MeinSportplatz
Umfrage_2018

Ein traumhafter Herbst

Von runningquickly am 08.10.2007

Die Trainingswoche im Überblick

Hallo ihr Langstreckenfreunde,

nach meiner Genesung bin ich dann wieder jeden Tag unterwegs gewesen. Donnerstag vormittag eine 13er Runde in einer  Stunde, Freitag und Samstag schon vor der Arbeit um 5 Uhr 10 Kilometer, und Sonntag dann der lange Lauf.

Bei zwar kühlem aber sonnigen Herbstwetter fuhr ich auf dem Rad mit meinem Sohn auf dem Anhängerad die 7 km zu meiner Schwiegermutter, meine Frau lief nebenher. (Sie trainiert auf die 10 km in Dorfen). Ab Unterhaching lief ich los, der Isar entlang nach München hinein. Bei goldener Herbststimmung, traumhaft, rannte ich am Deutschen Museum vorbei in die Maximiiansanlagen. Diese königlichen Parkanlagen habe ich noch nie besichtigt, obwohl ich hier schon 45 Jahre lebe. Aber man läuft selten vom Umland freiwilig in die Stadt. Üblich ist der umgekehrte Weg. Nach exakt 3 Stunden war ich wieder zurück, es waren ca 35 km. Die Batterie des Fußsensors war leider alle. Ich nach dem Lauf auch . Na ja, es wäre schon noch weiter gegangen, ich bin zuversichtlich für FRA. Das Wetter hat meine Trainigsbemühungen auch super unterstützt, bin ich doch bei den Läufen bisher selten in Regen gekommen. Hoffentlich bleibt das so bis  zum Marathon.

laufend beste Grüße von

runningquickly Tom

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren