MeinSportplatz
Umfrage_2018

mspnews

Berlin-Marathon ausgebucht, andere deutsche Rennen noch offen

Von mspnews am 05.06.2008

Berlin Marathon Ausgebucht, Andere Deutsche Rennen Noch Offen

Der real,- Berlin-Marathon ist knapp vier Monate vor dem Start ausgebucht. Für das größte deutsche Rennen über die 42,195 km, das am 28. September mit Start und Ziel nahe des Brandenburger Tores stattfindet, liegen den Veranstaltern inzwischen 40.000 Meldungen vor. So früh wie nie zuvor wurde damit das Teilnehmerlimit erreicht.

Zugenommen hat in Berlin in den vergangenen Jahren besonders das Interesse aus dem Ausland, was sich auch mit der Zugehörigkeit zu den World Marathon Majors (WMM) erklärt. Zu dieser Gruppe der fünf internationalen Top-Marathonrennen gehören neben Berlin auch die Rennen in Boston, London, Chicago und New York.

Nach wie vor denkbar ist in Berlin am 28. September ein erneuter Start von Haile Gebrselassie. Der Äthiopier hatte im vergangenen Jahr das Rennen in der Weltrekordzeit von 2:04:26 Stunden gewonnen und möchte als erster die 2:04 Stunden unterbieten. Mit entscheidend wird bezüglich eines Berlin-Starts von Haile Gebrselassie sein, wie sich der Äthiopier letztlich bezüglich eines Startes bei den Olympischen Spielen entscheidet.

Wer im Herbst in Deutschland Marathon laufen möchte und keine Startnummer für Berlin bekommen hat, dem bieten sich noch eine Reihe von anderen attraktiven Rennen. Stark entwickelt hat sich in den vergangenen Jahren unter den Oktober-Läufen besonders der Dresdner Kleinwort Frankfurt-Marathon – das gilt sowohl breiten- als auch spitzensportlich. Rund 11.500 Marathonläufer starteten im vergangenen Jahr am Main. Und die derzeitigen Meldezahlen für das Rennen am 28. Oktober lassen auf einen weiteren Teilnehmerrekord schließen. Verglichen zum Vorjahr melden die Frankfurter zurzeit ein Plus von rund zehn Prozent.

Neben Frankfurt stehen im Oktober unter anderem auch die Marathonläufe von Köln (5. Oktober), München (12. Oktober) und Dresden (19. Oktober) auf dem Programm.

Text: race-news-service.com
Foto: photorun.net

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren