MeinSportplatz

mspnews

Am 10. Juni 2007 ist es wieder soweit; 21,0975 km lang Leverkusen-Genuss pur! - Leverkusen ist nach wie vor eine Leichtathletikhochburg in Europa

Von mspnews am 08.06.2007

Am 10. Juni 2007 Ist Es Wieder Soweit; 21,0975 Km Lang Leverkusen Genuss Pur!   Leverkusen Ist Nach Wie Vor Eine Leichtathletikhochburg In Europa

Beim ersten HalbMarathon erreichten ca. 1.200 Läuferinnen und Läufer das Ziel. Beim zweiten schon 1.800, beim dritten 2.300 und ab dann jedes Jahr fast 3.000.

Eine außergewöhnlich attraktive und sehr abwechslungsreiche Laufstrecke, sportbegeistertes und fachkundiges Publikum, Stimmung wie an Karneval, sowie eine Topverpflegung kennzeichnen diesen inzwischen zu einer festen Größe im NRW Laufkalender gereiften reinen Halbmarathon. Der EVL– HalbMarathon hat eine rasante Entwicklung hinter sich.
Die Teilnehmerzahlen der letzten Jahre bestätigen den Läu-fer-Boom und das gerade die Leverkusener ein „laufverrücktes Völkchen“ sind.

Beim ersten HalbMarathon erreichten ca. 1.200 Läuferinnen und Läufer das Ziel. Beim zweiten schon 1.800, beim dritten 2.300 und ab dann jedes Jahr fast 3.000.

Läuferinnen und Läufer aus nah und fern kommen seit Jahren gerne zu den top-organisierten Laufveranstaltungen in die Stadt. Vor allem sind hier der Lauf „Rund um das Bayerkreuz“ zu Beginn des Jahres und der „EVL-HalbMarathon“ im Sommer und der AVEA-CityLauf im Herbst mit zusammen über 6.000 Läuferinnen und Läufern zu nennen.

Leverkusen ist nach wie vor eine Leichtathletikhochburg in Europa. Diese Laufveranstaltungen sind allesamt eine zeitgemäßen Profilierung der Stadt Leverkusen als einer modernen Sportstadt und Leichtathletikmetropole.

Der TSV Bayer 04 Leverkusen mit seinen Topathleten ist natürlich auch in diesem Jahr wieder am Start.

Mario Kröckert und Melanie Kraus, die beide ihr Ticket für die Weltmeisterschaften in Japan im August schon gelöst haben werden an den Start gehen.

Ob beim Halbmarathon oder beim 10 er, der auch dieses Jahr wieder auf dem Pro-gramm steht, werden beide Top-Läufer und ihr Trainer, Paul-Heinz Wellmann, kurz-fristig entscheiden.

Auch in diesem Jahr haben sich wieder weit über 3.000 Läuferinnen und Läufer zum Halbmarathon angemeldet, die zu ca. 70 % aus dem nahen und fernen Umland kommen.

Die Organisatoren vom Sportpark Leverkusen und dem SportBund Leverkusen hoffen, dass in diesem Jahr die magische Zahl von 3.000 Finishern endlich erreicht wird.

Die Sportlerinnen und Sportler können auf den bekannt guten Service bauen, den sie in all den zurückliegen Jahren vor, während und nach den Lauf kennen gelernt haben:

? Modernste Zeitmessung/ Zwischenzeit alle 5 Km
? Top Verpflegung an der Strecke
? Eine Medaille für jeden, der die Ziellinie überquert
? Attraktives Veranstaltungs-T-Shirt (Funktionsshirt)
? 3 Tage Marathonmesse in Opladen
? Massage im Zielbereich
? Pasta-Party am Vorabend
? und und ...

3 Veränderungen wurden an der Streckenführung vorgenommen, um die Strecke weiter zu attraktivieren und schneller zu machen.

Infos unter
www.leverkusen-marathon.de
oder unter
0214/8684077

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren