MeinSportplatz
Umfrage_2018

viadl

Niemalaufgeben_thumb

Mein erstes Koppeltraining

Von viadl am 29.04.2011

Eigentlich stand heute ein langer Lauf auf dem Programm. Mein großer Traum ist schon seit langem einmal einen Triathlon zu  bestreiten.  Ein paar supernette Gleichgesinnte habe ich auch schon in Wernau gefunden. Diese erzählen immer wieder vom Koppeltraining. Das wollte ich schon immer einmal ausprobieren. Alle erzählen wie hart es ist nach dem Radfahren zu laufen. Ganz spontan entschloss ich mich das heute auszuprobieren. Ich hatte mir vorgenommen so ungefähr 18 km mit dem Rad zu fahren und danach ca. 6 km zu laufen.

Vor dem Freibad traf ich Traudl, die gerade sich lauffit machte. Nach dem Freibad ging ich auf die Straße. Bis Köngen ist es relativ eben und angenehm zu fahren. In Köngen entschloss ich mich die härtere Strecke zu fahren. Also fuhr ich hoch nach Denkendorf und dann wieder durch das Körschtal zurück nach Wernau. Bis auf ein wenig Gegenwind lief alles super. Zu Hause angekommen stärkte ich mich mit Wasser und Kaffe. Bis jetzt fühlte ich mich noch richtig gut. Als ich mir die Laufschuhe anzog, merkte ich schon, dass meine Beine sich verdammt schwer anfühlten. Bei den ersten Schritten hatte ich das Gefühl als wäre Blei in meinen Waden und Füßen. Nach einer Weile wurde es Gott sei Dank besser. Aber es war ein richtiger Kampf. Kilometer um Kilometer versuchte ich mich zu motivieren. Zum Schluss war ich glücklich, dass ich durchgehalten habe.

Das ist noch ein weiter Weg bis ich eine Triathletin werde. Aber es macht Spaß, auch wenn es manchmal heftig ist.

Es macht noch viel mehr Spaß, seitdem ich eine Gruppe Gleichgesinnter in Wernau getroffen habe. Wir sind gerade dabei einen Triathlon - Verein zu gründen. Wer Lust hat sich uns anzuschließen, kann sich gerne bei mir melden.

Das ist unser Flyer:

tria.jpg

Triathlon- und Ausdauersportgruppe in Wernau

Im Bereich Neckar Fils soll in Wernau ein Stützpunkt für die Ausdauersportart Triathlon entstehen: Das ist Schwimmen, Laufen und Rad fahren. Für den Triathleten und Trainer Bernhard Preuß steht fest. Wernau bietet für die Multisportler dazu die ideale Infrastruktur mit Hallenbad, Freibad, Stadion und seiner Umgebung für den am Ausdauersport interessierten Sportler.

Trainingszeiten:

Montag:     20:00 Uhr Schwimmen (Hallenbad, Wernau)

Dienstag:  18:30 Uhr Lauftraining (Stadion, WSF)

Samstag:  10:30 Uhr Radausfahrt (Treffpunkt Quadrium)

 

Dazu folgende Angebote:

·         Anschluss an eine junge Gruppe gleich gesinnter Ausdauersportler

·         Informationen und Ratschläge rund um den Triathlon- und Ausdauersport

·         Beratung in allen sportlichen und technischen Fragen.

·         Gemeinsame Trainingstermine im Schwimmen, Radfahren und Laufen

·         Vermittlung der Kraultechnik und Übungsformen zur Verbesserung der Schwimmtechnik

·         Vermittlung moderner Trainingsmethoden

 

Kontaktpersonen:

 Bernhard Preuß

Tel.: 07024/2339

Mail: preuss-bernhard@t-online.de

 Veronika Bönde

Tel.: 07153971496

Mail: boendeviad@aol.com

Kommentare

@andy67 Das sind doch echt super Zeiten. Wir hatten gestern mit dem Verein unser erstes Koppeltraining. Hat richtig Spaß gemacht. Die Reihenfolge war: 800m Laufen - 6 km Radfahren - 800m Laufen - 6 km Radfahren - 800m Laufen. So konnten wir die Wechsel ein wenig üben. Das nächste Mal werde ich einen Schuhlöffel mitnehmen, damit ich schneller in meine Laufschuhe komme. Hab da gestern viel Zeit verloren.

Viel Spaß beim Trainieren weiterhin!

LG Veronika

Hallo viadl,

wir hatten am Sonntag ja eine sehr intensive TE mit der Mannschaft.

Nach Einfahren und Einlaufen haben wir dann im Einzelzeitfahren die 12 Km Radrunde und die 2,1 Km Laufrunde im WK-Tempo absolviert.

Leider habe ich die 30 Km/h auf der Radstrecke nicht ganz geschafft, aber dafür bin ich beim Laufen mit 4:56 min/km schon ganz gut im Grünen bereich.

Viele Grüße

Andy

@ andy67 Das abwechselnde Training macht mir echt Spaß. Die Radausfahrten auf die Schwäbische Alb sind jedes Mal ein Erlebnis. Am Samstag sind wir um 5:00 Uhr morgens losgeradelt. Es war echt super! Dir auch viel Spaß beim Trainieren und vielleicht sieht man sich ja mal beim Triathlon oder wieder bei einem MSP-Treffen.

@Muli Gerade auf Malle könnte ich mir neben dem Laufen auch Schwimmen und Radfahren gut vorstellen. Dir weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Laufen.

@Massi Das tröstet mich, denn so wie ich am Freitag gelaufen bin, wollte ich bei keinem Wettkampf laufen.

Hallo Viadl
Tröste Dich, es wird besser mit den Beinen. Nach ein paar Monaten Wettkämpfe und Training merkst Du es nicht mehr. Man denkt die Beine wackeln hin und her und alle müssten über Dich lachen. Aber es ist alles nicht so schlimm. Glückwunsch zu Deinem Entschluß zum Triathlon und willkommen im Club.
Gruß Massi

Viadl .... gib alles !!!! :-))

Habe schon von einigen Leuten gehört das Triathlon echt toll ist.

Leider habe ich kein Fahrrad und deshalb kommt bei mir kein Duathlon und auch kein Triathlon in die "Tüte". Laufen reicht mir.

Wünsche Dir viel Spass und Erfolg bei Deiner neuen Leidenschaft.

Gruss von Malle .... das Muli

Hallo viadl,

ich hab's gewusst - der Triathlonvirus ist hochgradig ansteckend ;-) Und Du wirst sehen, dass es gnadenlos Spaß macht!

Übrigens habe ich heute auch die erste ernstgemeinte Koppeleinheit absolviert:

26,4 Km in 55 min --> 28,8 Km/h danach in die WZ (zuhause) und noch
4 Km in 21:30 min absolviert --> 5:23 min/Km

Schade, Eure Idee mit dem Verein ist super, aber 1. leider zu weit weg für mich und 2. bin ich ja bereits im Verein hier ;-(

Aber evtl. klappt es mal mit einem gemeinsamen Triathlon.

Ich bin gerade dabei meine WK für dieses Jahr zu planen.

Übrigens der Erbacher Triathlon eignet sich ganz gut für die Premiere!

Viele Grüße

Andy

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren