MeinSportplatz
Umfrage_2018

spasslaeufereins

Auf dem Weg nach Würzburg

Von spasslaeufereins am 23.02.2010

Mein Saisonhöhepunkt sollte in diesem Jahr wieder einmal in Hannover liegen. Jetzt sieht es aber so aus, dass ich es vielleicht gar nicht schaffe, nach Hannover zu reisen. In dieser Situation war der Gewinn des Startplatzes in Würzburg traumhaft. Aber auf was vorbereiten? Ein Versuch, die persönliche Leistungsgrenze neu kennenzulernen? Oder aber ein Genusslauf mit einigen anderen msp-Läufern?

Mal sehen, was sich in den nächsten Wochen so ergibt. Was haben die anderen Starter vor?

Egal was kommt - morgen geht es mit der unmittelbaren Vorbereitung los und ich freue mich auf meinen ersten Lauf in Bayern.

Kommentare

@ runningquickly: Dann kannst Du ja nach dem Duschen einen Tee aufsetzen und uns dann auf den letzten Metern anfeuern.

@ dasmuli: Der Rheinsteig-Extremlauf ist ja eher zum Auslaufen nach Würzburg geeignet. Für den Tag habe ich schon eine Verabredung in Duisburg. Ich will aber noch gar nicht nachdenken, ob das eine gute Idee ist.

@ Alle: Bleibt bitte gesund und frei von Verletzungen, damit wir uns auch treffen können.

 

 

Lieber Spassläufer :-))

Für Deinen Lauf in Würzburg wünsche ich Dir alles Gute und viel Spass (und Schweissperlen) beim Training. Spätestens nach der Dusche ist die Welt doch wieder in Ordnung (geht mir zumindest so).

Bist Du beim Rheinsteig-Extremlauf mit dabei ?? .. als Trainingseinheit für Würzburg ?

 

..schönen Gruss aus dem sonnigen Süden ... das muli

Hallo Spassläeufereins

ich will schon versuchen flott zu laufen. Man will am liebsten die Bestzeit knacken, wird aber immer schwerer, jetzt merkt man schon mal das Alter. Aber unter 3:20 solls schon werden. Vorausgesetzt die Vorbereitung wird nicht arg von Krankheiten , beruflich oder familiären Problemen behindert! Mal sehen.

Tom

@FRguy Junior:

webdeken ist 2 Altersklassen jünger als ich und möchte sicher das historische Wimpernschlag-Ergebnis von München wieder gutmachen. Daher hat er bestimmt ganz viel trainiert. Sag Deinem Papa bitte, dass er sich auch für Würzburg anmelden soll. Dann können er und webdeken sich die ganze Zeit belauern und ich habe die Chance, kurz vor dem Ziel lächelnd an beiden vorbeizulaufen ...

Das Ziel kann nur lauten: 1 Sekunde schneller als webdeken!

Hallo Spassläufer,

je nach Verlauf der Vorbereitung möchte ich gerne zwischen 4:15h und 4:20h Laufen - oder auch schneller ;-)
Ich freue mich schon riesig auf das Treffen mit vielen von Euch und werde heute Abend in die Vorbereitung starten.

Viel Spaß und Erfolg allen zusammen!

Viele Grüße

Andy

Hallo Spassläufer,

in Würzburg wäre ein Versuch eine neue BP zu schaffen möglich, denn die Strecke ist fast flach. Allerdings wird das schwer werden, wenn es, wie im letzten Jahr an diesem Tag wieder sehr heiß ist.

Ich werde auf jeden fall nur Genusslaufen, weil ich für meinen nächsten Lauf Anfang Juli im Ulm wieder fit sein möchte.

Liebe Grüße aus Unterfranken, Kerstin

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren