MeinSportplatz
Umfrage_2018

spasslaeufereins

Wer Lesen kann hat mehr vom Laufen

Von spasslaeufereins am 26.05.2012

Heute Nachmittag stand der PI-Lauf auf dem Programm. Gute 13 km und 300 HM. Am Mittag wusste ich, dass die Läufer beim Rheinsteig-Extremlauf (z. B. unser Muli) jetzt im Ziel ankommen müssten. Der Blick auf die Helden, die diesen anstrengenden Lauf hinter sich haben, sollte eine gute Motivation für mich sein. Da der Lauf hier ganz in der Nähe ist bin ich also schnell zum Ende des Laufs in Bad Honnef gefahren...

Für einen Extremlauf war es extrem ruhig, kein Läufer weit und breit. Nicht einmal das Ziel war da. Check im Internet: Der Lauf findet morgen statt.

Also weiter zum PI-Lauf. Auch dort tote Hose, Parkplätze in Hülle und Fülle. Doch immerhin wies ein Schild auf die Anmeldung hin. In der Halle war es gähnend leer - bis auf die Kuchentheke. Ich hatte schon ernsthafte Sorgen, alleine starten zu müssen. Um es kurz zu machen - wir waren am richtigen Tag dort, nur reichlich zu früh.

Beim Lauf war es dann immer noch ziemlich heiß, trotzdem bin ich gut durchgekommen und habe in der Tombola noch eine Pinzette mit LED-Beleuchtung gewonnen. Bisher habe ich im Winter ja die Stirnlampe benutzt, aber vielleicht ist die LED-Pinzette eine gute Alternative.

Grüße vom nun pinzetten- und erfahrungsreichen  Spaßläufer

Kommentare

Hallo Spassläufer.

Dann haben wir uns um 24h verpasst ?

Och neeeee. Das kann doch nicht wahr sein. Echt schade. Und das obwohl ich gleich mehrere MSPler am WE getroffen habe.

Dann aber beim nächsten Lauf bei Euch. Ich melde mich :-))

viele sonnige Grüsse vom regenerierenden Muli

hehe, ja wer lesen kann ist klar im Vorteil, aber tröste Dich wenn Du einen zu früh angetroffen hättest ...dann mich.

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren