MeinSportplatz

Erster Formtest für Würzburg

Von runningquickly am 23.03.2010

Nachdem der lange Winter nun vorbei ist, (hoffentlich) habe ich mit den Vorbereitungen für unseren tollen Würzburg-Event begonnen.

Am Wochenende habe ich das erste Mal heuer Wettkampfluft geschnuppert. Nachdem es die ganze Nacht wie aus Kübeln geschüttet hat, hat es pünktlich zum Start des Forstenrieder Volkslaufes über 21 km aufgehört zu regnen. Da gehts durch den Forst praktisch ohne Zuschauer über die Halbmarathonstrecke. Kühler Wind, manchmal hats getröpfelt. Nach 1:32:08 war ich dann an der Zielverpflegung (Obst und Tee).

Wünsche allen eine gute Vorbereitung, wir sehen uns in Würzburg.

runningquickly

Kommentare

Hallo runningquickly,

ich weiß zwar noch nicht, ob ich in Würzburg starte, da mein Lauftermin- und Regattakalender sehr eng ist....

So wie du werde ich es auch, nur im schönen Taunus, machen. Halbe Distanz im Forst im Übergangsklima. Nur werde ich an deine Zeit nicht herankommen. Habe mir ein Tempo zwischen 4:30 und 4:40 pro km vorgenommen. Mal sehen was der Wind dazu sagt.

Ich kenne deine Vorstellungen natürlich nicht, wie schnell du in Würzburg laufen willst. Denke aber das du mit deiner Zeit zufrieden bist.

Wünsche dir eine verletzungsfreie Saison.

Viele Grüße aus Wiesbaden

Ralf

 

Na da geht ja die Post ab,

meinen Glückwunsch zur tollen Zeit

gelungener Test, muß man schon sagen Traumboot 

Hallo runnigquickly.

Na "aber Hallo" !!! ... das ging ja mal richtig gut ab !

Spitzenzeit. Meinen Glückwunsch.

Da kann die Saison ja kommen.

Schönen Gruss ... das muli

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren