MeinSportplatz
Banner_msp_team

spasslaeufereins

Über den Berg ist schneller als zu Fuß

Von spasslaeufereins am 16.10.2010

Heute hatte ich unerwartet Gelenheit zum ersten langen Lauf nach Köln. Eigentlich wollte ich mit Freunden den HM beim Löwenlauf in Hachenburg angehen. Aber sie konnten dann nicht und ich war seit Montag nicht mehr gelaufen. Das erinnerte mich dann an eine Taperingwoche vor dem Marathon. So bin ich dann kurzentschlossen die volle Distanz gelaufen. Trotz Regen und den Hügeln des Westerwaldes ging es dann deutlich besser und auch ein wenig schneller als in Köln. Jetzt ist meine kleine Laufwelt wieder in Ordnung. Spaßläufer

Kommentare

Was haben wir Läufer es doch gut !

Hallo Spassläufer,

ich wäre soooo gerne mitgelaufen...und hätte dich dabei kennengelernt. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Ich hoffe es klappt im Siebengebirge. Bin leider immer noch krank, immerhin kann ích schon wieder an das laufen denken. Wird wohl am Mittwoch soweit sein. 

Ich freue mich jedenfalls sehr, dass du bei dem Regen den Löwenlauf so gut bewältigt hast. Ich denke aber, dass es dir an der Seenplatte "da hinten"  genauso toll gefallen hat wie mir in der Vergangenheit und freue mich mit dir, dass du den Gräbersberg bei km 33 so schön hinter dir lassen konntest. 

Ich denke ein perfektes Laufwochenende.

Viele Grüße ...und vielen Dank !!!

Ralf

Schön, ein gutes Beispiel für "gute und schlechte" Läufe! :)

das liest sich ja richtig gut. ich freu mich mit dir, dass deine kleine/große Laufwelt wieder so ist, wie du sie magst.

liebes grüssle

traudl

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren