MeinSportplatz
Umfrage_2018

mspnews

Beide Vorjahressieger in Boston am Start

Von mspnews am 28.02.2008

Beide Vorjahressieger In Boston Am Start

Mit beiden Vorjahressiegern wird am 21. April die 112. Auflage des Boston-Marathons gestartet: Sowohl der Kenianer Robert Cheruiyot als auch die Russin Lidiya Grigoryeva gaben ihre Startzusage für den ältesten City-Marathon, bei dem zuletzt trotz extremer Bedingungen aufgrund von einem Unwetter gut 20.000 Läufer das Ziel erreichten.

Robert Cheruiyot, der im vergangenen Jahr als erster Läufer die World Marathon Majors (WMM)-Serie gewonnen hatte und in der Wertung 2007-2008 zurzeit an zweiter Stelle steht, könnte als erster Kenianer zum vierten Mal dieses prestigeträchtige Rennen gewinnen. Der 29-Jährige gewann in Boston bereits 2003, 2006 und 2007. Zudem hält der Kenianer auch den Streckenrekord mit 2:07:14 Stunden. Bis zum Boston-Rekordsieger ist es allerdings noch ein weiter Weg, denn der Amerikaner Clarence DeMar triumphierte sieben Mal in New England.

Im Rennen um das Sieggeld von 100.000 Dollar wird Cheruiyot unter anderen auf seine Landsleute Patrick Ivuti, der 2007 den Chicago-Marathon gewann, und James Kwambai treffen, der vor einem Jahr in Boston Zweiter war. Dabei geht es für die Kenianer möglicherweise auch um die Olympiaqualifikation – wobei sie sich hier im indirekten Wettkampf mit ihren Landsleuten in London und Rotterdam befinden.

Die Vorjahressiegerin Lidiya Grigoryeva wird sich unter anderen mit ihrer Vorgängerin auseinandersetzen müssen: Rita Jeptoo (Kenia) hatte den Boston-Marathon 2006 gewonnen. Eine Rolle spielen wird sicherlich auch Jelena Prokopcuka, die in den vergangenen beiden Jahren jeweils Zweite war in Boston und 2007 nur knapp den World Marathon Majors-Triumph verpasst hatte. „Den Boston-Marathon im vergangenen Jahr gewonnen zu haben, war der stolzeste Moment meiner Karriere“, sagte Lidiya Grigoryeva, die ein Bestzeit von 2:25:10 Stunden hat.

Text: race-news-service.com
Foto: photorun.net

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren