MeinSportplatz
Banner_msp_team

mspnews

Auch Marathon-Europameisterin Ulrike Maisch startet bei den ASICS Grand 10 Berlin

Von mspnews am 09.10.2008

Auch Marathon Europameisterin Ulrike Maisch Startet Bei Den Asics Grand 10 Berlin

Mit Ulrike Maisch geht am Sonntag eine weitere deutsche Topathletin bei den ASICS Grand 10 Berlin an den Start. Die 31-jährige Läuferin des LAV Rostock hatte 2006 sensationell die Marathon-Goldmedaille bei den Europameisterschaften in Göteborg gewonnen. Ulrike Maisch tritt am Sonntag über 10 km an. Bei dem Rennen, das um 12.30 Uhr am Schloß Charlottenburg gestartet wird, erwarten die Veranstalter von BERLIN LÄUFT über 6.000 Teilnehmer.

 

Ulrike Maisch wird am Sonntag unter anderen auf die aktuelle Tokio-Marathon-Siegerin Claudia Dreher (LG Ihleläufer Burg) und Julia Viellehner (LG Passau) treffen. Die Rostockerin hatte nach dem EM-Triumph im Sommer 2006 immer wieder Pech mit Verletzungen und Krankheiten. Seit Göteborg hat sie nur noch einen Marathon beenden können. Dabei wurde sie in Frankfurt vor einem Jahr Sechste in 2:32:41 Stunden. Im Frühjahr scheiterte sie beim Versuch der Olympiaqualifikation in Hamburg und Kopenhagen. Doch inzwischen konnte Ulrike Maisch wieder gut trainieren und fühlt sich fit.

 

Start und Ziel der ASICS Grand 10 Berlin befinden sich am Schloß Charlottenburg. Der Clou der Strecke ist, dass die Teilnehmer ein Stück durch den Berliner Zoo laufen werden, vorbei unter anderem an Löwen und Nashörnern. Integriert in die ASICS Grand 10 Berlin werden am Sonntag eine 2x5-km-Staffel sowie Wettbewerbe für Firmen.

 

Nachmeldungen für alle Rennen am Sonntag werden auf der BERLIN LÄUFT-Sportmesse am Freitag (13 bis 20 Uhr) sowie Sonnabend (10 bis 18 Uhr) in der Mercedes-Welt am Salzufer (Berlin-Tiergarten) noch angenommen. Auch am Sonntag können sich vormittags im Start-Ziel-Gebiet noch Läufer und Staffeln kurzfristig anmelden. 

                                                       

Weitere Informationen gibt es im Internet unter: www.berlin-laeuft.de

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren