur das. Seit einigen Jahren ist Baumann in Kassel mit der KKH und den HerzKreisLÄUFEN zu Gast. Eine Tour für Laufeinsteiger mit derzeit über 1000 Teilnehmern pro Veranstaltung. Erst vor kurzem fand der Lauf mit Baumann wieder in Kassel statt und viele waren gekommen. Beste Erinnerungen aber hat er auch an seine aktive Zeit als Athlet. „Nicht nur einmal war ich im Auestadion zu Gast und bin immer mit einer guten Zeit im Gepäck nach Hause gefahren“, sagt er.

Gründe genug für den 42-Jährigen also, in Kassel den „etwas anderen Versuch zu wagen“.
Am Freitag, 8. Juni (20 Uhr), am Auftaktabend des E.ON Mitte-Marathons, steigt die Welturaufführung von „Es läuft, und Sie?“ im Starclub in der Kurfürstengalerie.
Kartenbestellungen beim „Starclub“ unter
0561 / 766 220 (von 10-20 Uhr).

Mehr Infos:
www.kassel-marathon.de

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren