MeinSportplatz
Umfrage_2018

Vorbereitung für dem ersten Wettkampf

Von opawilli am 06.03.2008

Die letzten zwei Wochen konnte ich beruflich bedingt nicht so trainieren wie ich es mir vorstellte. Es sind deshalb auch ein paar Trainingseinheiten ausgefallen. Ich wollte mich eigentlich ein wenig mehr auf den ersten Wettkampf vorbereiten mit Tempoläufen, Intervallen o.ä..  Der erste Wettkampf dieses Jahres an dem ich teilnehme ist der Neandertallauf (14065m). Er findet am kommenden Sonntag statt. Ich habe es deshalb heute mit einem Intervalltraining versucht. Das ging ganz schön in die Knochen. Für morgen plane ich noch ein lockeres Läufchen und am Samstag ein kleines "Warmup". Mal schauen was am Sonntag dabei heraus kommt. Die 5min/km-Grenze möchte ich schon gerne unterbieten. Am Sonntag darauf ist bereits der erste HM in Hattingen dran. Und dann ist es nicht mehr weit bis Rotterdam. Hoffentlich bleibt alles gesund und verletzungsfrei.

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren